Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: God of War 2

    Noch ein Wort, bevor wir loslegen. "God of War II” setzt genau da an, wo Teil eins endete. Wer die brachiale Sony-Schlachtplatte bis dato noch nicht gezockt hat, sollte jetzt also lieber ein paar Seiten weiterblättern, da in diesem Artikel das Ende verraten wird. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!

    Schlimmer geht’s immer

    Ares, der Gott des Krieges, war ein gemeiner Hund. Nur aus Gier ließ er Griechenlands Elitekämpfer morden. Für ihn legten die Spartaner ganze Dörfer in Schutt und Asche, metzelten Männer, Frauen und unschuldige Kinder nieder.

    Nicht gerade zimperlich: Wie durch Butter schneidet sich Kratos durch die Rüstungen seiner Feinde. Nicht gerade zimperlich: Wie durch Butter schneidet sich Kratos durch die Rüstungen seiner Feinde. Doch Ares ist bekanntlich Geschichte. Kratos hat den Schuft besiegt und hockt nun auf seinem Thron -- zum Leidwesen der Menschheit. Denn der neue Gott des Krieges ist noch hasserfüllter als sein Vorgänger. Kratos’ Zorn richtet sich eigentlich nicht gegen die Menschen, sondern gegen die Götter des Olymps, die ihm einst ihre Hilfe versagten. Letztlich sind es aber Unschuldige, die für Zeus und Co bezahlen müssen: Kratos lässt die Krieger Spartas eine griechische Stadt nach der anderen einnehmen, um sich selbst ein riesiges Königreich zu schaffen.

    Als Kratos’ Kämpfer auf Rhodos ankommen, greift Göttin Athena ein. "Mach dich vom Acker, ich schulde dir nichts”, faucht ihr der Kriegsherr dreist entgegen und lässt sie links liegen. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich schon bald herausstellt.

    Los geht’s auf Rhodos

    Da fliegen die Fetzen: Die gepimpten Athena-Klingen richten verdammt viel Schaden an. Da fliegen die Fetzen: Die gepimpten Athena-Klingen richten verdammt viel Schaden an. Als Riese Kratos fröhlich über Rhodos stapft, schlägt Athena zu. Mit einem magischen Blitz macht sie ihn zu dem, was er einst war: zu einem Menschen. Als ob dies noch nicht Bestrafung genug wäre, schickt sie einen weiteren Zauberblitz auf die Reise, der die gigantische Bronzefigur im Hafen der Stadt zum Leben erweckt. Das wird Athena büßen! Doch erst einmal muss das glänzende Monster aus dem Weg geschafft werden.

    Feine Effekte: Schon imposant, wie der Ex-Spartaner Kontrahenten zu Brei schlägt. Feine Effekte: Schon imposant, wie der Ex-Spartaner Kontrahenten zu Brei schlägt. Als Kratos auf Menschengröße schrumpft, übernehmen wir. Doch der tobende Bronzemann ist im Moment unser kleinstes Problem. Wir sind nämlich auch noch von einer Horde aufgebrachter Soldaten umzingelt, die uns lynchen wollen. Zum Glück haben wir die voll aufgelevelten Klingen aus dem Vorgänger im Gepäck und können kraftvoll zuschlagen. Es sind aber nicht nur die gepimpten Kettenschwerter der Athena, die uns das Metzeln erheblich erleichtern, auch das dezent überarbeitete Kampfsystem trägt seinen Teil dazu bei.

    Im Grunde steuert sich Kratos so gut wie im ersten Teil. Mit dem Quadrat-Knopf haut er "sanft” zu, mit dem Dreieck-Button feuert er heftige Schläge raus. Wie gehabt lassen sich beide Angriffe zu äußerst effektiven Kombos verbinden: Schleudert euren Gegner hoch in die Luft, durchbohrt ihn mit euren Klingen und zermatscht ihn dann vor den Füßen seiner Kollegen!

    Einfacher geht’s nicht

    Ist Kratos im Besitz einer zweiten Waffe, könnt ihr auf Knopfdruck zu dieser wechseln und sie in eine laufende Kombo einbauen. Ihr müsst also nicht mehr warten, bis ein Angriff abgeschlossen ist. Hievt das Lumpenpack mit den Athena-Klingen in die Luft, zieht im Sprung die zweite Schneide und häckselt die Widersacher sauber in kleine Stücke. Das neue Waffenwechsel-Feature sieht nicht nur extrem stylish aus, auch laufen die Kämpfe damit deutlich dynamischer ab.

    Es regnet Blut: Drückt ihr Kreis, sobald ein Gegner in Reichweite ist, greift Kratos zu und verarbeitet den Widersacher auf besonders brutale Art und Weise zu Gyros. Euer Punktekonto freut sich über solche Kills. Es regnet Blut: Drückt ihr Kreis, sobald ein Gegner in Reichweite ist, greift Kratos zu und verarbeitet den Widersacher auf besonders brutale Art und Weise zu Gyros. Euer Punktekonto freut sich über solche Kills. Die tödlichen Konterattacken aus der Deckung heraus hat Kratos natürlich noch immer drauf. Sie werden wie zuvor durch gleichzeitiges Drücken von L1- und Quadrat-, Dreieck- oder Kreis-Taste aktiviert. Allerdings fallen die Konter nun noch eleganter und vor allem verheerender aus. Drückt ihr beispielsweise L1 und Quadrat, dreht sich Kratos im Kreis und schwingt seine Kettenklingen durch die Luft. Damit erwischt er alle umstehenden Feinde im Gesicht. Kommt Kreis zum Einsatz, rudert er mit den Armen und hämmert seinem Gegenüber die Schwerter erst auf die Rübe, um sie ihm danach blitzschnell in den Bauch zu rammen. Die Konter gestalten sich natürlich je nach Waffe unterschiedlich.

    Besser geht’s nicht

    48 Anschläge in zehn Sekunden: Dank der überarbeiteten Steuerung gehen ellenlange Kombos supereinfach von der Hand. 48 Anschläge in zehn Sekunden: Dank der überarbeiteten Steuerung gehen ellenlange Kombos supereinfach von der Hand. Kaum haben wir die Bagage dem Erdboden gleichgemacht, will uns auch schon der Koloss von Rhodos die Rüstung verbeulen. Dass der schimmernde Riesenadonis nicht so leicht kleinzukriegen ist, wollen wir euch auf den folgenden zwei Seiten zeigen. Macht euch unsere Bildershow Lust auf mehr, sei euch die playTV-DVD ans Herz gelegt. Wir haben euch nämlich Videoclips zusammengeschnitten, in denen ihr unter anderem den Kampf gegen das Ungetüm in voller Länge genießen könnt. Einschalten lohnt sich also, denn "God of War II” muss man unbedingt in bewegten Bildern gesehen haben.

  • God of War 2
    God of War 2
    Release
    16.01.2008
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von rimmer
    hab mich jetzt das spiel als platinum verkauft.keine hat gesagt der kamera ist oft grotten schlect als du kannst das…
    Von the.Fury
    Also ich muss schon sagen Hammer Game mit geilen Animationen und fetter Grafik:D Iss auch diesmal abwechslungsreicher…
    Von Sniffer Dog
    Ich fand den ersten Teil echt geil aber die Sprung - und Geschicklichkeitseinlagen haben mir teilweise echt schwer zu…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von rimmer
        hab mich jetzt das spiel als platinum verkauft.keine hat gesagt der kamera ist oft grotten schlect als du kannst das nicht swingen. ist fest.:autsch:
      • Von the.Fury
        Also ich muss schon sagen Hammer Game mit geilen Animationen und fetter Grafik:D
        Iss auch diesmal abwechslungsreicher mit den ganze Fähigkeiten

        Hab mich nur saumäßig verarscht gefühlt als zum Schluss (als des spannendste anfig(mega Gemetzel)) dastand
        The End begins... Fortsetzung folgt:motz: :runter:
      • Von Sniffer Dog
        Ich fand den ersten Teil echt geil aber die Sprung - und Geschicklichkeitseinlagen haben mir teilweise echt schwer zu schaffen gemacht. Und im zweiten Teil sollen diese wohl noch etwas schwerer sein. Da ich kein geduldiger Mensch bin und schon beim ersten Teil den Controller frustriert in die Ecke warf werde ich mir den zweiten teil wohl nicht zulegen.
    • Aktuelle God of War 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
724105
God of War 2
Preview: God of War 2
Noch ein Wort, bevor wir loslegen. "God of War II” setzt genau da an, wo Teil eins endete. Wer die brachiale Sony-Schlachtplatte bis dato noch nicht gezockt hat, sollte jetzt also lieber ein paar Seiten weiterblättern, da in diesem Artikel das Ende verraten wird. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!
http://www.gamesaktuell.de/God-of-War-2-Spiel-4092/News/Preview-God-of-War-2-724105/
22.04.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/gow5.jpg
news