Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: Halo 3

    Rund drei Monate vor Release gewährt Microsoft tiefe Einblicke in Halo 3. Ob unsere Vorfreude dadurch noch größer wurde?

    High Ground: Das flotte Quadbike lässt sich gut steuern, hat aber kein Bordgeschütz. High Ground: Das flotte Quadbike lässt sich gut steuern, hat aber kein Bordgeschütz. Großes Selbstbewusstsein kann man Microsoft wahrlich nicht absprechen. Während manche Mitbewerber möglichst lange ein Geheimnis um ihre potenziellen Hits machen, präsentieren die Redmonder bereits Monate vor Release eine öffentliche Beta-Version von "Halo 3". Rund zehntausend Hobby-Soldaten bekämpfen sich mittlerweile auf den Servern. Den heiß begehrten Zugangs-Code konnten unter anderem Käufer der Action-Granate "Crackdown", die bei uns nicht erschienen ist, ergattern. Natürlich lädt Microsoft auch Journalisten aus aller Welt auf die drei Mehrspieler-Karten Snowbound, High Ground und Valhalla ein.

    Schneeschlacht

    Snowbound: Zentraler Anlaufpunkt der Schneekarte ist die Basis vor uns. Auf dem Dach liegen Waffen und Granaten. Snowbound: Zentraler Anlaufpunkt der Schneekarte ist die Basis vor uns. Auf dem Dach liegen Waffen und Granaten. Quelle: Microsoft Snowbound ist die kleinste der drei Karten. Selbstschussanlagen rahmen das verschneite Gebiet ein. Wer hier auf Erkundungstour geht oder blind vor einem Gegner flieht, wird von den Kanonen durchlöchert. Mehrere kleine Stützpunkte, Unterführungen und Gräben bieten genügend Deckungsmöglichkeiten. Wichtigster Anlaufpunkt ist das Dach der Hauptbasis in der Kartenmitte. Hier liegen Waffen und Granaten bereit. Zugleich ist die Stelle aber auch ein optimales Ziel für Scharfschützen.

    Der grafische Unterschied zum Vorgänger ist überraschend gering. Zwar läuft das Spiel stets flüssig und besitzt eine grandiose Weitsicht. Jedoch vermissen wir speziell auf Snowbound Partikeleffekte wie durchs Bild wehenden Schnee.

    Einen ähnlich zwiespältigen optischen Eindruck hinterlässt die Map High Ground. Das Wasser am Kartenrand sieht exzellent aus, dafür werfen die leicht wankenden Bäume keine dynamischen Schatten. Hier hätten wir uns ähnlich realistische Licht- und Schattenspielereien gewünscht, wie wir sie bei Ubisofts "Ghost Recon: Advanced Warfighter 2" bewundern dürfen. Nichts zu kritisieren gibt es auf High Ground am Leveldesign. Der Berg hinauf zur großen Festung ist gespickt mit zahlreichen kleineren und größeren Hügeln, hinter denen das angreifende Team Deckung findet.

    High Ground: Der Blasenschild schützt sogar vor Raketenangriffen. Gegner können aber hindurchlaufen und Sie im Nahkampf ausschalten. High Ground: Der Blasenschild schützt sogar vor Raketenangriffen. Gegner können aber hindurchlaufen und Sie im Nahkampf ausschalten. Symmetrisch ist die dritte Karte Valhalla aufgebaut. An beiden Enden stehen identische Stützpunkte. Dazwischen gibt es weitläufige Flächen und enge Durchgänge zum Anschleichen. Audiovisueller Höhepunkt auf Valhalla ist ein großer Wasserfall. Dessen Plätschern klingt im 5.1-Heimkino ebenso phänomenal wie die Schussgeräusche der zahlreichen Wummen.

    Die Waffenauswahl ist bereits in der Beta-Version enorm: Mit MG, Sniper-Gewehr, Schrotflinte, Minigun, Laserkanone und weiteren Schießgeräten ist für jeden Zweck etwas dabei. Hinzu kommen nützliche Granaten: "Halo"-Fans dürften den Schutzschild bereits aus dem TV-Spot kennen. Das Energiefeld hält feindliche Kugeln ab. Angreifer können allerdings durchschlüpfen und Sie mit dem Gewehrkolben niederstrecken. Per Tretmine bringen Sie im Idealfall gleich mehrere Widersacher zur Strecke. Die Energieabsorber-Granate dagegen setzt die Rüstung des Gegenübers komplett außer Kraft.

  • Halo 3
    Halo 3
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    20.03.2009
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von SilentAssassin
    jaja der SP sieht sehr schick aus...man kann ja co-op spielen im SP.....:D wird sicher nicht schlecht...
    Von jipachi
    Bitte schön: Gametrailer.com - Halo 3 Media :). Im Ersten Video sind paar Szenen aus dem SP-Modus zu sehen.
    Von 360burner
    denke das es ab 16 sein wird
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Halo 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
726496
Halo 3
Preview: Halo 3
Rund drei Monate vor Release gewährt Microsoft tiefe Einblicke in Halo 3. Ob unsere Vorfreude dadurch noch größer wurde?
http://www.gamesaktuell.de/Halo-3-Spiel-5241/News/Preview-Halo-3-726496/
22.07.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/v_halo3_01.jpg
news