Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ales um es kurz zu sagen, ein Heavy Rain nur mit mehr Spiel.^^
        Und ich fand Heavy Rain schon sehr geil.
        Und ich denke, das L.A. Noire ein ganzes Stück geiler werden könnte.
        Ach ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht.
      • Von SethSteiner
        Finde ich nicht überraschend, es ist wohl wie ein Mafia 1 nur mit weniger Geballer und einem gehörigen Rollenspielanteil, sprich "Items" und Dialogen.
      • Von GenX66
        Zitat von PS3-Gamer92
        Was soll ich mit L.A Noire is doch eh nur ein scheiss Crimi und dann noch in den 30ern und der Haupcharakter sieht voll scheisse aus da war ja RDR schon Interesanter Rockstar Games soll lieber bei GTA bleiben
        1. Es spielt in den 40'ern und 50'ern.
        2. Es heißt Krimi.
        3. Der…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823145
L.A. Noire
L.A. Noire: Kein interaktiver Film, sondern ein cineastisches Videospiel
In einem neuen Interview mit IGN sprach Rob Nelson von Rockstar über das kommende L.A. Noire. So ließ man sich von zahlreichen Filmen und Büchern inspirieren, würde mit dem Krimi-Epos jedoch keinen interaktiven Film entwickeln wollen, sondern ein Videospiel, dass den Flair eines Films einfangen kann.
http://www.gamesaktuell.de/LA-Noire-Spiel-11475/News/LA-Noire-Kein-interaktiver-Film-sondern-ein-cineastisches-Videospiel-823145/
04.05.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/04/lanoire-04.jpg
la noire
news