Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mad TV

    In Zeiten von Managern und Echtzeitstrategie gibt's alles: Fußballsimulanten oder Panzer mit Wumms. Und was ist mit dem alten Fernsehen?

    Vor zehn, 15 Jahren waren Fernsehsender noch bodenständiger als heutzutage. Jede Stunde nur drei kurze Werbeblöcke, abends zur vollen Stunde die Nachrichten und pixelige hässliche Senderlogos in der rechten beziehungsweise linken Ecke des Bildschirms. Als auf ZDF noch die Simpsons und Star Trek: Die nächste Generation im Vorabendprogramm liefen, war die Welt noch in Ordnung.

    Perfekt für den eigenen Spaß im Fernsehstudio war da Mad TV geeignet -- und das ist es heute immer noch. Denn Nachfolger wie Mad TV 2 und Ableger wie Mad News konnten die Klasse der Wirtschafts-Simulation im Echtzeituniversum nicht schlagen. Und weitere Konkurrenz ließ sich nicht mehr blicken.

    Programmgestaltung im Geschwindigkeitsrausch

    Die Regeln sind einfach, die Ziele gesteckt: Der unterbezahlte Programmdirektor eines Fernsehsenders will seinen Kanal nicht nur zur Nummer eins auf der ganzen Welt machen, sondern nebenbei das Herz der rassigen Schönheit Betty in die Tasche stecken. Dafür kauft er Filme und Serien ein, macht sich zum Sklaven der Werbebranche, sortiert News, produziert Sendungen und bangt jeden Tag um das liebe Geld, das wie Sand durch seine Finger rieselt. Schließlich muss er auch noch teure Geschenke im Supermarkt erwerben, damit ihm Bettys Herz nicht durch die Lappen geht.

    Alles wäre nur halb so spannend ohne die lästige Konkurrenz, die sich ebenfalls im 13- stöckigen Sendergebäude breit macht. Zwei weitere Programmdirektoren blockieren mit schöner Regelmäßigkeit den Aufzug, die Werbeagentur und den Filmverleih. Oder schleimen sich erfolgreich bei Betty ein. Und sind meist auch mit ihrem Fernsehprogramm erfolgreicher. Da freut man sich tierisch, wenn man trotz der ablaufenden Zeit sein Programm füllt, während bei der Konkurrenz eine »Sendestö-rung«-Nachricht auf dem Bildschirm prangt.

    Terroristen im Anmarsch

    Mad TV macht's leicht: Mit den Maustasten betreten und verlassen wir die Räume, kaufen unsere Filme und News ein, und verschieben Hinweisschildchen am Aufzug. Das ist besonders dann lustig, wenn die Volksrepublik Duban wieder einmal einen Anschlag auf die Freie Republik Duban verüben will. Schnell zur Anzeigetafel und das Schild des Konkurrenzstudios mit dem Büroschild der Republik vertauscht. Schon gibt es ein hübsches Feuerwerk, und die Arbeit des KI-Mitstreiters ist futsch, während wir in unser Fäustchen kichern.

    Schade nur, dass wir uns meistens zwischen Fernsehen und Betty entscheiden müssen: Das Geld ist bereits am Anfang so knapp, dass wir den Sender erstmal mit Werbespots auf einen grünen Zweig bringen müssen, bevor wir uns an Betty ranschmeißen und ihr mit teuren Geschenken imponieren.

    Toll, dass in Mad TV die Büros, Studios und Shops nicht in Tabellen dargestellt sind -- in jedem Zimmer des Hochhauses gibt's was zu entdecken. Und meistens auch etwas zum Schmunzeln. So sitzen im Raum der Tabaklobby qualmende Skelette, der Supermarkt ist ein heilloses Chaos, und der Wächter am Empfang 24 Stunden am Tag so blau wie sein Wärtermützchen. Das bringt uns heute noch zum Grinsen und macht Spaß, obwohl Mad TV bald schon seinen 15. Geburtstag feiert.

    Susanne Braun

  • Mad TV
    Mad TV
    Developer
    Rainbow Arts
    Release
    1991

    Aktuelles zu Mad TV

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
717416
Mad TV
Mad TV
In Zeiten von Managern und Echtzeitstrategie gibt's alles: Fußballsimulanten oder Panzer mit Wumms. Und was ist mit dem alten Fernsehen?
http://www.gamesaktuell.de/Mad-TV-Spiel-13137/Specials/Mad-TV-717416/
01.10.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/m_madtv_01_10eps.jpg
specials