Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Andere Länder, andere Sitten - geschnitten bleibt geschnitten. 
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Killing Spree
        Kann man verstehen !!!. Das ist wie hier mit den Hakenkreuzen oder mit Hitler. In Ami Land gibt es solche Spiele ja auch nicht, wenn sich Taliban ein Krieg auf Amerika vorbereiten und angreifen würde. Das wäre ja für die ein Skandal. Ich finde das gut das…
      • Von Falconer Beta-Tester
        Zitat von SethSteiner

        Peinliche für Japan, selbst wenn es um ein Hetzspiel wie Homefront geht.


        Ich wusste noch gar nicht, dass du dem Spiel kritisch gegenüber stehst. Bis jetzt hast du es doch in jedem passenden Thread über den grünen Klee gelobt.;)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810673
Homefront
Homefront: Kim Jong-il in japanischer Version entfernt
Während Homefront bei uns ungeschnitten veröffentlicht wird, wird in Japan eine geänderte Fassung des Korea-Shooters auf den Markt gebracht. Da in Japan real existierende Personen und Länder teilweise entfernt werden müssen, musste Diktator Kim Jong-il gestrichen werden.
http://www.gamesaktuell.de/Homefront-Spiel-12481/News/Homefront-Kim-Jong-il-in-japanischer-Version-entfernt-810673/
06.02.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/01/Homefront_MP_Preview_04.jpg
homefront,shooter,thq
news