Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von Drell-N1
        @SethSteiner und genau wegen eben dieser schönen Erinnerungen die du genannt hast ist es ein fantastisches Spiel. Es mag an der Einstellung liegen, die jeder Mensch hat und vllt. liegt es daran das ich eher zum Optimismus tendiere und versuche die schlechten Dingen auszublenden.
        Ich möchte mir die wundervollen 80 Stunden Spielzeit nicht dadurch versauen das ich die letzten 5-10min doof fand

        Gruß Drell
      • Von KvotheTheArcane Gelöscht
        Damit wurde echt alles gesagt und auf den Punkt gebracht, kein weiteres Kommentar nötig.

        @HeyDu!: Dass ich DICH mit meinem Geschriebenen schockieren kann, das hake ich mir auf meiner imaginären to-do-liste ab. Wow 
      • Von SethSteiner
        Entschuldigung angenommen. Aber ich kann dir sagen warum ich mich darin reinsteigere, aus demselben Grund warum ich immer kritisiere. Ich sehe in diesem Medium Potential und Potential kann nur dann genutzt werden wenn Fehler erkannt und eliminiert werden. Ja die Story war gut, sie hat viel Spaß gemacht aber…
    • Aktuelle Mass Effect 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874051
Mass Effect 3
Mass Effect 3: "Die ganze Sache macht mich ein bisschen traurig" - Spieleentwickler Ken Levine und Paul Barnett über das Ende des Rollenspiels
Mass Effect 3 sorgt mit seinem kontroversen Ende immer wieder für Diskussionen in der Gamer-Community. Nun äußerte sich der für Bioshock verantwortliche Ken Levine zu der Thematik. Auf einer Podiumsdiskussion vermutete er, dass ein neues Ende für Mass Effect 3 alle unzufrieden machen würde. Vorher hatte Paul Barnett von Bioware-Mythic die Entscheidung der Entwickler als künstlerische Freiheit verteidigt.
http://www.gamesaktuell.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Die-ganze-Sache-macht-mich-ein-bisschen-traurig-Spieleentwickler-Ken-Levine-und-Paul-Barnett-ueber-das-Ende-des-Rollenspiels-874051/
21.03.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/mass_effect_3_min_vs_max_005.jpg
mass effect,action-rollenspiel,bioware
news