Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5 durchgezockt: War das alles? Leser-Test von GenX3601966

    Da kommt der Gigant, das Übermonster der Videogames, GTA 5! Es bricht alle Rekorde und revolutioniert einmal wieder mehr die Spielindustrie durch ein nie dagewesenes Erlebnis und die realistischste Darstellung einer offenen Spielwelt, ohne das berühmte Augenzwinkern zu vergessen. GTA 5 vergisst dabei auch weder den Sarkasmus der Vorgänger noch den Humor und den Charakter eines Heist-Movies und bleibt deshalb nur ein tolles Videogame, statt eine frustrierende Lebenssimulation in einer Endlosschleife. So sehen es viele. Aber ich sehe das anders.


    Californication
    Die offene Spielwelt bei GTA 5 ist extrem klein. Sie ist langweilig, weil sie sehr normal und übersichtlich erscheint. Sie simuliert die US-Metropole Los Angeles, die im Spiel Los Santos heißt und das sogenannte Hinterland (Blain Country), den US-Bundestaat Kalifornien im Miniaturformat. Aus Platzmangel hat man die Wüste von Nevada genau neben das Weinanbaugebiet Napa Valley gelegt, dahinter erschließen sich Ölfelder und Flugplätze, sowie die üblichen Klischees: Yoshua Trees und Kleinstadtkneipen mit schießwütigen Hillbillys, Bikern und Rednecks.

    In einer Woche habe ich die ganze Karte aufgedeckt und auch den dazugehörigen Erfolg bekommen. Ich habe so gut wie alles gesehen und es war mir ein leichtes mit einem gekaperten Jet die "Insel", die es ja nun einmal ist, komplett zu erkunden. San Andreas soll ein Superlativ sein? Dass ich nicht lache! Es ist die Insel und wir sind Robinson Crusoe. Um uns herum gibt es nichts als Kannibalen.

    Drei Schießbudenfiguren
    Michael ist in GTA 5 ein reicher, spießiger Stinker, ein Lackaffe, ein Ex-Gentleman-Bankräuber im Zeugenschutzprogramm, der sein neureiches Bonzen-Leben niemals so richtig akzeptieren konnte. Also ein echter Fall für den Psychiater – und den gibt es sogar! Aber leider ist der Psychologe selbst ein Fall für den Psychiater.

    Auch der schwarze Quoten-Gangster Franklin braucht scheinbar einen Psychiater, kann sich aber keinen leisten, da er sich anfangs mit seiner Tante eine Haushälfte teilen muss und kein Geld für Extravaganzen besitzt und deshalb einen "Job" hat. Er muss Autos wiederbeschaffen, die nicht bezahlt oder unterschlagen worden sind.

    Etwas später kommt der dritte Charakter mit ins Spiel, um die einfältig gestrickte Anfangsgeschichte etwas aufzumotzen. Trevor ist dann endlich mal ein "normaler" GTA-Typ, mit dem man sich schnell identifizieren kann. Das soll heißen, entweder man hasst ihn, oder man liebt ihn.

    Die Motherfucker, die!
    GTA 5 durchgezockt: war das alles? Leser-Test von GenX3601966. GTA 5 durchgezockt: war das alles? Leser-Test von GenX3601966. Quelle: ingame rrockstar social club Trevor darf in GTA 5 dann auch bald in einer Mission einen unliebsamen terrorverdächtigen Informanten foltern. Das macht Spaß, denn man darf ihm aktiv einen Zahn mit einer Kombizange herausreißen, Elektroschocks verpassen oder ihm Waterboarding unterziehen! Aber man muss kein schlechtes Gewissen haben, denn das ist alles legal – Trevor bekommt den Auftrag von der US-Regierung höchstpersönlich erteilt. Immerhin wird der Gefolterte dann lebendig abgeschoben, auch wenn er das gar nicht wollte und seine Unschuld beweisen konnte. Aber darum ging es eben nicht. Es ist der bitterböse tiefschwarze GTA-Humor, der hier regiert. Da muss man eben durch! Nichts für Weicheier, das Spiel ist ab 18 Jungs!

    Währenddessen hat Michael einige andere unliebsame Personen aus seinem Umfeld beseitigt, vielleicht auf die smarte Art, mit dem Scharfschützengewehr oder einer Pistole mit Schalldämpfer, und Franklin hat wohl ebenso viele Leute in dieser Zeit mit seinen jüngst geklauten Traumautos überfahren oder anderswie entsorgt. GTA 5 ist wie gehabt Bodycount ad acta und wollte es schon immer sein! Je mehr Tote, desto besser, je spektakulärer die Todesarten, desto aufregender ist das Spiel. Das ist Programm und das wollen die Käufer.

    Viel zu wenig Spielraum
    Einfach abstoßend, diese Geschichte der drei Versager, die am Ende dann doch wohl siegen werden? Warum ist es in einem GTA 5 immer noch nicht möglich, einfach mal Heidelbeeren pflücken zu können, warum kann man sich nicht mit ein paar Wanderern zusammen an ein Lagerfeuer setzen und Würstchen grillen? Das waren schon immer meine größten Kritikpunkte an der GTA-Reihe. Man kann überall hin und darf nichts machen. Ich kann ja nicht mal mein Haus gescheit einrichten oder auf Klo gehen, Unverschämtheit sowas! Aber sowas von!

    Reine Männersache
    GTA 5 durchgezockt: war das alles? Leser-Test von GenX3601966. (3) GTA 5 durchgezockt: war das alles? Leser-Test von GenX3601966. (3) Quelle: ingame rockstar social club GTA 5 erzählt mir die Geschichte einer Stadt, einem Bundesstaat der USA, völlig abstrus und voller Widersprüche und Extreme. Es ist Los Santos, aber doch nicht Los Angeles, oder? Natürlich ist alles Fiktion, ich weiß das doch - aber hey!? Warum kaufen dann Millionen Menschen dieses Spiel? Wollen sie alle auf einmal wie der Ghetto-Looser CJ sein, oder der abgehalfterte Gangster Tommy Vercetti, Immigrant Serben-Nico Belic? Ja, die Antwort heißt ja! Jeder Spieler will unbedingt das erleben, was er in seinem erbärmlichen kleinen Dasein niemals erreichen würde: er will unendlich viel Macht!
    Die bekommt er bei GTA 5 satt: Steig' in dein Traumauto, steig einfach ein! Wenn der Fahrer Widerstand leistet, wird er umgenietet oder aus dem Auto geworfen. Die Cops sind in drei Minuten abgehängt und wenn es mit der Freundin nicht klappt, geben wir 1000 Dollar im Stripclub aus und nehmen uns, was wir brauchen! So funktioniert GTA 5. Erstaunlich, dass es so viele Frauen spielen...

    The Last Of Us
    GTA 5 hat es nochmal allen gezeigt! Gestern habe ich noch ein anderes Spiel in den Himmel gelobt, aber heute ist es schon wieder Schnee von gestern. Diablo 3 für die Konsolen zum Beispiel, oder The Last of Us, das war ein wirklich großartiges Erlebnis, voller Emotionen und ich denke, dass auch Beyond: Two Souls noch einmal die großen Gefühle ansprechen wird, auch wenn es sich "nur" um einen PS3-Exklusivtitel handelt. Aber mit GTA 5 haben die Industrie, die Entwickler und die Publisher eine Richtung vorgegeben, die alles andere für lange Zeit in den Schatten stellt. Wer braucht da noch ein Watch Dogs?

    Fünf Jahre Entwicklungszeit haben ein derartiges Meisterwerk wie GTA 5 hervorgebracht. Einen Meilenstein der Videospielgeschichte, der alles zuvor dagewesene in den Schatten stellt. Aus technischer und dramaturgischer Sicht ist es das beste Spiel aller Zeiten. Es wird lange dauern, bis so ein Big Player von seinem angestammten Podest gestoßen werden wird.

    Fazit
    Es gibt keine Kritik an GTA 5. Es ist das Spiel aller Spiele, das Nonplusultra dieser Konsolengeneration und jeder muss es gespielt haben, der nichts verpassen möchte.

    GTA 5 - Grand Theft Auto 5

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: GenX66
    95 %
    Multiplayer
    78%
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    10/10
    Atmosphäre
    10/10
    Gamesaktuell
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 40 Kommentare zum Artikel
    Von Masters1984
    Ja GTA 5 ist schon echt gigantisch und wäre wohl nur schwer zu synchronisieren gewesen. Ich wollte nur zeigen, dass es…
    Von Hoernchen1234
    Davon sehe ich hier nix.Bestreitet hier auch niemand.Ja. Ich auch. (meistens) Aber wenn es der Entwickler nicht macht,…
    Von Masters1984
    Ich habe nichts gegen englische Sprache, aber hier wird diese teilweise so glorifiziert und alle anderen Möglichkeiten…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 40 Kommentare zum Artikel

      • Von Masters1984
        Ja GTA 5 ist schon echt gigantisch und wäre wohl nur schwer zu synchronisieren gewesen. Ich wollte nur zeigen, dass es zwar möglich wäre auch sehr gute deutsche Sprecher zu finden, aber GTA war ja schon immer in englischer Sprache. Normalerweise bevorzuge ich tatsächlich Spiele und Filme in deutscher…
      • Von Hoernchen1234
        Davon sehe ich hier nix.

        Bestreitet hier auch niemand.

        Ja. Ich auch. (meistens) Aber wenn es der Entwickler nicht macht, aus welchem Grund auch immer, dann ist es eben so.
        Wenn man Charaktere wie bei GTA5 so sehr auf einen echten Schauspieler zuschneidet oder das Spiel eben so groß ist dann kann ich den…
      • Von Masters1984
        Ich habe nichts gegen englische Sprache, aber hier wird diese teilweise so glorifiziert und alle anderen Möglichkeiten wie deutsche Synchro schlecht gemacht. Natürlich gibt es auch schlechte Synchronisationsarbeit, aber die meisten Spiele haben eine hervorragende deutsche Synchronisation bekommen. Ich…
    • Aktuelle GTA 5 - Grand Theft Auto 5 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1089694
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 durchgezockt: War das alles? Leser-Test von GenX3601966
Da kommt der Gigant, das Übermonster der Videogames, GTA 5! Es bricht alle Rekorde und revolutioniert einmal wieder mehr die Spielindustrie durch ein nie dagewesenes Erlebnis und die realistischste Darstellung einer offenen Spielwelt, ohne das berühmte Augenzwinkern zu vergessen. GTA 5 vergisst dabei auch weder den Sarkasmus der Vorgänger noch den Humor und den Charakter eines Heist-Movies und bleibt deshalb nur ein tolles Videogame, statt eine frustrierende Lebenssimulation in einer Endlosschleife. So sehen es viele. Aber ich sehe das anders.
http://www.gamesaktuell.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/Lesertests/GTA-5-durchgezockt-War-das-alles-Leser-Test-von-GenX3601966-1089694/
24.09.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/09/Trevor.png
gta 5,gta,rockstar
lesertests