Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Top Secret! Spiele-Geheimtipps für Handheld und Handy

    [b]Top Secret:[/b] Spiele-Geheimtipps für Handheld und Handy. Quelle: Chair Entertainment

    In diesem Special hat Thorsten zehn tolle, aber eben recht unbekannte Spiele-Tipps für Handheld und Handy zusammengetragen. Lasst euch überraschen, welche Games auf der Top-Secret-Hitliste stehen.

    Dieses 10er-Pack ist die perfekte Unterhaltung für zwischendurch und unterwegs. In diesem Special stellt unser erklärter Alles-Spieler und Indie-Freund Thorsten Küchler zehn Geheimtipps für Handheld und Smartphone vor - wetten, dass ihr da einige Perlen entdeckt, die ihr bisher verpasst habt?

    80 Days

    Warum kennt/kauft das keiner?

    80 Days: Um die Welt mit Phileas Fogg. 80 Days: Um die Welt mit Phileas Fogg. Quelle: Games Aktuell Auf den ersten Blick wirkt das Adventure von Entwickler Inkle wie eine dröge Textwüste für Oberstufenräte - zudem geht hier ohne gute Englischkenntnisse gar nichts.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    80 Days erzählt die berühmte Geschichte um den Weltreisenden Phileas Fogg in Form eines interaktiven Romans. Gesprächsgeschick und Zielortwahl entscheiden maßgeblich über den Fortlauf der Story. Der Wiederspielwert ist enorm!

    Kauftipp:

    Für Smartphone und Tablet kostet 80 Days 5 Euro, auf dem PC (über Steam) genau das Doppelte.

    Device 6

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Device 6: Textlastiges Adventure mit einem dunklen Geheimnis. Device 6: Textlastiges Adventure mit einem dunklen Geheimnis. Quelle: Games Aktuell Noch so ein textlastiger Titel, der nur im englischen Original erhältlich ist und optisch so sexy wirkt wie ein grauer Blumentopf. Zudem kann man sich unter dem Namen Device 6 nur schwer etwas vorstellen.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Device 6 ist eines der grandiosesten Erlebnisse, die man in Sachen Adventure haben kann. Die Entwickler schaffen es auf geradezu geniale Weise, klassisches Lesen mit modernen Smartphone-Spielereien aufzupeppen.

    Kauftipp:

    Gerade mal 4 Euro muss man für dieses Meisterwerk ausgeben. Unbedingt machen!

    Hitman GO

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Hitman GO: Auftragsmorde mit Brettspiel. Hitman GO: Auftragsmorde mit Brettspiel. Quelle: Games Aktuell Die Hitman -Reihe ist zwar durchaus bekannt, aber dieser Ableger setzt auf ein extravagantes, nicht besonders cool klingendes Spielprinzip. Es handelt sich hierbei nämlich um ein virtuelles Brettspiel.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Kaum zu glauben, aber wahr: Die Attentate des Glatzkopfs spielen sich rundenweise fast noch spannender als auf den großen Konsolen. Und der Umfang stimmt dank einiger kostenloser Level-Updates auch.

    Kauftipp:

    Egal ob Android, iOS oder Windows: Square Enix verlangt schmale 5 Taler für seinen Knobelhit. Aber Vorsicht: Für Ingame-Tipps wird zusätzliches Geld verlangt.

    Lost Within

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Lost Within: Ein Horrorspiel aus dem Hause Amazon. Lost Within: Ein Horrorspiel aus dem Hause Amazon. Quelle: Games Aktuell Jeder weiß, dass Amazon ein gigantisch großer Versandhändler ist. Aber als Spiele-Entwickler ist das Mega-Unternehmen noch ein unbeschriebenes Blatt. Dementsprechend fristet auch Lost Within von den Amazon Game Studios ein Schattendasein.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Das Horror-Adventure (erdacht von den Prey-Machern) wird aus der Ego-Ansicht per Touchscreen-Gesten gesteuert und sieht für einen Handheld-Titel erstaunlich atmosphärisch aus. Die übernatürlich angehauchte Story fesselt bis zu ihrem Ende.

    Kauftipp:

    Der Ausflug in die Grusel-Anstalt kostet euch knapp 7 Euro, zusätzliche In-App-Käufe sind nicht nötig.

    Infinity Blade

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Infinity Blade: Fantasy-Duelle in epischer Optik. Infinity Blade: Fantasy-Duelle in epischer Optik. Quelle: Games Aktuell Die bislang drei Teile der Infinity Blade-Serie waren tatsächlich allesamt in den iTunes-Charts vertreten - und doch ist die Fantasy-Action für viele Core-Gamer eine große Unbekannte.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Dank Unreal Engine 3 sehen die Infinity Blade-Episoden fantastisch aus! Und auch das Spielprinzip funktioniert hervor - ragend: In packenden Duellen arbeitet man sich langsam, aber sicher zur einem finalen Boss vor. Der Clou: Beim Ableben geht es wieder von ganz vorne los - allerdings behält man seine Erfahrungspunkte und wird so stets stärker.

    Kauftipp:

    Teil 1 kostet aktuell 6 Euro, die beiden Nachfolger 7 Euro. Wer reinschnuppern will, der sollte gleich zu Infinity Blade 3 greifen.

    Persona 4: Golden

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Persona 4: Golden: Rollenspiel mit toller Story. Persona 4: Golden: Rollenspiel mit toller Story. Quelle: Games Aktuell Die Persona-Serie existiert zwar schon seit knapp zehn Jahren, ist aber hierzulande nur Japan-Fans ein Begriff. Kein Wunder, denn der Rollenspiel-Sonderling behandelt stets eher skurrile Themen und richtet sich an ausdauernde Genre-Experten.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Die Vita-Neuauflage des Serienteils von 2008 motiviert mit zahlreichen klugen Rollenspiel-Systemen, einer packenden Story und spaßig-tiefgründigen Kämpfen. Zudem ist der Umfang - und damit auch das Preis-Leistungs-Verhältnis enorm hoch.

    Kauftipp:

    Zum Zeitpunkt unserer Recherche kostete das Spiel brandneu nur 23 Euro - ein echtes Schnäppchen.

    Pullblox

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Pullblox: Kniffliger Puzzle-Spaß. Pullblox: Kniffliger Puzzle-Spaß. Quelle: Games Aktuell Im Gegensatz zu PSN und Xbox Live hat das Nintendo Network noch gehörigen Nachholbedarf - dementsprechend fristen auch die Download-Spiele für den 3DS zumeist ein Nischendasein. Vor allem dann, wenn sie so knuddelig-kindisch aussehen wie Pullblox.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Hinter der Bonbon-Fassade versteckt sich ein Knobelspaß, der aus seinem simplen Spielprinzip alles rausholt. Gemäß dem Titel zieht und drückt man an Blöcken herum, um Kinder aus Plattform-Levels zu befreien - und das ist teilweise enorm knifflig.

    Kauftipp:

    Mit gerade mal 6 Euro seid ihr hier dabei! Die aufgemöbelte Wii-U-Fassung namens Pullblox World kostet schmale 10 Taler.

    Xenoblade Chronicles 3D

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Xenoblade Chronicles 3D: RPG-Hit für Nintendo 3DS. Xenoblade Chronicles 3D: RPG-Hit für Nintendo 3DS. Quelle: Games Aktuell Während die Final Fantasy-Serie jedem Spieler ein Begriff sein dürfte, gehört Xenoblade Chronicles zu den Rollenspielen aus der zweiten Reihe. Zumal der Titel nicht gerade besonders plakativ und cool klingt.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Die Handheld-Umsetzung des grandiosen (aber eben auch recht unbekannten) Wii-Titels sieht nicht nur stimmig aus, sie bietet auch eine gigantische Spielwelt und ein taktisch-tolles Kampfsystem. Der Umfang ist mit knapp 60 Stunden ebenfalls hervorragend.

    Kauftipp:

    Mit 30 Euro ist Xenoblade Chronicles 3D (noch) recht teuer für einen Geheimtipp. Achtung: Das Spiel läuft ausschließlich auf dem aktuellen New-3DS-Modell.

    Zero Escape: Virtue's Last Reward

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Zero Escape: Spannendes Thriller-Adventure. Zero Escape: Spannendes Thriller-Adventure. Quelle: Games Aktuell Bereits der DS-Vorläufer 999 war mehr Kultspiel als Verkaufsschlager - und so verwundert es auch kaum, dass Zero Escape: Virtue's Last Reward (wer denkt sich solche Titel aus?) an vielen Zockern unbemerkt vorbeiging.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Das Thriller-Adventure dreht sich um neun Personen, die unfreiwillig an einem schrecklichen Experiment teilnehmen müssen. Die Entscheidungen des Spielers nehmen dabei massiven Einfluss auf den Fortgang der Handlung - das sorgt für Gänsehaut-Momente!

    Kauftipp:

    Die Vita-Fassung sieht nicht nur besser aus, sie ist mit 30 Euro auch um 10 Tacken günstiger als die 3DS-Version. Letztere spielt sich dank Stylus-Steuerung aber dezent komfortabler.

    Velocity 2X

    Warum kennt/kauft das keiner?

    Velocity 2X: Innovativer Mix aus Shooter und Jump 'n' Run. Velocity 2X: Innovativer Mix aus Shooter und Jump 'n' Run. Quelle: Games Aktuell Seltsamer Name, abstrakte Neon-Grafik, kompliziert wirkendes Spielprinzip: Velocity 2X ist wahrlich kein Massenmarkt-Titel. Zudem gehört Entwickler FuturLab nicht gerade zu den berühmtesten seiner Zunft.

    Warum sollte man es kennen/kaufen?

    Die Mischung aus Oldschool-Shooter und Plattform-Action ist ebenso innovativ wie brillant - man spielt sich nach kurzer Einarbeitungszeit in einen kleinen Rausch. Und dann ist da ja noch der grandiose Soundtrack.

    Kauftipp:

    Das Spiel ist inzwischen zwar für diverse Plattformen erhältlich, ich favorisiere aber die Vita-Version zum Preis von knapp 20 Euro. Auf Sonys Handheld funktioniert der Titel einfach perfekt, weshalb ich ihn in die Handheld-Kategorie einsortiere.

    11:33
    Games Aktuell: 03/2016 - Heftvorstellung mit Simon
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von StHubi
    Xenoblade Chronicles habe ich erst durch den neuen Teil auf der Wii U kennen gelernt. Allerdings habe ich keinen New 3DS sondern nur einen 3DS XL und der reicht mir eigentlich immer noch für alle anderen Spiele.

    Virtue's Last Reward war echt ein HAMMER! Scheint ja sogar doch noch den letzten und dritten Teil zu geben, wenn alles klappt... Denn das Ende war schon ein wenig arg offen.
    Von [zen]
    Persona 4 Golden hat mir so gut gefallen, dass ich es gleich zweimal für gekauft habe. Gibt kein besseres RPG auf der Vita.
    Von Sil3ntJul86
    Xenoblade 3D habe ich und kann es auch nur wärmstens empfehlen!
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von StHubi Moderator
        Xenoblade Chronicles habe ich erst durch den neuen Teil auf der Wii U kennen gelernt. Allerdings habe ich keinen New 3DS sondern nur einen 3DS XL und der reicht mir eigentlich immer noch für alle anderen Spiele.

        Virtue's Last Reward war echt ein HAMMER! Scheint ja sogar doch noch den letzten und dritten Teil zu geben, wenn alles klappt... Denn das Ende war schon ein wenig arg offen.
      • Von [zen]
        Persona 4 Golden hat mir so gut gefallen, dass ich es gleich zweimal für gekauft habe. Gibt kein besseres RPG auf der Vita.
      • Von Sil3ntJul86
        Xenoblade 3D habe ich und kann es auch nur wärmstens empfehlen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2016 PC Games Hardware 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 07/2016 SpieleFilmeTechnik 07/2016
    PC Games 07/2016 PCGH Magazin 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186252
Games Aktuell
Top Secret! Spiele-Geheimtipps für Handheld und Handy
In diesem Special hat Thorsten zehn tolle, aber eben recht unbekannte Spiele-Tipps für Handheld und Handy zusammengetragen. Lasst euch überraschen, welche Games auf der Top-Secret-Hitliste stehen.
http://www.gamesaktuell.de/Games-Aktuell-Brands-230077/Specials/Spiele-Geheimtipps-fuer-Handheld-und-Handy-1186252/
19.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/05/infinity_blade_b2teaser_169.jpg
spiele,handheld,smartphone
specials