Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MTV European Music Awards 2013: Die Nominierten

    Die diesjährigen 2013 MTV European Music Awards werden am Abend des 10. November 2013 sattfinden. Das europäische Award-Event steigt im Ziggo Dome in Amsterdam und wird die weltweit besten Musikkünstler auszeichnen. Als Favoriten gelten unter anderem die Spitzenreiter Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis, die fünf Nominierungen für sich beanspruchen konnten.

    Am Abend des 10. November 2013 steigt im Ziggo Dome in der holländischen Metropole Amsterdam eine der größten Musikshows des Jahres: Die 2013 MTV European Music Awards. MTV und VIVA zeigen die Preisverleihung am 10. November 2013 live ab 21:00 Uhr. Am 17. September hat MTV die Nominierten für die 2013 MTV EMAs präsentiert und wie bei den 2013 MTV VMAs führen auch in Europa Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis mit jeweils fünf Nominierungen die Liste an. Timberlake startet nach einer längeren musikalischen Auszeit 2013 wieder voll durch und sichert sich für "Mirrors" gleich fünf MTV EMA-Nominierungen in den Kategorien "Best Male", "Best Live", "Best Look", "Best US Act" und "Best Video". Im Gegensatz zu Timberlake sind Macklemore & Ryan Lewis zum ersten Mal unter den MTV EMA-Nominierten. Sie dürfen sich in ebenfalls fünf Kategorien Hoffnungen auf den Sieg machen - "Best New", "Best Hip Hop", "Best Song" für ihren Hit "Thrift Shop (ft. Wanz)" sowie "Best US Act" und "Best World Stage" für ihre Live Performance bei der MTV 'World Stage Wireless 2013'.

    Nur knapp hinter Timberlake und Macklemore & Lewis lauern Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber mit jeweils vier Nominierungen. Lady Gaga und Miley Cyrus konkurrieren direkt in "Best Female" und treten beide gegen Robin Thicke in "Best Video" an. Justin Bieber kann auf einen Award für "Best Pop", "Best Male", "Biggest Fans" und "Best Canadian Act" hoffen. Weitere Nominierte der '2013 MTV EMA' sind Taylor Swift, Bruno Mars, Green Day, Thirty Seconds to Mars, Daft Punk, Rudimental, Icona Pop, One Direction (je drei Nominierungen), Rihanna, Katy Perry, Eminem, Jay Z, Bastille, Imagine Dragons, The Killers, Paramore, Rita Ora, Drake, Afrojack, Avicii, Calvin Harris und Iggy Azalea (je zwei).

    Für Deutschland gehen Cro, Frida Gold, Lena, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko ins Rennen und kämpfen zunächst um den Titel des "Best German Act". Der Gewinner qualifiziert sich dann für das Voting für den "Worldwide Act", bei dem MTV jedes Jahr Stars aus allen Ecken der Welt gegeneinander antreten lässt. Fans haben seit dem 17. September 2013 für die MTV EMAs die Möglichkeit, für ihre nationalen Favoriten und die anderen Nominierten abzustimmen. MTV und VIVA übertragen die 2013 MTV European Music Awards am Sonntag, den 10. November 2013, ab 21:00 Uhr live.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088942
MTV Video Music Awards
MTV European Music Awards 2013: Die Nominierten
Die diesjährigen 2013 MTV European Music Awards werden am Abend des 10. November 2013 sattfinden. Das europäische Award-Event steigt im Ziggo Dome in Amsterdam und wird die weltweit besten Musikkünstler auszeichnen. Als Favoriten gelten unter anderem die Spitzenreiter Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis, die fünf Nominierungen für sich beanspruchen konnten.
http://www.gamesaktuell.de/MTV-Video-Music-Awards-Event-141120/Specials/MTV-European-Music-Awards-2013-Die-Nominierten-1088942/
18.09.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/09/MTV_EMA2013.jpg
event,award,musik
specials