Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Tunnelblick
        Zitat von Tito
        Mal schauen wie es wird aber Mafia verbindet man halt mit Italien und im gegensatz zu den Vorgängern kämpft man gegen die.
        Mafia verbinde ich eher mit Italoamerikanern. Der Held des neuen Teils soll ein ziemlicher Psycho sein. Sagt jedenfalls das Team von Hooked, nachdem sie…
      • Von Tito
        Mal schauen wie es wird aber Mafia verbindet man halt mit Italien und im gegensatz zu den Vorgängern kämpft man gegen die.
      • Von DixieDean
        Mir gefällt das Setting eigentlich auch ganz gut, auch wenn ein Schauplatz in Italien (beispielsweise in Palermo oder Neapel) natürlich noch sehr viel cooler gewesen wäre.
        Ich hoffe aber wirklich, dass das Spiel nicht zu sehr zum GTA wird...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175050
Mafia 3
Mafia 3: Die Entwickler erklären die Wahl des Settings und die Einordnung im Jahre 1968
Mafia 3 erstreckt sich anders als seine Vorgänger nicht über mehrere Jahre oder gar ein gesamtes Jahrzehnt, sondern spielt ausschließlich im Jahr 1968. Die Entwickler von Hangar 13 erläutern nun die Wahl des Settings. Lead Writer William Harms und Studio Head Haden Blackman geben damit weitere Einblicke in den Handlungsrahmen des kommenden Actiontitels.
http://www.gamesaktuell.de/Mafia-3-Spiel-13148/News/Entwickler-ueber-Wahl-des-Settings-im-Jahre-1968-1175050/
20.10.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/08/Mafia_3_03-pc-games_b2teaser_169.jpg
mafia 3,action,2k games
news