Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Am bedauerlichsten ist die ganze Sache für das Franchise selbst wie ich finde.
        Denn das Spiel war wirklich spaßig.
        Es war nicht überragend und auch nicht richtig gut, es war aber auf dem richtigen Weg, mit eventuellen nachfolgern ein richriges Knaller Franchise zu werden.
        Denn die Ansätze, stimmten schon mal.
        Schade, schade.
    • Aktuelle Kingdoms of Amalur: Reckoning Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085854
Kingdoms of Amalur: Reckoning
Kingdoms of Amalur: Reckoning - Prozess gegen insolventes Entwicklerstudio wird fortgeführt
Im Jahr 2012 musste das Entwicklerstudio des Rollenspiels Kingdoms of Amalur: Reckoning Insolvenz anmelden. Ein Richter des US-Bundesstaates Rhode Island fällte nun die Entscheidung, dass der Gerichtsprozess gegen führende Angestellte des Entwicklers 38 Studios und der staatlichen Wirtschaftsförderungsbehörde von Rhode Island fortgeführt werden darf. Den Angeklagten wird Betrug im Bezug auf staatliche Fördergelder vorgeworfen.
http://www.gamesaktuell.de/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Spiel-16022/News/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Prozess-gegen-insolventes-Entwicklerstudio-wird-fortgefuehrt-1085854/
29.08.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/02/Reckoning_-_Niskaru_Hunter.jpg
kingdoms of amalur reckoning,rollenspiel,ea electronic arts
news