Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mafia 2: Erfolgt bald ein Verbot durch die EU-Kommission?

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Mafia 2 tatsächlich verboten wird, ist relativ gering. Dennoch ist jüngst ein entsprechender Antrag bei der EU-Kommission gestellt worden. Publisher Take Two stehe jedoch voll und ganz hinter Mafia 2.

    In Deutschland sind wir Diskussionen um gewalthaltige Computer- und Videospiele und deren Verbote bereits gewohnt. Doch auch in anderen Ländern beschäftigt man sich mit diesem Thema. So befasst sich nun möglicherweise das oberste Exekutivorgan der Europäischen Union, nämlich die EU-Kommission in Brüssel, mit einem möglichen Verbot von Mafia 2. Demnach habe Europaparlamentarierin Sonia Alfano vor wenigen Tagen ein europaweites Verbot des Mafia-Abenteuers von Take-Two gefordert. Dabei geht es ihr jedoch nicht um einen populistischen Schnellschuss, sondern um persönliche Betroffenheit. 1993 wurde ihr Vater, der Journalist Beppe Alfano, von der sizilianischen Mafia erschossen.

    Ein Spiel wie Mafia 2 verkläre die Realität und würde aus Tod und Zerstörung einen virtuellen Zeitvertreib machen. Der Spieler würde sich, wenn auch nur vorübergehend, mit brutalen Killern identifizieren: "Wir können das nicht hinnehmen, die Wunden sind noch zu frisch." Publisher Take-Two verweist in einer Stellungnahme auf Filme und TV-Serien wie Der Pate oder Die Sopranos, die schon seit Jahrzehnten das Thema Organisierte Kriminalität zum Inhalt hätten. Man stehe voll und ganz hinter und zu Mafia 2.

  • Mafia 2
    Mafia 2
    Publisher
    2K Games
    Developer
    2K Games
    Release
    27.08.2010
    Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von PML
    Es gibt viel brutalere Spiele als Mafia 2.
    Von KingDingeLing87
    oh man....Take-Two hat es ja schon gesagt.Filme und Serien bearbeiten ja schon seit jahrzehnten solche Themen.Also so…
    Von Rajester
    Nur weil diese Zicke in der EU Komission sitzt heist das noch lang nicht das die irgendwie anders ist. Es gibt viele…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von PML
        Es gibt viel brutalere Spiele als Mafia 2.
      • Von KingDingeLing87
        oh man....
        Take-Two hat es ja schon gesagt.
        Filme und Serien bearbeiten ja schon seit jahrzehnten solche Themen.
        Also so eine Forderung ist völlig an den haaren herbeigezogen.
      • Von Rajester
        Nur weil diese Zicke in der EU Komission sitzt heist das noch lang nicht das die irgendwie anders ist. Es gibt viele Menschen deren Verwandte in irgendwelchen Kriegen oder durch Verbrechen umgekommen sind, trotzdem fordern sie kein Verbot des jeweiligen Inhaltes
    • Aktuelle Mafia 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804726
Mafia 2
Mafia 2: Erfolgt bald ein Verbot durch die EU-Kommission?
Die Wahrscheinlichkeit, dass Mafia 2 tatsächlich verboten wird, ist relativ gering. Dennoch ist jüngst ein entsprechender Antrag bei der EU-Kommission gestellt worden. Publisher Take Two stehe jedoch voll und ganz hinter Mafia 2.
http://www.gamesaktuell.de/Mafia-2-Spiel-13147/News/Mafia-2-Erfolgt-bald-ein-Verbot-durch-die-EU-Kommission-804726/
18.12.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/Mafia2_Review_PS3_24.jpg
mafia 2,action,take 2
news