Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5: Neue Charaktere, Multiplayer, Plattformen und mehr - Dan Houser im Interview

    In einem ausführlichen Interview spricht Rockstar-Mitbegründer Dan Houser über GTA 5. Er geht dabei auf Fragen zu den neuen Charakteren, dem Multiplayer-Modus und warum die drei Charaktere nicht für einen Koop-Modus geeignet sind ein. Neben weiteren Themen bezieht der Entwickler außerdem noch einmal Stellung zur Plattform-Entscheidung von Rockstar.

    Während einer Präsentation von GTA 5 hatte das Team der englischsprachigen Webseite uk.ign.com die Gelegenheit zwei Stunden lang mit Rockstar-Mitgründer Dan Houser zu sprechen. Dabei gingen die Redakteure zahlreichen Fragen zu GTA 5, der Marke an sich und der Zukunft auf die Spur. "Wir machen die größte Welt, die wir je erschaffen haben. Packen so viel Beschäftigung rein wie noch nie. Legen den Fokus auf Bank- und Raubüberfälle mit jeder Menge Planungsarbeit", antwortet Dan Houser auf die Frage, wie er GTA 5 beschreiben würde.

    "Wenn wir in einer Situation wären, wo wir noch immer Spiele über Claude oder Tommy Vercetti in den gleichen Welten machen, bei denen wir nur die Karte aktualisieren ohne große Teile des Spiels neu zu überdenken, würden wir uns schrecklich langweilen", erläutert Hauser die Entscheidung für neue Charaktere in GTA 5. Das Design mit drei Hauptcharakteren ist laut dem Entwickler so angelegt, dass der Spieler den ganzen Spaß hat. "Das wird sich großartig anfühlen, anders als alles was ihr jemals gesehen habt".

    Aber nicht in jeder Mission von GTA 5 werdet ihr mit allen drei Charakteren unterwegs sein. Es soll auch typische GTA-Missionen mit nur einem Charakter geben. Auf die Frage, warum die Entwickler dieses Potenzial nicht für einen Koop-Modus nutzen, antwortet Dan Houser: "Es wäre unmöglich, das umzusetzen und gleichzeitig das Niveau der Präzision aufrechtzuerhalten, die wir erreichen". Zwar führt Houser weiter aus, dass Open-World-Multiplayer etwa fesselndes habe, genaue Details zum Mehrspieler-Part von GTA 5 nannte er jedoch nicht.

    Auch die Frage der Plattformen, auf denen GTA 5 erscheint, wird aufgeworfen. "Alles andere ziehen wir in Erwägung. Das ist alles was ich euch geben kann", äußert sich Dan Houser zu möglichen PC- oder Wii U-Versionen. Als Third-Party-Publisher könne Rockstar tun was sie wollen und dort aktiv werden, wo das Unternehmen den größten Markt sieht. Daher auch die Entscheidung GTA 5 für die aktuelle Konsolengeneration zu entwickeln. Das vollständige Interview mit Dan Houser lest ihr auf der Webseite uk.ign.com. Weitere News und Infos zu GTA 5 findet ihr auf unserer Themenseite.

    01:51
    GTA 5: Der zweite Trailer mit deutschen Untertiteln
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    17.09.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung:
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Ich kann schon mal sagen, dass ich sehr glücklich bin, dass sie sich gegen einen Koop entschieden haben.Denn wie er…
    Von Fenrill
    Schauen wa mal. Ich freue mich auf alle Fälle schon sehr. Und ja, das ergibt sinn. Sie müssen mehr überdenken. Das…
    Von ZickendeTightBombe
    Also was die Sache mit den 3 Charakteren angeht: Da bin ich noch skeptisch ! Ich möchte mich auf 1 Charakter…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Get Even Release: Get Even The Farm 51
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ich kann schon mal sagen, dass ich sehr glücklich bin, dass sie sich gegen einen Koop entschieden haben.
        Denn wie er schon sagt, entweder richtig oder gar nicht.
        Auch bin ich immer noch begeistert, dass man Drei Figuren steuern kann.
        Das könnte den Missionen, eine geile Dynamik geben.
        Lassen wir uns überraschen.
      • Von Fenrill Retro Ratte
        Schauen wa mal. Ich freue mich auf alle Fälle schon sehr. Und ja, das ergibt sinn. Sie müssen mehr überdenken. Das kenne ich als Zeichner...
      • Von ZickendeTightBombe
        Also was die Sache mit den 3 Charakteren angeht: Da bin ich noch skeptisch ! Ich möchte mich auf 1 Charakter konzentrieren und nicht 3 spielen...Aber ich lass mich auch gerne von Rockstar Games überraschen ^^ Im Frühjahr 2013 wissen wir mehr ;D
    • Aktuelle GTA 5 - Grand Theft Auto 5 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1036447
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Neue Charaktere, Multiplayer, Plattformen und mehr - Dan Houser im Interview
In einem ausführlichen Interview spricht Rockstar-Mitbegründer Dan Houser über GTA 5. Er geht dabei auf Fragen zu den neuen Charakteren, dem Multiplayer-Modus und warum die drei Charaktere nicht für einen Koop-Modus geeignet sind ein. Neben weiteren Themen bezieht der Entwickler außerdem noch einmal Stellung zur Plattform-Entscheidung von Rockstar.
http://www.gamesaktuell.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-Neue-Charaktere-Multiplayer-Plattformen-und-mehr-1036447/
20.11.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/11/GTA_5_Grand_Theft_Auto_Screenshots__2__121116234523.jpg
gta,action,rockstar
news