Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Head in the Clouds - Mit dem Kopf in den Wolken

    John Duigan erzählt die altbekannte Geschichte der unmöglichen Liebe in Zeiten des Krieges

    Paris im Jahr 1924. Eine Wahrsagerin prophezeit der jungen Gilda Bessé für ihr 34. Lebensjahr Unheilvolles. Als Erwachsene (Charlize Theron) führt die Fabrikantentochter ein exzentrisches Leben und meidet jegliche enge Bindung. Nur der irische Polizistensohn Guy (Stuart Townsend) scheint einen Zugang zu ihrem Herzen zu finden. 1936 frönen er, Gilda und ihre Freundin Mia (Penélope Cruz) am Montmartre einer Ménage à Trois. Bis Guy überraschend das Politische über das Private stellt und mit Mia für die Republikaner in den spanischen Bürgerkrieg zieht.

    Erst 1944 begegnet er Gilda wieder. Mittlerweile kämpft Guy mit der französischen Résistance gegen die deutsche Besatzung in Paris. Gilda hat sich inzwischen mit einem Nazi-Oberst (Thomas Kretschmann) eingelassen ...

    Klischees und Kanonen

    Auch wenn die Ausstattung stimmt, fällt bei den Kulissen häufig ihre Künstlichkeit ins Auge. Regisseur und Drehbuchautor John Duigan ließ es obendrein nicht an Kitsch mangeln. Die Besetzung mit dem Ehepaar Theron/Townsend und Penelope Cruz als Freiheitskämpferin kann sich sehen lassen. Ihre Figuren bleiben jedoch ebenso wie die Fragen Schicksal oder Zufall, Kollaboration oder Widerstand an der Oberfläche.

    Wenig in die Tiefe gehen auch die Special Features. Während sich die Bildergalerie auf 15 Fotos beschränkt, liefern die Cast & Crew-Infos nur die Filmografien zu Theron, Townsend, Cruz, Kretschmann und Duigan. Das Making of zeigt einen kleinen Einblick in den Dreh, der u.a. in Montreal stattfand.

    Einigermaßen aufschlussreich gestalten sich die jeweils ca. zweiminütigen Interviews. Hier spricht u.a. Production-Designer Jonathan Lee über die unterschiedliche Farbgebung der Kapitel und Penélope Cruz philosophiert über die Bedeutung der richtigen Schuhe für eine Szene. SB n

    Fazit
    Film-Check: Diesem Streifen sieht man das relativ begrenzte Budget an, selbst wenn man sich für Kostüme und Locations bis ins Detail viel Mühe gab. Das romantische Melodram mit seinen teils läppisch wirkenden Dialogen schrammt an der Grenze zur Oberflächlichkeit und zum Kitsch, ist aber mit Theron, Townsend und Cruz so prominent wie attraktiv besetzt.
    DVD-Fazit: Die unglaubhafte Handlung übernimmt sich dabei, einen Bogen vom Spanienkrieg bis ins von den Nazis besetzte Frankreich schlagen zu wollen. Würden auf der Besetzungsliste nicht die Namen von "Oscar"-Preisträgerin Charlize Theron und Penélope Cruz stehen, wäre dieser Film kaum der Rede wert. DVD mit guter Technik und Standard-Extras.
  • Aktuelles zu Head in the Clouds: Mit dem Kopf in den Wolken

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
716226
Head in the Clouds: Mit dem Kopf in den Wolken
Head in the Clouds - Mit dem Kopf in den Wolken
John Duigan erzählt die altbekannte Geschichte der unmöglichen Liebe in Zeiten des Krieges
http://www.gamesaktuell.de/Head-in-the-Clouds-Mit-dem-Kopf-in-den-Wolken-DVD-225810/Tests/Head-in-the-Clouds-Mit-dem-Kopf-in-den-Wolken-716226/
01.08.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/08/bu1eps_060815175356.jpg
tests