Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 4 Mod-Workshop Teil 3: New-York-Look versüßt Wartezeit auf GTA 5 für PC (mit Video)

    Unsere finale Episode des Workshops zu GTA 4 beschäftigt sich mit der Einbindung detaillierter Texturen, um aus Liberty City ein New York zu gestalten. Obendrein tauschen wir die fiktiven Fahrzeuge im Spiel gegen echt wirkende Modelle aus. So lässt sich der Vorgänger von GTA 5 in ganz neuem Glanz erleben.

    Um GTA 4 auf dem PC möglichst attraktiv zu gestalten, haben wir euch in unserem Workshop Schritt für Schritt erklärt, wie ihr den in die Jahre gekommenen Klassiker mit tollen Mods verschönert. In diesem Teil fügen wir lizensierte Fahrzeuge ein und verpassen GTA 4 einen realistischen Look, gemäß der Stadtvorlage New York.

    Sicherheitshinweis: Wer GTA 4 intensiv modden möchte, muss etliche Zeit für Downloads einplanen. Das gilt vor allem für diesen Workshop-Teil, in dem es mitunter um mehrere Gigabyte große Texturpakete geht. Da ihr dazu verschiedenste Mod- und Download-Seiten ansteuert, raten wir dazu, nach den Downloads zur Sicherheit einen Malware-Scan auf eurem Rechner laufen zu lassen. Die Seite gta4-mods.com wird beispielsweise von manchen Browsern als "attackierende Seite" eingestuft. Wir hatten bei der Nachbereitung zum Workshop zwar keine unerwünschten Gäste auf dem PC, dennoch empfehlen wir euch diesen Sicherheitscheck. Sehr komfortabel geht das zum Beispiel mit Panda-Active-Scan.
    Link: Panda-Active-Scan
    (Dort mit "Jezt scannen" starten)

    Texturpakete: Einfach reinkopieren

    Texturen mit höherer Auflösung sorgen für mehr Realismus im Spiel. Auf der Suche nach guten Texturen für GTA 4 haben wir uns bei der Vielzahl verfügbarer Mods für die folgenden Varianten entschieden.

    Ultimate Textures v.2.0
    Downloadlink: Ultimate Textures

    DKT70's Liberty City Textures
    Downloadlink: Part 1
    Downloadlink: Part 2
    Hinweis: Für den Download der jeweiligen Datei klickt ihr auf den unterstrichenen Dateinamen. Danach dauert es einige Zeit, bis der Download bereit ist.

    Lord Neophyte's "All in One"
    Downloadlink Part 1
    Downloadlink Part 2
    Der Einsatz dieses Texturpakets verlangt viel Rechenpower und umfasst insgesamt 32-Rar-Dateien im Download. Dafür spendiert es euch Texturen in einer Auflösung von 2.084 x 2.048 Pixeln. Entpackt kommen dabei über 7 GByten zusammen. Bevor ihr das Paket ausprobiert, fertigt euch zur Sicherheit eine Sicherheitskopie eurer bis hierhin gemoddeten Version von GTA 4 an. Sollten beim Spielen Nachladeprobleme der Texturen auftreten, könnt ihr versuchen, ob ein Cache-Booster Abhilfe schafft. Ein bekanntes Tool ist etwa Cache-Boost, das ihr in einer Probeversion austesten könnt:
    Downloadlink: Cache-Boost

    Jetzt wird's real: Willkommen in New York

    Um GTA 4 möglichst echt wirken zu lassen, gibt es tonnenweise Mods, die sich mit dem Austausch einzelner Texturen befassen. Damit lassen sich beispielsweise reale Werbe- und Verkehrsschilder oder Geschäftsgebäude der amerikanischen Metropole einfügen. Fußgänger, die mit einem Becher Starbucks-Kaffee durch die Gegend laufen, McDonalds statt Burger-Shot und vieles mehr. Für diesen Abschnitt benötigt ihr ein Tool, um bestehende Texturdateien von GTA 4 zu öffnen und zu editieren. Zur Wahl stehen OpenIV und SparkIV. Die Funktion beider Tools ist im Prinzip gleich, wir benutzen SparkIV für den Workshop.

    Downloadlink: OpenIV
    Downloadlink: SparkIV
    Nach der Installation von SparkIV starten wir das Tool und klicken auf "Browse". Wichtig dabei ist, dass euer GTA 4-Verzeichnis Grand Theft Auto IV lautet. Im linken Teil des Arbeitsfensters listet SparkIV den kompletten Verzeichnisbaum von GTA 4 auf.

    SparkIV im Einsatz: Ein Beispiel
    Wir möchten die etwas langweiligen Poster in Nikos erstem Zuhause, der Butze seines Cousins Roman, austauschen. Zum Beispiel mit ein paar deutlich hübscher aussehenden Babes. Dazu haben wir uns eine Poster-Mod heruntergeladen.

    Downloadlink: Poster-Mod
    Entpackt die Datei in ein temporäres Verzeichnis und schaut in die Readme-Datei. Dort steht der Pfad für die auszutauschende Datei, was ihr mit SparkIV erledigt. Navigiert dazu im Browserfenster von SparkIV zur genannten Datei. Oben rechts in SparkIV lässt sich mithilfe des Filters schneller die gesuchte Datei finden. Kopiert dort den Namen brownstones.img rein.

    Im großen Dateifenster ist jetzt nur die per Filter vorgewählte Datei sichtbar. Klickt nun auf Edit. Falls SparkIV meckert, dass es sich um eine "read only"-Datei handelt, bestätigt, dass SparkIV diese öffnen kann. Kopiert im neu geöffneten Fenster in die Filterzeile den Namen romsbabepost1.wdr rein. Jetzt wird nur diese Datei angezeigt.

    Klickt nun auf Import und navigiert zum temporären Mod-Verzeichnist mit der Datei romsbabepost1.wdr. Wählt sie aus und klickt Öffnen. Danach wählt ihr in SparkIV die Schaltfläche Save, um das Archiv zu speichern. Startet nun GTA 4 und schaut euch die neue Pixel-Pracht an.

    Mit dieser Vorgehensweise könnt ihr Liberty City Stück für Stück umgestalten. Wichtig ist dabei, sich immer genau die Readme-Dateien der jeweiligen Mods anzuschauen, damit ihr wisst, welche Mod-Datei wo hingehört.

    Mods für mehr New York-Style

    Nachfolgend listen wir euch auf, welche weiteren Textur-Mods wir mit SparkIV Weise genutzt haben. um aus Liberty City ein New York zu machen.

    Downloadlinks:

    Die Mod enthält eine ausführliche Anleitung im PDF-Format.

    Schicke neue Autos: Car-Packs für GTA 4

    Was wäre ein GTA 4 ohne schnittige Autos? Hierzu gibt es inzwischen unzählige Auto-Mods. Für den Workshop entscheiden wir uns für das Extended-Car-Pack in der Version 2.0.
    Downloadlink: Extended-Car-Pack
    Die Installation dieses Packs ist in der darin enhaltenene Readme-Datei ausführlich beschrieben. Wie immer gilt - vor dem Modden der betreffenden Dateien eine Sicherheitskopie anzulegen.

    Taxi-Bug beseitigen
    GTA 4 ist recht zickig, wenn es um die Einbindung neuer Fahrzeuge und reagiert in der Regel mit dem so genannten Taxi-Bug. Dabei spawnen im Spiel nur noch Taxis oder Polizeifahrzeuge. Daher lautet unsere Empfehlung: Wenn ihr mit Car-Packs spielen möchtet, installiert auch den passenden Bugfix. Im Workshop greifen wir dabei auf Traffic-Load zurück.
    Downloadlink: Traffic Load

    Um einen möglichst realistisch wirkenden Verkehr mit vielen unterschiedlichen Autos zu generieren, empfiehlt sich als Ergänzung zu Traffic-Load die Script-Mod Real Traffic.
    Downloadlink: Real Traffic

    Verstopfte Straßen
    Wenn beim Spielen von GTA 4 die Straßen zu schnell verstopfen, könnt ihr das mithilfe der Scriptdatei von Traffic Load lösen.
    Öffnet mit einem Texteditor im Spielverzeichnis /Grand Theft Auto 4 die Datei TrafficLoad.ini
    Setzt den Wert hinter CustomDensity auf 1
    PedDenstityMultiplier regelt die Fußgängerdichte
    CarDensityMultiplier regelt die Fahrzeugdichte
    Der Wert 50 etwa halbiert die Dichte, 200 verdoppelt sie - so könnt ihr testen, welcher Wert am besten für euer Spiel passt.
    CarsPerCycle regelt die Anzahl an Fahrzeugen, die pro Spawnzyklus ins Spiel kommen. Der Wert 20 ist der Standardeintrag. Erhöht ihn auf Wunsch nur schrittweise, da sich ein zu hoher Wert drastisch auf die Performance auswirkt. Im Workshop haben es wir beim Standardwert 20 belassen. Wir wünschen euch damit gute Fahrt in den Straßen von Liberty City.

    Empfehlenswerte Seiten

    Wenn ihr selber nach weiteren tollen Mods zu GTA 4 Ausschau halten möchtet, empfehlen wir euch folgende Seiten:


    Wir hoffen, dass euch unser Workshop einen Einblick gegeben hat, was man mit dem schon in die Jahre gekommenen GTA 4 auf dem PC so alles anstellen kann, um es ganz neu zu erleben.

    Hier sind die ersten beiden Teile unseres Mod-Specials:

    05:40
    GTA 4: Mod-Workshop im Video
    Spielecover zu Grand Theft Auto 4
    Grand Theft Auto 4
  • Grand Theft Auto 4
    Grand Theft Auto 4
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    03.12.2008

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091831
Grand Theft Auto 4
GTA 4 Mod-Workshop Teil 3: New-York-Look versüßt Wartezeit auf GTA 5 für PC (mit Video)
Unsere finale Episode des Workshops zu GTA 4 beschäftigt sich mit der Einbindung detaillierter Texturen, um aus Liberty City ein New York zu gestalten. Obendrein tauschen wir die fiktiven Fahrzeuge im Spiel gegen echt wirkende Modelle aus. So lässt sich der Vorgänger von GTA 5 in ganz neuem Glanz erleben.
http://www.gamesaktuell.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/Specials/GTA-4-Mod-Workshop-Teil-3-1091831/
10.10.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/10/GTA4_final_mod_07-pc-games.png
gta
specials