Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 35 Kommentare zum Artikel

      • Von docster88
        ja,spiele sind sehr einflussreich auf mein tägliches verhalten.seit ich frogger kenne hüpf ich auch regelmäßig in der hocke quer über die A2...:D
        is schon schlimm....
      • Von zockerboy
        also ihc bin der meinung, das nicht jeder der z.B. Call of Duty spielt automatisch amokgefährdet ist. viel wichtiger ist doch, was er an sozialem umfeld hatte oder auch nich. da können die videospiele höchstens als anleitung dienen. aber häufig wird vergessen, das die spiele meist ernsthafte theme…
      • Von phalanga
        ach irgendwie hab ich ne dicke haut vom thema bekommen von daher.......:uff:. wir können sowieso nichts dagegen tun. nur abwarten auf die vernunft der anderen hoffen. horror fans waren früher genauso dran wie wir heute. abwarten und :kaffee: trinken(mag kein tee:D)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
738047
Killerspiele
Gewalt in Games: Neuer TV-Bericht räumt mit Vorurteilen auf
Machen brutale Computerspiele gewalttätig? Die 3sat-Sendung "neues" räumt mit gängigen Vorurteilen gegen "Killerspiele" auf. Jetzt online anschauen!
http://www.gamesaktuell.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Gewalt-in-Games-Neuer-TV-Bericht-raeumt-mit-Vorurteilen-auf-738047/
05.04.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/04/3sat_neues_gewalt_in_games_andreas_garbe.jpg
Gewalt, Games, Killerspiele, 3sat, neues, Andreas Garbe, TV
news