Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Half-Life 2: Episode 1

    Die Actionwelt hat einen neuen Star: Zwar schlüpfen Sie in der Fortsetzung des Ego-Shooters erneut in Gordons Kampfanzug, doch eigentlich steht Begleiterin Alyx im Rampenlicht.

    Half-Life 2: Episode 1 Quelle: Valve Gäbe es einen Oscar für die beste weibliche Hauptrolle der Spielewelt, Alyx hätte ihn verdient. Vergessen Sie Lara und all die anderen Doppel-D-Darstellerinnen. Alyx brilliert auch ohne übergroße Oberweite. Weil sie die sympathischste, witzigste, einfach menschlichste Frauenfigur ist, die zumindest Actionspieler je kennen gelernt haben.

    Dabei fällt die Rolle des Weltenretters nicht Miss Vance zu. Diese Ehre gebührt nach wie vor Ihnen, da Sie die Fortsetzung von Half-Life 2 erneut hinter der Hornbrille des Wissenschaftlers Gordon Freeman erleben. Aber wo Alyx im Vorgänger nur sporadische, wenn auch beklatschte Auftritte feiern durfte, weicht Sie Ihnen diesmal kaum von der Seite. Der Einzelkämpfer Freeman bekommt endlich seine bessere Hälfte!

    Serien-Mord

    Episode 1 ist kein Addon, sondern eine Art Half-Life Zwoeinhalb. Es läuft auch ohne Hauptprogramm und ist der Beginn einer dreiteiligen Fortsetzungsserie, die die Story um die außerirdischen Invasoren namens Combine weiterführt. Wann Episode 2 und 3 erscheinen sollen, steht allerdings in den Sternen. Laut Entwickler Valve kommt zumindest Teil 2 noch dieses Jahr, Nummer 3 bis Weihnachten 2007. Keine Sorge: Zwar erwartet Sie nach rund sechs Stunden Hochspannung genau wie im Original ein ziemlich fieser Cliffhanger. Zudem schürt nach dem Abspann ein sehenswerter Trailer die Erwartungen an den Nachfolger. Trotzdem erfährt das neue Kapitel des Ego-Shooters einen würdigen Abschluss.

    Neue Antworten, neue Fragen

    Zunächst allerdings klärt Episode 1 die große Frage, die Half-Life 2 offen ließ. Wir erinnern uns: Gordon und Alyx entern die Zitadelle der Combine, jagen den fliehenden Kollaborateur Dr. Breen bis an die Spitze und sabotieren den Reaktor. Zum Schluss fegt eine gleißende Explosion über den Bildschirm, die Zeit bleibt stehen. Wie genau das Duo gerettet wird, sei an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel: Die freundlichen Vortigonauten-Aliens haben ebenso einen Auftritt wie der ominöse G-Man -- und der lässt wieder Raum für spannende Spekulationen.

    Gerade ihren Häschern entkommen, müssen Gordon und Alyx prompt zurück in die Höhle des Löwen. Denn der Reaktor der Festung droht in die Luft zu fliegen. Und mit ihm ganz City 17. Die Stadt, in die die außerirdischen Unterdrücker ihre menschlichen Sklaven gepfercht haben.

    Schwerkraftkraft

    Die Invasion fällt zunächst nicht schwer. Gleich zu Beginn drücken die Entwickler Ihnen die Gravity Gun in die Hand. Jenes Multifunktionswerkzeug, mit dem Sie zentnerschwere Gewichte anheben, aber auch Combine-Soldaten meterweit durch die Luft schleudern können. Im Hauptprogramm überreichten die Entwickler Ihnen das Mordgerät erst in den letzten Kapiteln. In Episode 1 stehen denn auch weniger Feuergefechte auf dem Programm als Kopfnüsse: Wo geht's weiter? Wie bekommt Gordon die Tür auf? Wie deaktivieren Sie das Energiefeld?

    Beispiel: Sie fahren zusammen mit Alyx per Aufzug in die Eingeweide der Combine-Feste. Plötzlich der Warnruf Ihrer Begleiterin: »Achtung, Gordon, oben!« Die Zitadelle bricht an allen Ecken und Enden auseinander. Riesige Trümmerstücke rasen den Schacht hinunter. Nur mithilfe der Gravity Gun können Sie das Schlimmste verhindern. Dann stockt die Fahrt: Ein Combine-Scherge hat den Saft abgedreht. Kein Problem, denken Sie. Einfach mit dem Gravitron einen Energieball angesaugt und auf den Schalter ballern, schon geht's weiter. Nur: Ihr Kontrahent hat den Aktivator hinter einem Kraftfeld verborgen. Also spielen Sie Billard: Erst den Soldaten mit einem gezielten Bandenschuss ausgeknockt, dann über drei Karambolagen hinter den Schild geballert, und es kann weiter gehen.

  • Half-Life 2: Episode One
    Half-Life 2: Episode One
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Valve Software
    Release
    01.06.2006

    Aktuelles zu Half-Life 2: Episode One

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
715395
Half-Life 2: Episode One
Half-Life 2: Episode 1
Die Actionwelt hat einen neuen Star: Zwar schlüpfen Sie in der Fortsetzung des Ego-Shooters erneut in Gordons Kampfanzug, doch eigentlich steht Begleiterin Alyx im Rampenlicht.
http://www.gamesaktuell.de/Half-Life-2-Episode-One-Spiel-5183/Tests/Half-Life-2-Episode-1-715395/
01.07.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/06/ep1_citadel_000000.jpg
tests