Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 31 Kommentare zum Artikel

      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Zitat von Sphereus
        Vorsicht!
        Er hat nicht gesagt: Ein Verbot ist falsch.
        Er hat gesagt: Ein Verbot alleine reicht nicht! Und angesichts seiner Parteizugehörigkeit (CDU) und deren Standpunkt zu dem Thema ist das wohl eher zu verstehen wie ein: Killerspiele müssen verboten werden und ausserdem.....

        stimmt. jetzt wo du es betonst, seh ich den unterschied auch erst so richtig:hoch:
      • Von Sphereus
        Zitat von Silec
        Schäuble wird mir immer Sympatischer ^^
        Vorsicht!
        Er hat nicht gesagt: Ein Verbot ist falsch.
        Er hat gesagt: Ein Verbot alleine reicht nicht! Und angesichts seiner Parteizugehörigkeit (CDU) und deren Standpunkt zu dem Thema ist das wohl eher zu verstehen wie ein: Killerspiele müssen verboten werden und ausserdem.....
      • Von Silec
        Schäuble wird mir immer Sympatischer ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
738476
Killerspiele
Innenminister Schäuble: "Verbot von 'Killerspielen' verhindert keine Gewaltexzesse"
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble äußert sich differenziert zur "Killerspiele"-Diskussion.
http://www.gamesaktuell.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Innenminister-Schaeuble-Verbot-von-Killerspielen-verhindert-keine-Gewaltexzesse-738476/
23.04.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/04/wolfgang_schaeuble.jpg
Wolfgang Schäuble, Killerspiele-Diskussion
news