Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kathas Strophen: Eure Leserbriefe zu Eve Valkyrie, Mighty No. 9 und Games als Wissenschaft

    Kathas Strophen: Eure Leserbriefe zu Eve Valkyrie, Mighty No. 9 und Games als Wissenschaft (2) Quelle: Games Aktuell

    Werte Leser, als Konsolenzocker besitzt man ja meistens einen mehr oder weniger aktuellen Fernseher (und vielleicht sogar noch ein zweites, olles Röhrenmodell, um Retro-Konsolen anzuschließen). Jahr um Jahr sinkt der Preis, während die Bildschirmdiagonale wächst. Nach 3D kräht inzwischen gar kein Hahn mehr, nein, der neue Trend ist der UHDbeziehungsweise 4K-Fernseher. Habt ihr so ein beeindruckendes Gerät bereits im Wohnzimmer stehen oder plant ihr, euch einen zuzulegen? Oder haltet ihr das (noch) für Blödsinn? Schreibt mir eure Meinung! Eure Katha

    Games als Wissenschaft


    Hallo Katharina, es sind im Grunde zwei Anliegen, die ich mit diesem Leserbrief aufgreifen möchte. Erstens möchte ich euch ein großes Lob aussprechen. Klar, das bekommt ihr von euren Lesern öfter gesagt. (...) Aber die Games Aktuell sticht meines Erachtens heraus, und zwar vor allem aus zwei Gründen.

    Einerseits merkt man euren Redaktionsmitgliedern an, dass sie authentisch sind. Niemand versucht zu verschleiern, wenn ein Genre ihm/ihr besonders zusagt. (...) Aber zugleich ist es nicht so, dass man beim Lesen der Testberichte den Eindruck hätte, dass diese Spiele von vornherein bei euch einen Bonus hätten.

    Ihr bemüht euch meines Erachtens um eine objektive Beurteilung, argumentiert sachlich und weist ausdrücklich darauf hin, wenn euch ein bestimmtes Merkmal persönlich positiv oder negativ aufgefallen ist. (...) Zweitens sind es die Specials, welche ich so an eurer Zeitschrift schätze. Damit meine ich die Reaktionen auf aktuelle Debatten, zum Beispiel die Kontroverse um Day One Patches und so weiter. Mein Eindruck ist, dass solche Artikel nicht nur als "Füllmaterial" im Magazin landen. (...)

    Abschließend wüsste ich gerne noch, wie du zu dem Thema Game Studies stehst. Kurze Erläuterung: So nennt man innerhalb der Medienwissenschaften den Sub-Forschungszweig, der sich explizit mit dem Videospiel als wissenschaftlichem Gegenstand beschäftigt.

    Ich selbst studiere Medienwissenschaften und hätte vor meinem Studium selbst kaum vermutet, dass die Wissenschaft dieses Medium mit einer derartigen Ernsthaftigkeit behandelt. Das Videospiel wird in den Game Studies mal aus sozialer, technischer, psychologischer und selbst philosophischer Sicht beurteilt.

    Ich hätte mir kaum erträumen lassen, dass ich eines Tages mal wissenschaftliche Essays über das Interface einer bestimmten Videospielreihe oder auch darüber schreiben würde, inwiefern Videospiele den so schwammigen Begriff des "Prozessierens" verkörpern.

    Und dennoch fällt mir auf: Wenn ich mit anderen Leuten, die in den Medienwissenschaften nicht bewandert sind, darüber rede, kommen häufig sehr negative Reaktionen. "Das sind doch nur blöde Spiele" oder "Und was bringt einem das im echten Leben?" Ich möchte nicht missverstanden werden: Videospiele sind kein "Über-Medium", das alle Probleme zu lösen vermag und anderen Medien überlegen ist. (...)

    Was man daran aber schätzen sollte, ist die Vielseitigkeit: Es kann schnellem Zeitvertreib dienen, kann aber auch Dinge hinterfragen und zur Reflexion animieren (ich empfehle nebenbei diverse Game-Studies-Bücher von Ian Bogost und Jesper Juul). Sie können uns emotional packen, uns unterhalten und uns in vielfältiger Weise motivieren.

    Diese Vielschichtigkeit zeichnet das Videospiel, dem wir unsere Freizeit so gern widmen, meines Erachtens aus. Und ich habe den Eindruck, dass nicht wenige Menschen dieses Medium schlichtweg deshalb verkennen, weil sie sich damit gar nicht näher auseinandergesetzt haben.

    Kurzum: Diese Vorurteile basieren auf Nichtwissen - und das ist einfach nur naiv. Daher, nochmals, meine Frage: Wie stehst du zu dem Thema? Ist das Videospiel deines Erachtens eine solch wissenschaftliche Betrachtung wert? Wie sehen dies die anderen Games-Aktuell-Leser?

    Und könntet ihr euch vorstellen, dem Thema eventuell mal ein Special zu widmen? Das fände ich fantastisch. Nochmals ein großes Lob, schönen Gruß an die gesamte Redaktion! Mit freundlichem
    Gruß: Niklas N.

    Lieber Niklas!


    Zunächst: Entschuldige bitte nochmals, dass ich deine Zuschrift verschieben musste - sie ist ja doch recht umfangreich, selbst nach dem Kürzen. Wegen der spannenden Thematik, zu der mich auch die Meinung anderer Leser sehr interessiert, wollte ich deinen Brief aber unbedingt an dieser prominenten Stelle sehen!

    Zunächst zum Lob: Danke, danke, danke! Manchmal ist es ein schmaler Grat, den wir gehen, denn wir wollen auf der einen Seite natürlich möglichst neutral, ausgewogen und fair Bericht über die Branche erstatten, aber dabei nicht völlig unpersönlich bleiben. Umso erfreulicher, dass und dieses Vorhaben anscheinend glückt!

    Auf Konzipierung und Erstellung der Meinungs-Specials verwenden wir viel Energie, denn da können wir Perspektiven und Meinungen liefern, die nicht überall (im Netz) zu finden sind. Und nun zum eigentlichen Kernstück, den Game Studies. Ich finde, dass dieses Fach ganz selbstverständlich so wie jede andere Sparte der Medienwissenschaften ein Existenzrecht hat.

    Es ist ja logisch, dass die kulturellen, sozialen, psychologischen Aspekte des Feldes Videospiel ebenso Beachtung verdienen wie etwa die der Literatur oder des Kinos. Natürlich stecken Games im Vergleich zu anderen Medien noch in den Kinderschuhen. Viele Personen, die mit der Thematik wenig zu tun haben, empfinden Games als simple Unterhaltung ohne Tiefe oder Potenzial, die im erzählerischen Anspruch keinem Buch oder Film das Wasser reichen können.

    Meistens stimmt das auch - aber das liegt eben daran, dass es Videospiele noch nicht so lange gibt und die Entwickler noch daran knabbern, wie man eine gute Story in interaktiver Form erzählen kann. Die Vorurteile gegenüber Game Studies werden wohl noch eine ganze Weile existieren, aber bereits jetzt gibt es zwei Generationen von Menschen, die von klein auf zocken konnten.

    In Zukunft wird der Gesellschaft das Konzept der wissenschaftlichen Betrachtung von Spielen immer weniger absurd erscheinen - denke ich zumindest. Das beliebte "Was bringt einem das im echten Leben" musste sich übrigens wohl jeder Student einer Geisteswissenschaft irgendwann einmal in seinem Leben anhören - das würde ich nicht direkt mit Games in Verbindung bringen.

    Nun möchte ich gerne wissen, wie der Rest der Leser das sieht: Findet ihr das Thema Game Studies ebenso interessant wie ich? Würdet ihr ein Special darüber lesen wollen? Schreibt mir doch! Und dir, Niklas, gilt noch einmal ein dickes Dankeschön für die Zuschrift!
    Viele Grüße von Katha

    Ordnung erwünscht


    Hallo liebe Katha, ich wollte nachfragen, ob es in absehbarer Zukunft möglich sein wird, die Trophäen auf der PS4 nach Alphabet zu sortieren. Eine Funktion, die, wie ich finde, schon von Anfang an hätte verfügbar sein müssen. Es sollte doch zumindest möglich sein, die Funktion per Firmware nachzureichen. Auf der PS3 ist es ja schließ- lich auch möglich! Danke im Voraus für die Antwort.
    Liebe Grüße an das Team von Christian

    Hi Christian!


    Das Feature zum Sortieren wird von vielen PS4-Besitzern gewünscht. Bei jedem Firmware-Update rechnet man irgendwie damit, dass es endlich kommt - denn wie du richtig schreibst, geht es auf der PS3 ja auch und selbst auf der Vita kann man die Errungenschaften in unterschiedlichen Reihenfolgen anzeigen lassen. Anscheinend hat das Feature keinerlei Priorität für Sony.

    Deshalb muss man auf anderen Wegen für Übersicht sorgen. Falls du es nicht bereits nutzt: Abhilfe schafft es, die Trophies mit der Playstation-App auf dem Smartphone zu betrachten. Dort kann man sie nämlich nach unterschiedlichen Kriterien sortieren oder man nutzt Drittanbieter wie die Webseite www.psnprofiles.com.
    Viele Grüße von Katha

    Verzweifelt gesucht


    Liebes Games-Aktuell-Team, ich bin auf der Suche nach zwei Spielen. Eines davon ist eine extrem harte Nuss für mich. Ihr wisst wahrscheinlich sofort, welches Spiel ich meine. Zuerst zum einfachen Spiel. Dieses erschien für die Xbox 360 und ist in den USA indiziert, da angeblich eine Darstellerin in einem Stripvideo unter 18 Jahren alt gewesen sein soll. Leider fällt mir der Titel nicht ein.

    Nun zum Spiel, das mir seit Wochen keine Ruhe gibt. Es kann eigentlich nur für die PS1 oder PS2 erhältlich gewesen sein. Andere Konsolen hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht. Es war ein rundenbasiertes RPG. Man musste auf einen Baum gehen und die Zeit verstellen. Je nachdem, ob es gerade Tag oder Nacht war, waren andere Gegner unterwegs.
    Kathas Strophen: Eure Leserbriefe zu Eve Valkyrie, Mighty No. 9 und Games als Wissenschaft (1) Kathas Strophen: Eure Leserbriefe zu Eve Valkyrie, Mighty No. 9 und Games als Wissenschaft (1) Quelle: Games Aktuell
    Und ich bilde mir ein - ich bin mir aber leider nicht mehr sicher -, dass die Charaktere im Spiel eher jung, vielleicht sogar noch Kinder waren. Das Spiel habe ich auch eher bunt im Kopf. Vom Grafikstil und Kampfsystem her ähnelte es Final Fantasy 9. Ausschlaggebend war der Baum, auf den man zum Verstellen der Zeit musste. Könnt ihr mir dabei helfen?

    Ich hab sogar schon bei Streamern live im Chat gefragt, ob einer das Spiel kennt. Leider kommt es jedem bekannt vor, aber gewusst hat es niemand. Oft wurde Chrono Trigger vorgeschlagen. Aber man hat in dem Spiel keine großen Zeitsprünge gemacht. Lediglich Tag und Nacht wurde gewechselt. Als riesiger Star Wars-Fan frag ich euch nun: Könnt ihr mir helfen? Games Aktuell/Obi Wan, ihr seid meine letzte Hoffnung!
    Grüße von Marco

    Lieber Marco!


    Eines vorweg: Bitte schreib nächstes Mal an die Adresse leserbriefe@gamesaktuell.de - dann kommt die Mail in unserem Postfach an und nicht in dem unseres PCGames-Kollegen Rossi ;) .Das erste Spiel, das du suchst, heißt The Guy Game und kam nicht auf der Xbox 360, sondern unter anderem auf der Xbox raus.

    Indiziert wurde es in den USA nicht, da ein solches Verfahren dort schlichtweg nicht existiert. Ein Gerichtsurteil, das nach den hiesigen Pornografierichtlinien gefällt wurde, verbat aber ein paar Monate nach dem Release die weitere Verbreitung. Eine der Darstellerinnen hatte geklagt, weil sie zum Zeitpunkt der Aufnahmen 17 und nicht informiert worden war, dass ihre Szenen zu Promotionszwecken verwendet werden würden.

    Der Titel an sich war ein Quizspiel, bei dem Models bei korrekten Antworten ihre Brüste präsentierten. In Deutschland wurde das Spiel nie geprüft. Das zweite Spiel ist kniffliger, das stimmt. Ich musste im ersten Moment an Legends of Legaia denken, da es Final Fantasy doch ziemlich ähnelt und weil es um Bäume geht.

    Aber das Spiele hatte meines Wissens nach keinen Tag-Nacht-Zyklus. Brave Fencer Musashi hingegen hat einen solchen Tagesablauf, aber keinen Baum ... vielleicht vermischst du in deiner Erinnerung zwei Spiele miteinander? Vielleicht habe ich aber auch einfach nicht die richtige Antwort gefunden. Deshalb erbitte ich mir an dieser Stelle die Hilfe der restlichen Lesergemeinde: Klingelt es anhand der Beschreibung bei jemandem?

    Sendet die Antwort mit dem Betreff "Gesucht" bitte an die Leserbriefadresse, vielen Dank! Und an dich, Marco, ebenfalls ein Dankeschön für die Zuschrift - auch wenn ich nur die Hälfte der Fragen beantworten konnte!
    Viele Grüße von Katha

    Wo ist Mighty No. 9?


    Hallo Katha, was ist eigentlich mit Mighty No. 9 los? Meine letzte Information war, dass es im Frühjahr erscheinen soll, aber seitdem ist nichts mehr passiert. Wurde es wieder verschoben? Ich freue mich eigentlich sehr darauf, aber ich bin es leid, dass es keine Neuigkeiten gibt!


    Viele Grüße von Flo


    Hi Flo, gute Frage. Seit der letzten Verschiebung vom Februar auf das schwammige "Frühjahr 2016" gab es keinerlei Neuigkeiten zum Spiel! Da es sich beim Mega Man-Klon ja zudem um ein Spiel handelt, das teilweise durch Geldzuwendungen auf Kickstarter finanziert wurde, sind viele ziemlich erbost über diese Informationspolitik. Ich habe zwar keine Insider-­Informationen, befürchte aber, dass es eine weitere Verschiebung geben wird.

    Das Frühjahr ist nicht mehr allzu lange und die Marketing-Maschine ist noch gar nicht angelaufen. Hoffen wir, dass der Titel in Kürze rauskommt und das lange Schweigen nichts Schlimmeres bedeutet - das Spiel stand schon oft wegen nicht erfüllter Termine und Versprechen in der Kritik.
    Viele Grüße von Katha

    Vermisst im Weltall


    Liebes Games-Aktuell-Team, neulich bin ich auf das Spiel Eve Valkyrie gestoßen, das im ersten Quartal 2016 (um genau zu sein am 15. März 2016) für PS4 und PC angekündigt wurde. Ich habe im Netz Berichte und Videos der Alpha gefunden. Jedoch ist das Spiel in keinem Shop zu finden? Auch die gängigen Suchmaschinen spucken kaum Infos darüber aus, was mit dem Spiel los ist. In einer eurer letzten Ausgaben hattet ihr das Spiel mal kurz erwähnt. Wisst ihr mehr? Gruß, Kolja

    Hey Kolja,


    da stimmt irgendetwas nicht - das Spiel wurde schon 2015 unter dem Arbeitstitel Eve: VR angekündigt. Vielleicht meinst du den Release-Termin? Der ist auch nicht ganz korrekt, veröffentlicht wurde die Weltraum-Dogfight-Simulation als kostenlose Beilage zu Oculus Rift am 28. März in den USA.

    Die PS4-Ausgabe wird hingegen Sonys Virtual-Reality-Brille unterstützen und eine Fassung für HTC Vive soll im Herbst diesen Jahres auch noch erscheinen. Damit ist Valkyrie auf allen VR-Plattformen vertreten! Dass du das Spiel nicht in normalen Shops gefunden hast, liegt an der vom Entwickler gewählten kostenlosen Distributionsmethode, als Disc kaufen kann man den Titel (vorerst) nicht.

    Aber vielleicht kommt das ja noch - und spätestens wenn die PS4 mit ihrer Brille verfügbar ist, kann man das Spiel wohl auch als Download erstehen. Vielen Dank für deine Zuschrift!
    Grüße von Katha

    Gewinnspiel


    Hallo liebes GA-Team, mit Freude habe ich erfahren, dass ich zu den Gewinnern gehöre. Allerdings habe ich noch keine Post erhalten. (...) Wann kann ich mit der tollen Post rechnen? :) Viele liebe Grüße von Markus A.

    Hey Markus,


    inzwischen sollte das Paket angekommen sein! Sollte jemand tatsächlich immer noch nicht seinen Preis bekommen haben, schreibt mir bitte mit dem Betreff "Gewinnspiel". Dann schauen wir nach, ob die Post eventuell etwas verloren hat. Viel Spaß mit dem Gewinn und danke für die Teilnahme!
    Viele Grüße von Katha

    Fehlerteufel


    Pokémon Tekken, GA 04/2016 Die Wii U hat doch ganz gute Grafik, oder? Diesen Eindruck erwecken wir fälschlicherweise auf dem großen Bild auf der zweiten Seite des Tests, bei dem wir als Quelle die Wii U angeben. Bei dem Bild handelt es sich aber um ein Artwork, also eine aufwendig gefertigte Illustration und nicht um einen Screenshot aus dem Spiel.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197643
Games Aktuell Community
Kathas Strophen: Eure Leserbriefe zu Eve Valkyrie, Mighty No. 9 und Games als Wissenschaft
Werte Leser, als Konsolenzocker besitzt man ja meistens einen mehr oder weniger aktuellen Fernseher (und vielleicht sogar noch ein zweites, olles Röhrenmodell, um Retro-Konsolen anzuschließen). Jahr um Jahr sinkt der Preis, während die Bildschirmdiagonale wächst. Nach 3D kräht inzwischen gar kein Hahn mehr, nein, der neue Trend ist der UHDbeziehungsweise 4K-Fernseher. Habt ihr so ein beeindruckendes Gerät bereits im Wohnzimmer stehen oder plant ihr, euch einen zuzulegen? Oder haltet ihr das (noch) für Blödsinn? Schreibt mir eure Meinung! Eure Katha
http://www.gamesaktuell.de/Games-Aktuell-Community-Thema-234523/Specials/Leserbriefe-1197643/
20.06.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/Katha-Strophen_Katha-Sessel-pc-games_b2teaser_169.jpg
games aktuell
specials