Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • A Hat in Time: Kickstart des Jump'n Runs im Stil alter Nintendo-Klassiker erfolgt

    Indie-Entwickler Gears for Breakfast stellte kürzlich sein vielversprechendes Platform-Jump'n Run A Hat in Time vor, das in nur zwei Tagen via Kickstarter finanziert wurde. A Hat in Time soll das Spielgefühl bekannter Klassiker von Nintendo und Rare aus der N64-Ära einfangen. Inspiration holten sich die Entwickler von Titel wie Banjo Kazooie, Super Mario 64 und The Legend of Zelda. Eine Veröffentlichung ist vorerst nur für PC und Mac geplant, eine Wii U-Version schließt Gears for Breakfast jedoch nicht aus.

    Indie-Entwickler Gears for Breakfast startete vor wenigen Tagen eine Kickstarter-Kampagne für ihr Jump'n Run A Hat in Time, das an alte Nintendo-Klassiker erinnern soll und hat das Ziel in nur zwei Tagen erreicht: 30.000 US-Dollar seien für die Vorfinanzierung des Projektes notwendig, rund 55.000 Dollar konnten die Entwickler in nur zwei Tagen bereits einnehmen. Das Projekt gilt somit als erfolgreich finanziert und zwei Stretch-Goals, darunter ein ausführlicher Audio-Kommentar der Entwickler und ein Kooperativ-Modus, wurden ebenfalls freigeschaltet. Bei 80.000 und 110.000 Dollar winkt jeweils ein weiteres Kapitel, voll vertonte Sprachausgabe gibt es bei Erreichen der 95.000 Dollar-Marke.

    A Hat in Time soll das Spielgefühl alter Nintendo-Klassiker von Rare und Nintendo einfangen. Die Inspiration holten sich die Entwickler von Gears for Breakfast, das zum größten Teil aus Studenten besteht, bei beliebten Titeln wie Banjo Kazooie, The Legend of Zelda und Super Mario 64. Der grafische Stil erinnert mit seinem Cel-Shading-Look zudem unverwechselbar an The Legend of Zelda: The Wind Waker. Erste Screenshots findet ihr in der Bildergalerie unter dem Artikel. In der Rolle des zeitreisenden Hat Kid, müsst ihr das Universum vor Mustache Girl retten, ein fieses Mädchen mit Schnurrbart, das Zeitreisen für ihre finsteren Pläne nutzen will.

    Erscheinen soll A Hat in Time Anfang 2014 für PC und Mac. Eine Wii U-Version befände sich laut Aussagen der Entwickler ebenfalls in Planung, jedoch sollten sich die Fans derzeit noch keine allzu großen Hoffnungen für eine Veröffentlichung auf der Nintendo-Konsole machen. Angesichts des bisherigen Erfolgs der Kickstarter-Kampagne liegt eine Wii U-Umsetzung jedoch definitiv im Bereich des Möglichen. Weitere Informationen und die Möglichkeit das Spiel für die Freischaltung der Stretch-Goals zu unterstützen, findet ihr auf der Projektseite von A Hat in Time. Wollt ihr das Spiel für eine Veröffentlichung auf Steam unterstützen, besucht außerdem Steam Greenlight.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071911
Indie Games
A Hat in Time: Kickstart des Jump'n Runs im Stil alter Nintendo-Klassiker erfolgt
Indie-Entwickler Gears for Breakfast stellte kürzlich sein vielversprechendes Platform-Jump'n Run A Hat in Time vor, das in nur zwei Tagen via Kickstarter finanziert wurde. A Hat in Time soll das Spielgefühl bekannter Klassiker von Nintendo und Rare aus der N64-Ära einfangen. Inspiration holten sich die Entwickler von Titel wie Banjo Kazooie, Super Mario 64 und The Legend of Zelda. Eine Veröffentlichung ist vorerst nur für PC und Mac geplant, eine Wii U-Version schließt Gears for Breakfast jedoch nicht aus.
http://www.gamesaktuell.de/Indie-Games-Thema-239276/News/A-Hat-in-Time-Kickstart-des-Jumpn-Runs-im-Stil-alter-Nintendo-Klassiker-erfolgt-1071911/
31.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/a_hat_in_time__1_.png
indie game,kickstarter
news