Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • League of Legends: Diese Champions haben es nicht ins Spiel geschafft

    Das Konzept-Art von Mardok, the Fisher of Souls. Quelle: JesterCapp

    In den vergangenen Jahren der Entwicklung von League of Legends wurden viele Konzepte für neue Champions entwickelt. Während einige den Weg in das finale Spiel schafften, wurden viele Helden vom Entwicklerteam bei Riot Games ablehnt und nie veröffentlicht. Nun wurde eine Liste mit einer kleinen Auswahl der unveröffentlichten Champions von League of Legends enthüllt.

    Das Entwicklerteam Riot Games hat in den vergangenen Jahren der Entwicklung von League of Legends viele Konzepte für neue Champions entwickelt. Mittlerweile befinden sich im MOBA insgesamt 132 verschiedene Helden, die seit dem Launch im Jahr 2009 in regelmäßigen Abständen veröffentlicht wurden. Allerdings wurden auch einige der Konzepte am Ende von Riot Games abgelehnt und schafften es deshalb niemals in das finale Spiel. Nun wurde eine Liste mit acht unterschiedlichen Champions veröffentlicht, die im Laufe der Entwicklung auf der Strecke geblieben sind.

    CeeCee, the Hextech Engineer

    Das Konzept-Art von CeeCee, the Hextech Engineer. Das Konzept-Art von CeeCee, the Hextech Engineer. Quelle: Michael Maurino Bei CeeCee handelte es sich um ein Konzept für einen neuen Support-Champion. Ihr großes Schild sollte gegnerische Angriffe einsaugen und für den Start von Kämpfen verantwortlich sein. Das Konzept entstand in der Zeit als Riot Games die Rolle der Supporter erweitern wollte, um dem Spieler weitere Interaktionen - neben dem Heilen und Verstärken - speziell mit dem AD Carry zu ermöglichen. Während der Entwicklung wurde dem Team jedoch klar, dass der Fokus zu sehr auf dem großen Einsaug-Schild lag. Aus diesem Grund wurde das Konzept verworfen und ein reiner Schild-Champion entwickelt, der jetzt als Braum im Spiel zu finden ist.

    Seth, the Sand Mage

    Das Konzept-Art von Seth, the Sand Mage. Das Konzept-Art von Seth, the Sand Mage. Quelle: Gem Lim / Charles Liu Der Fokus der Fähigkeiten von Seth lag in der Manipulation von Sand und Staub. Dadurch konnte der Champion innerhalb des Radius Zauber ausführen und Verstärkungen erhalten. Diese Mechanik hat Ähnlichkeiten mit der Fähigkeit "Aufgetrennte Erde" von Taliyah - allerdings musste Seth all seine Zauber innerhalb des Sandes ausführen, um durchgehenden Schaden zu verteilen. Diese schwierige Spielart wurde am Ende vom Team verworfen und in abgeänderter Form mit dem nun erhältlichen Champion Azir veröffentlicht.

    Ivan, the Mad Bomber

    Mit Ivan wollte das Team von Riot Games einen Champion kreieren, der die Eigenschaften eines Tanks mitbringt und gleichzeitig mit seinen Das Konzept-Art von Ivan, the Mad Bomber. Das Konzept-Art von Ivan, the Mad Bomber. Quelle: Riot Games Bomben großen Schaden austeilen kann. Im Laufe der Entwicklung stellte Riot Games jedoch fest, dass der Spielstil des Champions nicht zu dem eines Tanks passt. Zudem wollte das Team nicht den Schaden oder die Rüstung erhöhen, um Ivan in die richtige Richtung zu bringen. Schließlich entschloss man sich die Besonderheiten von Ivan in zwei neue Champions aufzuteilen. Heute wirft Ziggs mit Bomben um sich und die Fähigkeiten des Tanks wurden an Nautilus weitergegeben.

    Ao Shin

    Seit dem Launch von League of Legends im Jahr 2009 haben sich die Spieler einen Drachen-Champion gewünscht. Im veröffentlichten Spirit Guard Udyr-Comic wurde dann erstmals eine Konzept-Zeichnung eines Das Konzept-Art von Ao Shin Das Konzept-Art von Ao Shin Quelle: sixtwo Drachen mit dem Namen Ao Shin präsentiert. Die Inspiration für den ersten Teil des Namens "Ao" stammt vom Familien-Namen der mythologischen Drachen-Könige, die die Herrscher des Wassers und Wetters waren. Der Begriff "Shin" hat mehrere Bedeutungen und könnte im Fall von Ao Shin "Aufsteigender Sturm" bedeuten. Im Laufe der Entwicklung gab es immer wieder Probleme mit dem Champion, wodurch der Termin zunächst auf 2015 und später sogar auf Anfang 2016 verschoben wurde. Nun befindet sich mit Aurelion Sol tatsächlich ein Drache in League of Legends, der laut dem Entwicklerteam der spirituelle Nachfolger von Ao Shin ist.

    Weitere Konzept-Zeichnungen der Champions "Mardok, the Fisher of Souls", "Well Soterios, the Hydrosoul", "Omen" und "Averdian" findet Ihr in unserer Bildergalerie. Zusätzliche Informationen zur Entstehungsgeschichte findet ihr im entsprechenden Artikel der Internetseite PC Gamer. Auf unserer Themenseite zu League of Legends findet ihr weitere Meldungen und Videos.

    Quelle: PC Gamer

    06:37
    LoL: Ivern, der Hüter der Haine im Champion-Spotlight
    League of Legends
  • League of Legends
    League of Legends
    Publisher
    Riot Games
    Developer
    Riot Games
    Release
    27.10.2009
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209627
League of Legends
League of Legends: Diese Champions haben es nicht ins Spiel geschafft
In den vergangenen Jahren der Entwicklung von League of Legends wurden viele Konzepte für neue Champions entwickelt. Während einige den Weg in das finale Spiel schafften, wurden viele Helden vom Entwicklerteam bei Riot Games ablehnt und nie veröffentlicht. Nun wurde eine Liste mit einer kleinen Auswahl der unveröffentlichten Champions von League of Legends enthüllt.
http://www.gamesaktuell.de/League-of-Legends-Spiel-11721/News/Champions-die-nicht-im-Spiel-vorkommen-1209627/
05.10.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/10/Mardok-The-Fisher-of-Souls-pc-games_b2teaser_169.jpg
league of legends,riot games
news