Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Gamemaster1883
        Wenns kaum wer kauft wirds eh schnell im Preis sinken.Am besten wartet man erstmal ein Jahr ab.
      • Von softkey
        ich hoffe nur das sonys VR nicht so teuer wird, sonst wird das nichts mit der neuen VR zukunft :autsch:.

        klar, die preise werden wie immer noch runter gehen im laufe der zeit, aber das ist nichts für den massenmarkt :huh:.

        schön aber das es soviel konkurrenz gibt, sony, apple, htc, OR usw. das gibt schwung und bewegung am markt 
      • Von Mont4n4
        Zitat von Hoernchen1234


        Stimmt. 150€ mehr oder weniger sind dann auch egal. :D
        Sehe ich zumindest so. Vor allem weil man für die 899€ auch das komplette Paket bekommt.

        Edit: Die Hololens ist als Dev Kit heute ab 3000$ vorbestellbar.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187616
HTC Vive
HTC Vive: Vorbestellung ab heute für 899 Euro möglich
In wenigen Stunden kann HTC Vive vorbestellt werden. Der Preis für das VR-Headset liegt bei 899 Euro. Darin noch nicht enthalten sind die Versandkosten. Damit kostet HTC Vive nochmals satte 200 Euro mehr als die konkurrierende Oculus Rift. Allerdings unterschiedet sich der Lieferumfang erheblich.
http://www.gamesaktuell.de/HTC-Vive-Hardware-261074/News/Vorbestellung-ab-heute-fuer-899-Euro-moeglich-1187616/
29.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/01/HTC_Vive_Pre__1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
htc vive,valve
news