Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von SethSteiner
        Die News ist missverständlich:
        1. Child's Play ist die Wohltätigkeitsorganisation und hat gar nichts ins Leben gerufen.
        2. Die Retake Mass Effect Bewegung wurde von einem Fan bzw. Fans ins Leben gerufen, das von dieser Bewegung gespendete Geld ging direkt an Child's Play, welche aber davon abgesehen dass…
      • Von KingDingeLing87
        Geld ist Geld. Dann ist es doch egal aus welchen Grund und vor allem wie es zusammengekommen ist.
        Mich hätte auch echt interessiert, wieviel Geld noch zusammengekommen wäre, ohne diese 80.000 Dollar Zielsetzung.
    • Aktuelle Mass Effect 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874409
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Spenden-Bemühungen an Child's Play durch "Retake Mass Effect" verringert
Um gegen das Ende von Mass Effect 3 zu protestieren, spendeten die unzufriedenen Spieler Geld an das Wohltätigkeitsunternehmen Child's Play. Nun wurde jedoch die Aktion "Retake Mass Effect" ins Leben gerufen, damit bei 80.000 US-Dollar Spendengeld Schluss ist. Damit möchte sich Child's Play auch von den Mass Effect 3-Protesten distanzieren.
http://www.gamesaktuell.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Spenden-Bemuehungen-an-Childs-Play-durch-Retake-Mass-Effect-verringert-874409/
23.03.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/Mass_Effect_3_Screenshots_Test_PS3_03.jpg
mass effect 3,rollenspiel,bioware
news