Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von SethSteiner
        In Brand stecken bedeutet zerstören, es wird aber nicht zerstört sondern blockiert und somit passt der Vergleich zu anderen Protestaktionen sehr gut. Auch ist es nicht nur eine Racheaktion, es ist ein Zeichen gegen die Einstellung von Spendenmöglichkeiten gegenüber Organisationen die dem Journalismus dienen…
      • Von Apollyon
        Aber möchte man mit einem Protest nicht primär eine Änderung erreichen (wie du sagst: überzeugen)? Für mich ist diese Situation nicht im geringsten mit Castor/Stuttgart21/.. Protesten vergleichbar. Würden die Demonstranten von Stuttgart 21 ähnlich reagieren, dann stünden wohl demnächst sämtliche Lager der…
      • Von SethSteiner
        Ist das nicht der Sinn einer Protestgruppe? Anderen seinen Willen darzulegen und zu überzeugen? Gleiches das Kontraproduktiv, was ist denn Produktiver? Es wurde eine Waffe ausgewählt, die so bisher noch nicht zum Einsatz kam, jedenfalls nicht in einem Maßstab, dass gängige Nachrichten sich darum scheren…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
803455
Internet
Wikileaks: Twitter-Account der Operation Paypack lahmgelegt
Twitter hat den Account der Operation Paypack lahmgelegt. In den vergangenen Tagen wurden hier Wikileaks-Sympathisanten zu Cyber-Attacken gegen Websiten wie Visa und Mastercard aufgerufen, welche die Zusammenarbeit mit dem Whistleblower-Portal eingestellt hatten.
http://www.gamesaktuell.de/Internet-Thema-34041/News/Wikileaks-Twitter-Account-der-Operation-Paypack-lahmgelegt-803455/
09.12.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/12/Wikileaks_Operation_Payback.jpg
internet
news