Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Solche Worte aus dem Mund von Christian Pfeiffer????
        Das hätte ich ja nicht für möglich gehalten.
        Es scheint ja wirklich so, dass der Mann sich endlich mal mit dem Thema richtig ausseinadner gesetzt hat.
        Schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.
        Zwar ein sehr kleiner Schritt, aber auch das ist ein vorrankommen.^^
      • Von KillerNiger Gelöscht
        Das schlimste Killerspiel ist doch imemr noch das mobben etc.
      • Von Gemos
        Zitat von Falconer
        Die Stilisierung Pfeiffers zur Gamer-Hassfigur ist schon lange Zeit Blödsinn. Man muss nicht alle seine Positionen teilen, aber was ihm teilweise an Dummheit und Inkompetenz aus der Spielerschaft entgegenschlägt, ist einfach unglaublich.

        Da stimme ich zu!!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807680
Killerspiele
"Killerspiel"-Debatte: Brutale Computerspiele machen keinen Amokläufer aus
Die Debatte um "Killerspiele" ist in Deutschland immer wieder ein beliebtes Thema - besonders bei den Politikern. Der Spiegel Online hat zu diesem Thema nun ein interessantes Interview mit dem Kriminologen Christian Pfeiffer und dem Medienpädagogen Stefan Aufenanger geführt.
http://www.gamesaktuell.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Killerspiel-Debatte-Brutale-Computerspiele-machen-keinen-Amoklaeufer-aus-807680/
16.01.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/04/counter_strike.jpg
killerspiele
news