Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        MySpace war anfangs viel besser und interessanter als vergleichbare Social Networks. Aber statt ihren eigenen Weg zu gehen mussten sie alles schön mainstreamig machen, so dass es nur noch uninteressant wurde. Da ist sogar Facebook kreativer und das soll schon was heissen!
      • Von KingDingeLing87
        Schade für die Leute, die bald kein Job mehr haben.
        Aber sie hatten den Voprsprung vor Facebook und haben nix draus gemacht.
        Also ist myspace für die Situation auch irgendwie selber Schuld.
      • Von Pommking Gelöscht
        für viele unbekannte künstler sicher ein schmerzhafter verlust, aber es gibt sicherlich auch ncoh andere wege, seine musik oder was auch immer publik zu machen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807149
Internet
MySpace: Die Hälfte aller Mitarbeiter werden entlassen
MySpace zieht die Konsequenzen aus seiner aktuellen Krise und hat weltweit die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen. Das trifft auch die deutsche Niederlassung. MySpace sieht sich der Konkurrenz von facebook nicht mehr gewachsen.
http://www.gamesaktuell.de/Internet-Thema-34041/News/MySpace-Die-Haelfte-aller-Mitarbeiter-werden-entlassen-807149/
12.01.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/05/logo_myspace.jpg
internet
news