Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Leander96ps
        Fotorealismus wird es in Spielen nie geben. Aber ich mächte lieber, wie TrakLL unten schon schrieben hat, keine technischen Fehler wie Ruckler usw. Lieber möchte ich eine sehr weite Weitsicht, HD-Texturen und das gerne in 60 FPS.
      • Von TrakLL
        Fotorealismus ist für mich nicht so wichtig, wie die gesamte Performance eines Spieles. Ein Spiel sollte flüssig und ohne Popups laufen und eine detailierte stabile Weitsicht bieten, dann wäre ich schon sehr zufrieden. Was nutzt mir die tolle Grafik bei z.B. Skyrim, wenn das zuvor genannte nicht eingehalten werden kann und ständig Texturen nachgeladen werden müssen?!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062821
Hardware
Fotorealismus in Games - wohin geht der Weg moderner Spielegrafik?
Wir wagen einen Blick in die Zukunft und untersuchen, in welche Richtung sich die Grafik moderner Spiele entwickelt. Das Stichwort ist "Fotorealismus". Zuerst befassen wir uns mit diesem Begriff, bringen dann einige Beispiel für Spiele, die eine sehr realistische Grafik bieten, betrachten aber auch den gegenteiligen Trend und kommen am Schluss noch zu High-End-Grafikkarten.
http://www.gamesaktuell.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Fotorealismus-in-Games-Spielegrafik-und-HighEnd-Grafikkarten-1062821/
14.04.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/10/ironman3.jpg
grafik,hardware
specials