Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect 3: Andere Entwickler äußern sich zum Ende und der Fan-Kritik

    Das Ende von Mass Effect 3 sorgte für zahlreiche Kritik der Fans und nun steht Entwickler BioWare vor einer schweren Entscheidung: Sollte man auf die Kritik eingehen und das SciFi-Rollenspiel um neue Enden erweitern? Oder sollte man doch auf die künstlerische Freiheit plädieren? Nun äußerten sich auch andere Entwickler zu diesem Thema, wie beispielsweise Ken Levine (BioShock Infinite).

    Durch das Ende von Mass Effect 3 erntete Entwickler BioWare in den letzten Wochen sehr viel Kritik von unzufriedenen Fans. Letztendlich bestätigte BioWare sogar, darüber nachzudenken, dass SciFi-Rollenspiel um neue Enden zu erweitern. Doch sind die Forderungen der Fans legitim oder doch nur ein Eingriff in die künstlerische Freiheit von BioWare als Autor der Story? Um diese Frage beantworten zu können, konfrontierte das Magazin PC Gamer einige bekannte Spieleentwickler mit diesem Thema. So hält es Chris Avellone, Chief Creative Director bei Obsidian, durchaus für sinnvoll, auf Wünsche und Meinungen der Fans einzugehen. Schließlich würden die Spiele ja für sie gemacht werden.

    Eine ganz andere Meinung zu diesem Thema hat Chuck Jordan, ehemaliger Mitarbeiter bei Entwickler Lucas Arts: Jetzt da Computerspiele endlich als Kunst angesehen würden, sei es enttäuschend zu sehen, "dass es für die meisten Spieler eben doch nur ein Produkt ist. Wenn man die Vision eines Entwickler-Teams zerstört, um den Wünschen der Fans gerecht zu werden, überschreitet man die Grenze zwischen Kunst und Kommerz". Die Originalmeldung mit sämtlichen Statements zur Mass Effect 3-Kontroverse der oben genannten und anderer Entwickler findet ihr auf pcgamer.com.

    03:52
    Mass Effect 3: Multiplayer Strategie-Video 2: Klassen
    Spielecover zu Mass Effect 3
    Mass Effect 3

  • Mass Effect 3
    Mass Effect 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    08.03.2012
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Beast
    Darum geht es gar nicht!Mass Effect ist nicht zu Ende und das ist auch sehr gut so, da die Serie für mich und viele…
    Von sackyboi
    wer bei ea auf den abschluss einer spielreihe, welche profitabel wirtschaftet ,hofft, ist ein dummkopf 
    Von Beast
    Ich bin auch der Meinung das man auf die Wünsche der Fans eingehen sollte.Klar sollen die Entwickler auch ihre…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Beast
        Zitat von sackyboi
        wer bei ea auf den abschluss einer spielreihe, welche profitabel wirtschaftet ,hofft, ist ein dummkopf :-)
        Darum geht es gar nicht!
        Mass Effect ist nicht zu Ende und das ist auch sehr gut so, da die Serie für mich und viele andere zu den besten Games überhaupt zählt. Nur die…
      • Von sackyboi
        wer bei ea auf den abschluss einer spielreihe, welche profitabel wirtschaftet ,hofft, ist ein dummkopf 
      • Von Beast
        Ich bin auch der Meinung das man auf die Wünsche der Fans eingehen sollte.
        Klar sollen die Entwickler auch ihre Freiheiten haben, aber wie der Typ schon gesagt hat werden die Games ja für die Fans gemacht.
        Wenn den Leuten das Game nicht gefällt kaufen sie es nicht und es gibt keine Einnahmen. Und ohne…
    • Aktuelle Mass Effect 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874940
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Andere Entwickler äußern sich zum Ende und der Fan-Kritik
Das Ende von Mass Effect 3 sorgte für zahlreiche Kritik der Fans und nun steht Entwickler BioWare vor einer schweren Entscheidung: Sollte man auf die Kritik eingehen und das SciFi-Rollenspiel um neue Enden erweitern? Oder sollte man doch auf die künstlerische Freiheit plädieren? Nun äußerten sich auch andere Entwickler zu diesem Thema, wie beispielsweise Ken Levine (BioShock Infinite).
http://www.gamesaktuell.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Andere-Entwickler-aeussern-sich-zum-Ende-und-der-Fan-Kritik-874940/
27.03.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/mass_Effect_3_lurz_-_2012-03-10_00005.jpg
mass effect 3,bioware
news