Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 62 Kommentare zum Artikel

      • Von phalanga
        Zitat von holf007
        ich will euren heini der das gesagt hat (namen vergessen) ja nicht beleidigen:nice:, aber wiso weiß der wie er games mit drogen und kinderpornografie vergleichen kann? kennt der sich da vieleicht gut aus:evil:.
        weil einige politiker einen sprung in der schüssel haben deswegen. schöne grüsse zurück.
      • Von holf007
        also hallo ersmal was haben die deutschen politiker gegen schiessspiele? Ich lebe in österreich, bin 14, spiele eigentlich die meisten der bei euch sogenannten killerspiele (counterstrike, wenn auch nur 1.6, gta 4, far cry 2 obwohl über das sagen sie eh nichts) denkt jetzt nichts falsches bei uns ist das so…
      • Von Grossmeister B
        Zitat von d.night
        Also VGs mit Drogen zu vergleichen ist ja schon schlimm genug, aber sie mit Kinderpornographie zu vergleichen ist echt das letzte. Überlegt dieses ... überhaupt was er da von sich gibt.

        Nicht nur das er damit Spieler beleidigt, auch die Opfer von Kindesmissbrauch…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
737931
Killerspiele
Bayerischer Innenminister: "Keine Geschäfte mit Tötungstrainingssoftware"
Joachim Herrmann (CSU), der bayrische Innenminister, vergleicht in einer Pressemitteilung Videospiele mit Drogen und Kinderpornografie.
http://www.gamesaktuell.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Bayerischer-Innenminister-Keine-Geschaefte-mit-Toetungstrainingssoftware-737931/
01.04.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/12/csu_logo.jpg
Killerspiel, Joachim Herrmann, Bayern, CSU,
news