Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Grand Theft Auto IV

    Mein erster Test. Mittlerweile ist GTA 4 auch nicht mehr der neuste Titel, aber einen Test ist es Wert. Das Ultra-GTA. Wie meine Meinung ist entnehmt ihr dem folgenden Test.

    Grand Theft Auto IV Ankunft in Liberty City
    Das Spiel trumpft mit einer unglaublichen Anfangssequenz auf. Niko und einer seiner Kumpane Hossan, befinden sich auf der Platypus, dem Schiff auf dem Niko Bellic auf Amerika zuschippert. Nach der Eröffnenden Szene,kommt Roman Bellic in einem Taxi angefahren. Roman ist Nikos Cousin, der schon 10 Jahre in Liberty City lebt. Niko wurde von Erpressern und mördern aus seinem Land getrieben, aber es gibt auch etwas spezielles, das er sucht. Mehr dazu später. Roman und Niko plaudern im Auto, während wir dem neu eingeführten und sehr praktischen GPS System Folge leisten.

    Immigranten Feeling
    Nachdem sich die von Roman versprochene Villa als popliges Ein-Zimmer Apartment enpuppt, fliegen erst mal ordentlich die Fetzen zwischen den Cousins. Nach der Zwischensequenz fühlt man sich wie ein Immigrant, aber ein armer Immigrant. Wir sollen uns mit Roman treffen, also gehen wir durch die Tür (Ohne Ladezeit) und stehen auf der Strasse. Eine Lebendige Stadt. Passanten plaudern miteinander, der Müllwagen fährt durch die Stadt, mit den Müllmännern hinten auf dem Wagen, an Strassenständen werden Hotdogs verkauft und man wird überrollt vom grandiosen neuen GTA. Als wir uns mit Roman treffen, sehen wir wieder eine unglaublich detaillierte Zwischensequenz, die an einen Hollywood Gangster Epos erinnert. Diese Mission gillt dazu uns die Fahrzeug Steuerung nahe zu bringen. Der Wagen fährt sich etwas zu realistisch. Plötzlich fahren wir in eine Seule, Niko wird durch die Frontscheibe geschleudert und fällt ein paar Meter vor dem Auto zu boden. Nach einpaar Blechschäden kommen wir bei dem Laden statt, in dem Roman bei einem Hinterzimmer Spiel Geld machen will. Doch Romans charmante Kredithaie, tauchen allzubald auf um ihr Geld aus ihm herauszuprügeln. Doch wir warnen Roman, indem wir ihn anrufen. Mit unserem Handy, bei dem man klingeltöne anpassen kann. Wir fahren schnell davon und hängen die Kredithaie ab.

    Fremde?

    Nach dieser Mission erscheint ein blaues Männchen auf der Karte. nähert ihr euch dem Symbol beginnt eine Sequenz. In der ersten Sequenz treffen wir Brian. Er ist ziemlich zugedröhnt und drückt uns, als wärs ne Beleidigung einen Hunderter in die Hand. Diese Zufallscharaktere sind gänzlich neu. Man trifft sie zufällig auf der Strasse und die Sequenz beginnt. Bei anderen Zufalscharakteren muss man eine kurze Mission erfüllen (abholen, ballern, zurückbringen) und erhhällt eine Belohnung. Einige Zufallscharaktere trefft ihr 2-3 mal. Von einem erhaltet ihr sogar die Handy Nummer.

    Wo soll ich anfangen?

    Nach kurzer Zeit könnt ihr zwischen 2-3 Auftraggebern wählen, etwa zischen Roman eurem Cousin, Vlad dem befehlshaberischen Russen oder Little Jacob dem Rasta von nebenan. Die Missionen gibt es in solcher Vielfalt und Individualität (Bis auf die nervtötenden, abholen, Verfolgunsjagd, zürückbringen Missionen wie "Easy as can be" "Easy Fare" und "Crime and Punishement") wie noch nie in einem GTA.

    Sozialer Serbe
    Nach kurzer Zeit, könnt ihr mit euren Freunde essen gehen, ein Cabarett ansehen, besaufen und sonstige Aktivitäten abschliessen. Nachdem der Symphatiewert auf die entsprechende Stufe angestiegen ist, werden euch die Freunde gern mal mit Gefälligkeiten wie Waffenlieferung, Bobenlieferung, Gratis Taxi u.s.w. helfen, wenn ihr in der Klemme steckt. Wie in GTA SA habt ihr eine Freundein, namens Michelle, bei der es sich allerdings um einen Betrg handelt, denn sie ist ein... sag ich doch nicht :-)

    Leben und Leben lassen

    Nach kurzer Zeit erhaltet ihr von Vlad die Mission, einen ehemaligen Freund zu töten. Erst müsst ihr ihn verfolgen, bis er ind die Enge getrieben wird und um sein Leben bettelt. Dabei hängt er an einer Gebäudekante. Jetzt die Besonderheit: Ihr könnt nterscheiden ob ihr ihn tötet oder nicht. Exikutiert ihn, oder lasst ihn am Leben, egal die Mission wird trotzdem abgeschossen. Solche Situationen gibt es noch einige in GTA 4.

    That special Someone

    Wie gesagt sucht Niko jemanden. Dieser jemand, hat Nikos Truppe im Balkankrieg verraten. Für 1000 Dollar, liess er sein Team töten. 13 wurden getötet, 2 entkamen. Und jetzt wirds spannend, einer dieser zwei ist Niko, der andere Möglicherweise der Verräter. Und beide Leben in Liberty City.

    Doch der 2-te enpuppt sich als den schwule Florian Cravic. Auch der war nicht er Verräter. Also kann es nur Noch einer sein: Darko Crevic. Nun beginnt die Jagd. Wenn ihr schliesslich mit gezückter Waffe vor Darko Crevic steht, wird es wieder euch überlassen, ob ihr ihn tötet, oder ihm vergebt. Ich habe ihn übrigens getötet Die Story hat ein dramatisches Ende, soviel sei verraten.

    Meine Meinung zu GTA IV

    Grafik 10/10
    Sound 9/10
    Story 10/10
    Spielspass 10/10

    GTA 4 Vielleicht das beste Spiel ever?[

  • Grand Theft Auto 4
    Grand Theft Auto 4
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    03.12.2008

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
737845
Grand Theft Auto 4
Grand Theft Auto IV
Mein erster Test. Mittlerweile ist GTA 4 auch nicht mehr der neuste Titel, aber einen Test ist es Wert. Das Ultra-GTA. Wie meine Meinung ist entnehmt ihr dem folgenden Test.
http://www.gamesaktuell.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/Lesertests/Grand-Theft-Auto-IV-737845/
27.03.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/02/00914310.jpg
lesertests