Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Project Awakened: Kickstarter-Kampagne abgebrochen, Finanzierung nun über offizielle Website

    Das Action-Adventure Project Awakened von Phosphor Games konnte sein Ziel auf Kickstarter nicht erreichen. Ungefähr 338.000 US-Dollar konnten durch Unterstützer gesammelt, das Ziel von 500.000 Dollar jedoch nicht erreicht werden. Nun versuchen die Entwickler ihr Spiel über andere Wege zu finanzieren. Etwa werden die Kickstarter-Unterstützer, die eine Rückerstattung erhalten haben, dazu aufgerufen, die Spende auf der offiziellen Website erneut zu tätigen.

    Das ambitionierte Action-Adventure Project Awakened von Phosphor Games konnte sein Ziel auf Kickstarter nicht erreichen. Das anvisierte Ziel von 500.000 US-Dollar wurde um knapp 160.000 Dollar verfehlt und die Spendenaktion gilt damit als gescheitert. Dennoch geben die Entwickler nicht auf und suchen nach neuen Einnahmequellen, um das Projekt zu realisieren. Die Kickstarter-Unterstützer, die ihr Geld nach der fehlgeschlagenen Kickstarter-Kampagne erstattet bekamen, werden dazu aufgerufen, den jeweiligen Betrag nun auf der offiziellen Website des Spiels zu spenden. Die Unterstützer können sich über den Founders Club anmelden und erneut eine Spende tätigen.

    Zudem sollen sich alternative Finanzierungsmöglichkeiten ergeben haben, denen die Entwickler nachgehen wollen, heißt es im Statement zur gescheiterten Spendenkampagne. Über Facebook und Twitter sollen die Fans in Zukunft auf dem Laufenden gehalten werden. Project Awakened soll den Spielern erlauben, einen Charakter frei nach ihren Vorstellungen zu erstellen und sich nach Belieben zu entfalten. Die offene Spielwelt soll dynamisch auf das Verhalten des Spielers reagieren und ihm unzählige Möglichkeiten bieten, die für einzigartige Erlebnisse sorgen. Erscheinen soll das Spiel exklusiv für den PC. Weitere Informationen zum Spiel und der fehlgeschlagenen Kickstarter-Kampagne erhaltet ihr auf der offiziellen Website von Project Awakened.

    07:06
    Project Awakened mit Unreal Engine 4: Kickstarter-Video
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068967
Kickstarter
Project Awakened: Kickstarter-Kampagne abgebrochen, Finanzierung nun über offizielle Website
Das Action-Adventure Project Awakened von Phosphor Games konnte sein Ziel auf Kickstarter nicht erreichen. Ungefähr 338.000 US-Dollar konnten durch Unterstützer gesammelt, das Ziel von 500.000 Dollar jedoch nicht erreicht werden. Nun versuchen die Entwickler ihr Spiel über andere Wege zu finanzieren. Etwa werden die Kickstarter-Unterstützer, die eine Rückerstattung erhalten haben, dazu aufgerufen, die Spende auf der offiziellen Website erneut zu tätigen.
http://www.gamesaktuell.de/Kickstarter-Event-239378/News/Project-Awakened-Kickstarter-Kampagne-abgebrochen-Finanzierung-nun-ueber-offizielle-Website-1068967/
08.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/Project_Awakened__5_.jpg
kickstarter,indie game
news