Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Harry Potter und der feuerkelch

    Toben Sie mit Harry, Ron und Hermine durch Hogwarts und stellen Sie sich den Tests des Trimagischen Turniers -- die genauso einfach sind wie das gesamte Action-Adventure.

    Während bei den Büchern bereits der siebte und damit abschließende Band der Harry Potter-Reihe bevorsteht, sind die Kinofilme erst beim vierten Teil. Traditionell erscheint pünktlich zum Leinwandstart das entsprechende PC-Spiel, das diesmal den Titel Harry Potter und der Feuerkelch trägt. So viel gleich vorweg: Das Action-Adventure orientiert sich bei seiner Rahmenhandlung am Buch. Sprich: Das Trimagische Turnier und Harrys Kampf gegen den wieder erstarkten Voldemort stehen im Mittelpunkt. Ansonsten hat das Spiel inhaltlich wenig mit dem Buch zu tun, zumal es sich auf die drei Hauptcharaktere Harry, Ron und Hermine konzentriert. Falls Sie allein spielen, wählen Sie vor jedem Abschnitt eine der drei Figuren. Der Clou ist allerdings, dass an einem PC bis zu drei Leute gemeinsam loszaubern können, sofern Sie zwei USB-Gamepads angeschlossen haben.

    Wuschen und Wedeln!

    Bereits nach wenigen Minuten wird klar, dass sich das Spiel genau wie die Vorgänger an Einsteiger und Gelegenheitsspieler richtet. Die Steuerung beschränkt sich auf die Richtungs- und wenige Aktionstasten für Zauber, Flüche und den »Accio«-Spruch. Zauber und Flüche sind dabei kontextsensitiv. Wenn Sie also beispielsweise eine verschlossene Türe anvisieren, benutzt Ihre Figur »Carpe Retractum«, um sie aufzuziehen. Ist dagegen ein Stein das Ziel, wird er mit »Wingardium Leviosa« zum Schweben gebracht. Um große Brocken zu heben, müssen die drei Zauberlehrlinge ihre Kräfte bündeln. Dabei agierten die vom Computer gesteuerten Charaktere zwar größtenteils ganz gut, aber mit menschlichen Mitspielern klappt natürlich alles besser, was eine koordinierte Zusammenarbeit verlangt.

    Auch bei den Flüchen entscheidet das Programm je nach Widersacher und Situation, welchen die Charaktere benutzen. Das passiert aber nicht zufällig, sondern nach festgelegten Mustern, die Sie selbst herausfinden müssen. Beispielsweise wirkt auf einen unverletzten Gegner ein anderer Fluch als auf einen, der von einem Mitstreiter in die Luft gehoben wurde.

    Fliegen und tauchen

    Die drei Sonderaufgaben des Trimagischen Turniers sind allerdings allein Harry vorbehalten. Dabei liefern Sie sich auf Ihrem Feuerblitz-Besen eine Verfolgungsjagd mit einem Exemplar der gefürchteten Drachenart »Ungarischer Hornschwanz«, retten Ron aus den Tiefen des Schwarzen Sees und müssen schließlich den Weg durch das gefährliche Labyrinth finden, ehe Sie schließlich im Duell mit Lord Voldemort die Zauberstäbe kreuzen.

    Ansonsten erkunden Sie die aus dem Buch bekannten Schauplätze wie den verbotenen Wald und natürlich das Hogwarts-Schulgelände. Die harmlosen Rätsel lösen Sie mit offensichtlichen Zaubern. Typische Beispiele dafür: Sie müssen Steinblöcke an die richtige Stelle bewegen, um darüber auf einen Absatz zu klettern; oder explosive Zauberkessel gegen Wände schleudern, um Löcher in die Mauer zu sprengen.

    Hol' Dir die Bohnen!

    Neben den eigentlichen Story-Abschnitten können Sie sich an »Moodys Herausforderungen« versuchen. Dabei müssen Sie unter anderem eine vorgegeben Anzahl Monster mit einem bestimmten Fluch beseitigen, oder riesige Steinkugeln mit dem Schwebezauber auf Sockel hieven -- natürlich alles innerhalb einer vorgegebenen Zeit. Falls Sie es schaffen, erhalten Sie haufenweise Bertie Bott's Bohnen in allen Geschmacksrichtungen. Dafür kaufen Sie Sammelkarten für Ihre drei Schützlinge. Die zeigen nicht nur Szenen aus dem Film, sondern haben auch bestimmte magische Eigenschaften, unter anderem erhöhen sie die Lebensenergie oder die Wirksamkeit der Flüche und Zauber. Vor jeder Mission statten Sie Harry, Ron und Hermine mit jeweils drei Karten nach eigenem Gutdünken aus, alternativ wählt das Spiel die Karten per Knopfdruck automatisch.

    Natürlich finden Sie die Bohnen auch wieder bei erledigten Gegnern und an vielen versteckten Plätzen in den Levels. Oft verbergen sich die Leckereien in Objekten wie Kisten oder Brunnen. In diesen Fällen helfen ein paar gezielte Flüche, damit das Naschwerk herausspringt. Rote Bohnen geben den Charakteren verlorene Lebensenergie zurück, blaue füllen den Balken für den »Magicus Extremus«-Modus. Wenn Sie den aktivieren, sind alle Zauber und Flüche für kurze Zeit stärker.

    An der Auflösung gespart

    Bunte Effekte, hübsche Charaktere, stimmige Umgebungen: Grafisch wäre Harry Potter und der Feuerkelch eigentlich recht ansehnlich, wenn es nicht auf die bescheide Auflösung von 800 mal 600 Bildpunkten beschränkt wäre. Das konnten wir zunächst nicht glauben, fanden aber weder über Programmzeilenparameter, eine ini-Datei oder in der Registry eine Möglichkeit zur Erhöhung der Auflösung. Eine entsprechende Nachfrage bei Electronic Arts Deutschland verursachte verdutzte Gesichter und das Versprechen, direkt bei den Entwicklern nachzuhaken. Ernüchterndes Ergebnis: Es gibt nur die eine Auflösung, ob ein entsprechender Patch kommt, steht noch nicht fest. Falls ja, erfahren Sie es natürlich auf unserer Website.

    Georg Valtin

  • Harry Potter und der Feuerkelch
    Harry Potter und der Feuerkelch
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    08.11.2005

    Aktuelles zu Harry Potter und der Feuerkelch

    PC PS2 Film XB GC DVD GBA NDS PSP Harry Potter und der Feuerkelch - Tests - PC 0

    Harry Potter und der Feuerkelch - Tests - PC

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
717393
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der feuerkelch
Toben Sie mit Harry, Ron und Hermine durch Hogwarts und stellen Sie sich den Tests des Trimagischen Turniers -- die genauso einfach sind wie das gesamte Action-Adventure.
http://www.gamesaktuell.de/Harry-Potter-und-der-Feuerkelch-Spiel-5533/Tests/Harry-Potter-und-der-feuerkelch-717393/
01.12.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/t_harrypotter4_01_12eps.jpg
tests