Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5 PC überflüssig?: Mod-Workshop für Bombast-Grafik in GTA 4 (Teil 1, Vorbereitung)

    Rockstars neuester Open-World-Kracher GTA 5 bleibt erst mal nur Konsolenbesitzern vorbehalten. Was machen GTA-Fans auf der PC-Seite? Klare Sache, sich den Klassiker GTA 4 schnappen und diesen mal optisch so aufmöbeln, dass selbst GTA 5 einpacken kann.

    GTA 4 gehört nach wie vor zu den Lieblingsspielen unserer Leser auf dem PC und lässt sich mithilfe von coolen Mods grandios verschönern - braucht man dann wirklich noch GTA 5 für PC? Vor allem die Grafikverbesserungen durch ENB-Series oder aktuell iCEnhancer sorgen immer wieder für Staunen. Darüber hinaus gibt es zig verschiedene Möglichkeiten, um neue Autos ins Spiel einzubinden, schönere und realistischere Texturen hinzuzufügen und vieles mehr.

    Wir leiten euch Schritt für Schritt an, damit ihr GTA 4 selber aufmöbeln könnt, um euch die Wartezeit auf GTA 5 für den PC zu versüßen. Alle nötigen Tools und die von uns benutzten Mods findet ihr im Artikel verlinkt, damit ihr direkt loslegen könnt.

    GTA 4 für Mods vorbereiten

    Im ersten Teil des Workshops bereiten wir das Spiel mit einigen Patches und Tools darauf vor, es mit einer Vielzahl Mods zu verschönern. Ganz wichtig beim Modden ist auf jeden Fall Sorgsamkeit und Geduld. Dass diese sich lohnt, zeigen unsere Vergleichsbilder. So könnt ihr schon mal sehen, wohin die Reise hingehen soll.

    Schritt 1: Saubere Installation

    Bevor es mit dem modden losgehen kann, raten wir zu einer frischen Installation des Spiels. Wir benutzen für den Workshop das ursprüngliche GTA 4 ohne die Erweiterung Episodes from Lberty City. Beachtet unsere Schritt-Reihenfolge, Besitzer der Steam-Version des Spiels müssen noch zwei kleine Extra-Schritte vornehmen. Wer die Disc-Version benutzt, kann nach der Installation des Spiels gleich zu Schritt 5 weitergehen.

    Schritt 2: Entpacker-Tool nötig

    Im Verlauf des Workshops wird es immer wieder nötig sein, Dateien zu entpacken. Wer noch kein entsprechendes Tool auf seinem PC haben sollte, holt sich am besten die kostenlos nutzbare Version von Winrar oder 7zip.
    Downloadlink Winrar: http://www.winrar.de/
    Downloadlink 7zip: http://www.7-zip.de/

    Schritt 3: Steam-Version, Auto-Update deaktivieren

    GTA 4 Steam-Version: Auto-Update-Funktion deaktivieren. GTA 4 Steam-Version: Auto-Update-Funktion deaktivieren. Wer GTA 4 als Steam-Version besitzt, deaktiviert sofort nach der Installation des Spiels die Auto-Update-Funktion. Dazu klickt man in der Steam-Bibliothek mit der rechten Maustaste auf den GTA 4-Eintrag und wählt "Eigenschaften". Im Reiter "Updates" stellt man die Option "Dieses Spiel nicht automatisch aktualisieren" ein.

    Schritt 4: Steam-Version, Social-Club-Client installieren

    Nach der Installation der Steam-Version navigiert ihr mit eurem Datei-Explorer ins Installationsverzeichnis (\Steam\steamapps\common\Grand Theft Auto IV). Benennt den Ordner GTAIV um, zum Beispiel in GTAIVbak.
    Nun benötigen wir den Rockstar Games Social Club Client in der Version 1.3.
    Downloadlink: http://www.fileplanet.com/195614/190000/fileinfo/Rockstar-Games-Social-Club-Client-v1.3

    Die Installation des Clients legt einen neuen GTAIV-Ordner im GTA-Installationsverzeichnis an. Die darin enthaltenen Dateien kopiert man und fügt sie in das zuvor umbenannte GTAIV-Verzeichnis ein.
    Jetzt löscht man den GTAIV-Ordner und benennt das zuvor editierte Verzeichnis wieder in GTAIV um.

    Schritt 5: Patchen auf Version 1.0.4.0
    Auch wenn es für GTA 4 den deutlich aktuelleren Patch 1.0.7.0 gibt, raten wir dazu, den Patch 1.0.4.0 zu installieren. Diese Patch-Version ist für viele Mods als Voraussetzung angegeben, außerdem sorgte der neuere Patch für eine Vielzahl Probleme.
    Downloadlink: http://www.fileplanet.com/221298/220000/fileinfo/Grand-Theft-Auto-IV-Patch-v1.0.4.0

    Schritt 6: Xliveless und Fonts-Fix

    Damit die später eingefügten Mods auch funktionieren können, ist es nötig einen Protection-Patch zu installieren. Wir empfehlen dafür den Patch Xliveless v.0999-b7.
    Downloadlink: http://www.gtainside.com/download.php?do=comments&cat=329&id=28329

    Nach dem Download entpacken wir den Xliveless-Patch und kopieren die Dateien in den GTAIV-Ordner im Installationsverzeichnis. Durch den Patch verschwinden allerdings die Einträge im Hauptmenü, daher ist es notwendig, noch den folgenden Fonts-Fix einzurichten.
    Downloadlink: http://www.fileplanet.com/221303/220000/fileinfo/Grand-Theft-Auto-IV---Fonts-Mod

    Installiert den Fonts-Fix. Danach sind die Schriften im Menü von GTA 4 verfügbar. Dazu entpacken wir die Datei fonts.zip und kopieren die darin enthaltenen Dateien ins Installationsverzeichnis: "Grand Theft Auto IV/GTAIV/common/data".

    Schritt 7: Startdatei editieren

    Ein modifiziertes GTA 4 startet man am besten mit der Datei "LaunchGTAIV.exe", die sich im Installationsverzeichnis im Ordner GTAIV befindet. Idealerweise legt man sich eine Desktopverknüpfung für diese Startdatei an. Vor dem Spielstart raten wir dazu, die Datei LaunchGTAIV.exe noch zu editieren. Per Rechtsklick auf die Datei öffnet sich das Datei-Menü, dort klickt man auf "Eigenschaften". Im geöffneten Eigenschaften-Fenster wählt man den Reiter "Kompatibilität" und aktiviert das Häkchen bei "Programm als Administrator ausführen". Damit man Grafikeinstellungen für GTA 4 ohne Einschränkung für GTA 4, klicken wir im Eigenschaften-Fenster der Start-Datei auf den Reiter "Verknüpfung". In der Zeile "Ziel" fügen wir am Ende ein Leerzeichen hinzu, gefolgt von –norestrictions.

    HINWEIS: Falls ihr eine Grafikkarte mit mehr als 2 GB VRAM benutzt, kann es vorkommen, dass ihr die Grafikoptionen im Spiel nicht verändern könnt, sondern diese auf 800 x 600 limitiert sind. Schreibt dann vor das -norestrictions noch ein -nomemrestrict.

    Wenn ihr eine Steam-Version benutzt, kann ebenfalls das 800 x 600-Problem auftreten, unabhängig von der VRAM-Größe. Schaut dann unter C:/Benutzer/euer Benutzername/AppData/Local. Wenn dort ein Ordner namens /Rockstar Games enthalten ist, löscht die darin enthaltende settings-Datei.

    Schritt 8: Startcheck und Sicherheitskopie

    Jetzt starten wir GTA 4, um zu sehen, ob das Spiel korrekt läuft. Bei der Steam-Version öffnet sich zuerst noch das Startfenster von Rockstar Social Club. Hier klickt ihr einfach auf "Spiel starten (Offline)". Wenn alles problemlos läuft, beendet das Spiel und fertigt euch eine Sicherheitskopie von GTA 4 an. Kopiert am besten das komplette Installationsverzeichnis und speichert es unter einem beliebigen Namen am, zum Beispiel GTA4_Backup.

    Im nächsten Teil des Workshops kümmern wir uns um Beleuchtungs- und Grafik-Settings, die wir anhand von iCEnhancer 2.1 austesten. Im dritten Workshop folgen neue, realistische Texturen, Fahrzeuge und viele Details mehr, damit aus Liberty City ein echtes New York wird.

    Hier sind die nächsten beiden Teile unseres Mod-Specials:

    GTA 4: Wir rücken den Vorgänger von GTA 5 ins rechte Licht (Mod-Workshop, Teil 2)

  • GTA 4 Mod-Workshop Teil 3: New-York-Look versüßt Wartezeit auf GTA 5 für PC (mit Video)

05:40
GTA 4: Mod-Workshop im Video
Spielecover zu Grand Theft Auto 4
Grand Theft Auto 4
  • Grand Theft Auto 4
    Grand Theft Auto 4
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    29.04.2008
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von GenX66
    Es macht wirklich nicht viel mehr Spaß, mit hochaufgelösten Texturen Roman zum saufen abzuholen und Bowling zu spielen…
    Von big ron
    LOL Als ob der Vorteil von GTA 5 gegenüber IV die Grafik sei. Das ganze Paket ist besser, vor allem Story, Inhalte und…
    Von Ash2X
    Das Problem von GTA 4 war nicht die Grafik...;-)

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
      • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

        • Von GenX66
          Es macht wirklich nicht viel mehr Spaß, mit hochaufgelösten Texturen Roman zum saufen abzuholen und Bowling zu spielen. Außerdem machen die Schießereien bei GTA V viel mehr Spaß und die Missionen sind wesentlich abwächslungsreicher. Das kann keine Mod der Welt verbessern, nicht in diesem Rahmen.
        • Von big ron
          LOL Als ob der Vorteil von GTA 5 gegenüber IV die Grafik sei. Das ganze Paket ist besser, vor allem Story, Inhalte und Details. Das machen die paar Texturen und Autos für GTA IV auch nicht wett.
        • Von Ash2X
          Das Problem von GTA 4 war nicht die Grafik...;-)
    Die Redaktion Artikel-Archiv Mediadaten Datenschutz Impressum AGB Kontakt Problem mit Werbung melden
    article
    1090661
    Grand Theft Auto 4
    GTA 5 PC überflüssig?: Mod-Workshop für Bombast-Grafik in GTA 4 (Teil 1, Vorbereitung)
    Rockstars neuester Open-World-Kracher GTA 5 bleibt erst mal nur Konsolenbesitzern vorbehalten. Was machen GTA-Fans auf der PC-Seite? Klare Sache, sich den Klassiker GTA 4 schnappen und diesen mal optisch so aufmöbeln, dass selbst GTA 5 einpacken kann.
    http://www.gamesaktuell.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/Specials/GTA-5-ueberfluessig-Mod-Workshop-fuer-Bombast-Grafik-in-GTA-4-1090661/
    30.09.2013
    http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/09/GTA4_010-pc-games.png
    gta,action-adventure,rockstar
    specials