Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von pzyYchopath
        Zitat von wulfmcquade
        Ich hätte jetzt eher Feministinnen erwartet die sich aufregen.
        Oder killerspielgegner! hallo, herr Pfeiffer!!!
      • Von wulfmcquade
        Ich hätte jetzt eher Feministinnen erwartet die sich aufregen.
      • Von d.night
        Ja, ist zum Kotzen, aber man will das Spiel halt auch an die konservative Kundschaft bringen. ^^

        Die brauchen das nicht zu spielen um sich drüber aufzuregen. So sind sie halt, die extrem Religiösen. Stecken ihre Nase in Sachen die sie einen Dreck angehen und servieren der Menschheit ungefragt ihr Urteil.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
889332
Hitman: Absolution
Hitman 5 - Absolution: Entwickler IO Interactive bezieht Stellung zur Kritik an sexy Killer-Nonnen
Im Vorfeld der E3 2012 veröffentlichten Square Enix und IO Interactive einen neuen Trailer zu Hitman 5: Absolution, in dem es Agent 47 mit einigen sexy Killer-Nonnen in Latex zu tun bekommt. Allerdings sorgte das Video für einige Kontroverse, sodass Entwickler IO Interactive nun Stellung zur Kritik bezog.
http://www.gamesaktuell.de/Hitman-Absolution-Spiel-6338/News/Hitman-5-Absolution-Entwickler-IO-Interactive-bezieht-Stellung-zur-Kritik-an-sexy-Killer-Nonnen-889332/
07.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/05/Hitman_Absolution_Killerwoman_2.jpg
hitman 5 absolution,square enix
news