Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von guitarherofreak
        Mag ja sein, dass sie anderweitig vieles richtig machen. Aber gerade die Spielreihen, die ich damals geliebt habe, sind jetzt einfach nicht mehr das, was sie einmal waren. Das ist neben Guitar Hero z.B. die NFS - Reihe, die meiner Meinung nach mit NFS Underground 2 ihren Höhepunkt hatte. Und Guitar Hero ist…
      • Von farzad
        harmonix arbeitet ja an rockband reihe und man merkt dass die einfach besser sind auch wenn rockband nicht soviel verkauft wie guitar hero. gh ist einfach nicht mehr so gut wie es mal war :runter:
      • Von Masterschelm
        die ersten 3 "richtigen" Guitar Heros habe ich geliebt, das Spielprinzip war neu und erfrischend nur mittlerweile finde ich es auch schon wieder etwas ausgelutscht.... und probiere mich auch lieber am Spielen von richtigen Instrumenten 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743053
Guitar Hero 5
Activision: "Die Guitar Hero-Welt hätte anders aussehen können."
Bobby Kotick, CEO von Activision, gibt zu, dass es ein Fehler war, Guitar Hero-Original-Entwickler Harmonix auszubooten.
http://www.gamesaktuell.de/Guitar-Hero-5-Spiel-4934/News/Activision-Die-Guitar-Hero-Welt-haette-anders-aussehen-koennen-743053/
18.02.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/11/bobby_kotick.jpg
guitar hero, rock band, red octane, activision, bobby kotick, ceo, harmonix, xbox, ps2, ps3, wii, pc
news