Grand Theft Auto 4 (PS3)

Release:
29.04.2008
Genre:
Action
Publisher:
Take-Two Interactive

GTA IV Hands-on Teil 9: Künstliche Intelligenz

02.03.2008 11:19 Uhr
|
Neu
|
Next-Gen-Intelligenz in GTA 4? Wir haben's getestet!

GTA IV Hands-on Teil 9: Künstliche Intelligenz [Quelle: ] Nicht nur wegen der verbesserten Steuerung (KLICK) sind Schusswechsel jetzt deutlich spannender, denn auch die Künstliche Intelligenz der Gegner wurde generalüberholt. Die Mafiosi und Triaden laufen nicht einfach auf Euch zu, sondern gehen in Deckung, agieren im Team und greifen von mehreren Seiten an. Unsere Handgranaten wurden zwar nicht zurück geworfen, aber potentielle Opfer nahmen rasch die Beine in die Hand, vorausgesetzt, die Handgranate war für sie auch sichtbar.

GTA IV Hands-on Teil 9: Künstliche Intelligenz [Quelle: ] Wie schon beim Vorgänger San Andreas verhalten sich Personen unterschiedlich, wenn Ihr sie aus dem Wagen zerrt. Der eine bleibt verblüfft stehen, der andere läuft ängstlich davon, doch mancher will sein Fahrzeug nicht kampflos abgeben sondern zieht Euch wieder aus dem Auto wenn Ihr nicht schnell genug davonrast. Beim Verhalten der Cops ist uns ebenfalls kein Unterschied zu früher aufgefallen. Die Polizei greift schnell zur Waffe, lässt sich aber auch leicht austricksen.


Trotzdem sollte man sich jetzt noch mehr Gedanken darüber machen, ob man bei einer Mission wirklich seinen Weg mit Leichen pflastern muss oder ob man nicht unauffälliger zum Ziel kommt.

Weiter auf der nächsten Seite ...

Chefredakteur Games Aktuell

02.03.2008 11:19 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
02.03.2008 22:42 Uhr
@Playa Richy: Naja, wenn dir die ganzen Informationen zu detailliert sind, dann meide doch einfach das Lesen der Info Blocks. 

Mich zumindest machen die ganzen Infos noch heißer auf das Spiel und ich bin mir sicher, dass man auch nach den ganzen Infos noch genug zu entdecken hat.
Mitglied
Bewertung: 0
02.03.2008 12:55 Uhr
wie wäre es, wenn ihr nichtmehr so viel über gta schreibt... und wir alles selber herausfinden werden... also wie die KI ist z.b... warum soll ich jetzt noch das game zocken, wenn hier jede sekunde aufgeschrieben wird.
Mitglied
Bewertung: 0
02.03.2008 12:46 Uhr
ich fände es gut, wenn es pay'n'sprays noch geben würde, allerdings realistischer. also das es nur klappt, wenn die polizei einen nicht sieht, wie man hineinfährt.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Wem der Soundtrack zu GTA IV gefällt, kann auf iTunes drei Stück gratis abgreifen. mehr... [19 Kommentare]
Neu
 - 
Microsoft spricht über die Exklusivität von GTA 4: The Lost and Damned. Keine Hoffung für PS3-Spieler. mehr... [46 Kommentare]
Neu
 - 
Gerüchten zufolge soll GTA 4: The Lost and Damned in wenigen Monaten für PS3 veröffentlicht werden. mehr... [42 Kommentare]
Neu
 - 
Qualität geht vor: Grand Theft Auto IV muss erstmal ohne konkretes Veröffentlichungsdatum auskommen. mehr... [25 Kommentare]
article
730665
Grand Theft Auto 4
GTA IV Hands-on Teil 9: Künstliche Intelligenz
Next-Gen-Intelligenz in GTA 4? Wir haben's getestet!
http://www.gamesaktuell.de/Grand-Theft-Auto-4-PS3-111540/Specials/GTA-IV-Hands-on-Teil-9-Kuenstliche-Intelligenz-730665/
02.03.2008
http://www.gamesaktuell.de
specials