Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gravity Rush - Leser-Test von Altair-Ibn-La-Ahad

    "Gravity Rush?! Was soll dass bitte sein?" Das war mein erster Gedanke zu diesem Spiel, "aber hey, eine Demo kostet nichts" mein zweiter. Diese Demo hat mich unglaublich lange gefesselt, denn das Shiften der Gravitation macht unglaublich viel Spaß! Also dauerte es nicht lange, bis ich mir auch die Vollversion zugelegt hatte...

    Das Spiel Gravity Rush ist ein japanisches Action-Rollenspiel, in dem es einem möglich ist, in einer frei erkundbaren Welt die Gravitation in seinem Umfeld zu verändern, und so fantastische Aktionen auszuführen. Seine Fähigkeiten kann man durch Sammeln von Juwelen, welche von Gegnern fallen gelassen werden oder einfach in der Spielwelt zu finden sind, verbessern.

    Gravity Rush dreht sich rund um Kat, eine junge Frau, die am untersten Ende einer Cyberpunk-Stadt (Hekseville) aufwacht und sich an rein gar nichts erinnert. Als ein Mann sie um die Rettung ihres Sohnes bittet und sie als Mensch mit Superkräften bezeichnet, ist sie sichtlich verwirrt, aber plötzlich hebt sie vom Boden ab, und steht an der Wand - scheinbar hat diese mysteriöse Katze etwas damit zu tun...

    Auch wenn die Story zunächst klischeehaft wirkt, hat es das Entwicklerstudio geschafft, die Story mit der Zeit immer tiefgründiger zu gestalten. Zwar schreit das Spiel gegen Ende immer noch nach einer Fortsetzung oder einem großen Addon (es gibt leider schon jetzt kleinere kostenpflichtige DLCs), aber die Story an sich fesselt einen stundenlang an den Bildschirm. Die Grafik ist eher künstlerisch als technisch anspruchsvoll, das passt aber sehr gut zum Setting und trägt zur Glaubwürdigkeit des Spiels bei. Die eine oder andere Gegend hätte zwar noch etwas heruntergekommener gestaltet werden können (auch wenn das sicherlich zu USK 16 geführt hätte) aber die Welt ist stets glaubhaft.

    Zu bemängeln gibt es nicht viel, einerseits stört es, dass es keine deutsche Sprachausgabe gibt (nicht einmal englisch), was einen immer wieder zum Untertitel lesen zwingt. In einigen Abschnitten kommt es zudem zu (leichten) Rucklern, diese wären sicherlich zu vermeiden gewesen, denn ich denke, dass das Spiel bei weitem nicht all das technische Potenzial der ausnutzt, das die Vita bietet. Auch stören die kostenpflichtigen DLCs, bei denen es sich allerdings nur um kleine Nebenmissionen handelt. Ansonsten ist gegen das Spiel nicht viel vorzubringen, die Welt ist groß, die Steuerung geht gut von der Hand, die Story ist von Kapitel zu Kapitel interessanter, die Charaktere sind liebenswürdig und der Umfang liegt in einem guten Bereich!

    Ich empfehle dieses Spiel jedem, der sich für etwas Neues interessiert, und Abwechslung von den anderen Vita-Spielen sucht.

    01:37
    Gravity Rush: Launch-Trailer zum PS Vita-Spiel
    Spielecover zu Gravity Rush
    Gravity Rush
  • Gravity Rush
    Gravity Rush
    Publisher
    Sony
    Developer
    Sony Computer Entertainment
    Release
    15.06.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Altair-Ibn-La-Ahad
    @MW: Wenn viele Gegner auftauchen: Ja, aber das Spiel ist eigentlich viel zu einfach, ich bin in der gesamten Story…
    Von Killing Spree
    Wieso den Deutsche oder Englische Sprachausgabe ?. Ich dachte das Spiel hat eine Erfundene Sprache, so wie bei ICO…
    Von MW
    Schöner Test.Ich bin noch am überlegen ob ich mir das Spiel hole, hab gehört die Steuerung soll im späteren…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Troll and I Release: Troll and I Spiral House
    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Sniper Elite 4 Release: Sniper Elite 4
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Altair-Ibn-La-Ahad
        @MW: Wenn viele Gegner auftauchen: Ja, aber das Spiel ist eigentlich viel zu einfach, ich bin in der gesamten Story nur zwei mal gestorben... Also so sehr frustet das auch wieder nicht^^
        @Killing Spree: Genau da bin ich mir nicht sicher (meine Japanisch-Kenntnisse sind nicht gut genug:) ob das eine…
      • Von Killing Spree
        Wieso den Deutsche oder Englische Sprachausgabe ?. Ich dachte das Spiel hat eine Erfundene Sprache, so wie bei ICO oder Shadows of Colloseus. Also wäre dies dann Quatsch.
      • Von MW
        Schöner Test.
        Ich bin noch am überlegen ob ich mir das Spiel hole, hab gehört die Steuerung soll im späteren Spielverlauf für viel Frust sorgen. Kannst du dies bestätigen Altair-Ibn-La-Ahad?
    • Aktuelle Gravity Rush Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907405
Gravity Rush
Gravity Rush - Leser-Test von Altair-Ibn-La-Ahad
"Gravity Rush?! Was soll dass bitte sein?" Das war mein erster Gedanke zu diesem Spiel, "aber hey, eine Demo kostet nichts" mein zweiter. Diese Demo hat mich unglaublich lange gefesselt, denn das Shiften der Gravitation macht unglaublich viel Spaß! Also dauerte es nicht lange, bis ich mir auch die Vollversion zugelegt hatte...
http://www.gamesaktuell.de/Gravity-Rush-Spiel-44123/Lesertests/Gravity-Rush-Leser-Test-von-Altair-Ibn-La-Ahad-907405/
22.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/Gravity_Rush__Launch-Trailer_zum_PS_Vita-Spiel_HWC_StartScreen.jpg
ps vita
lesertests