Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Cloud-Strife
        haha vllt. ist er ja verrückt geworden xD

        aber da es derzeit genug echte gewalt auf der welt gibt (IS, Ukrainekonflikt etc.) sind videospiele derzeit uninteressant.

        manche menschen sind einfach nur mediengeile, verblendete primatentrittbrettfahrer...
      • Von Tito
        Wenn ich schon das wort höre " Killerspiele ".Das macht mich agro aber bestimmt nicht zocken.
        Video-Games-Pegida ist ein schönes wort.:D
      • Von Ash2X
        Ich hoffe seine Schwester geht den gleichen Weg...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154628
Killerspiele
Deutschlands größter Gameskritiker Christian Pfeiffer nimmt seinen Hut
"World of Warcraft ab 18!" und "GTA 4 sofort auf den Index setzen!" - Das waren nur zwei der Forderungen, mit denen sich Prof. Dr. Christian Pfeiffer in der Vergangenheit nicht gerade besonders viele Freunde in der Gamerszene machte. Nun räumt Pfeiffer seinen Posten beim Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN).
http://www.gamesaktuell.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Deutschlands-groesster-Gameskritiker-Christian-Pfeiffer-nimmt-seinen-Hut-1154628/
25.03.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/03/GTA_Online_Gegner-Modi_1-gamezone_b2teaser_169.jpg
killerspiele,k2,usk
news