Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Toni Ricardelli
        Nicht deren Ernst, oder?!?! Sind wir echt schon so tief gesunken? Also ich kann´s nicht nachvollziehen. Wo führt uns das denn hin? Als nächstes kommt der Fernseher, Kühlschrank und eine Videospielkonsole... *Kopfschüttel* Willkommen im 21. Jahrhundert, wo die…
      • Von Tito
        Kann ich nur unterstreichen was GenX sagt.Mein Gewerbe wäre ohne I-Net ebenfalls unmöglich.Zumal das auch verlangt wird in vielen bereichen.
      • Von GenX66
        Mein Einkommen verdiene ich größtenteils mit Hilfe des Internets. Viele andere Arbeitsplätze hängen inzwischen auch damit zusammen. Also finde ich diese Entscheidung wichtig und richtig.

        Wer nur damit spielt, sollte nicht zu viel fordern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045553
Internet
Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs: Internetzugang gehört zur Lebensgrundlage
Einem neuen Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs zufolge gehört der Internetzugang zur Lebensgrundlage von Privatpersonen. Demnach können Bürger nun Schadensersatz fordern, falls die Leitung des Telekommunikationsunternehmens länger streiken sollte. Grundlage war die Klage eines Privatmannes - der nun Recht bekam.
http://www.gamesaktuell.de/Internet-Thema-34041/News/Grundsatzurteil-des-Bundesgerichtshofs-Internetzugang-gehoert-zur-Lebensgrundlage-1045553/
24.01.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/11/recht_gericht_urteil__9_.JPG
internet,recht
news