Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Forza Motorsport 3: Rasante Review

    Hochglanzpoliert und mit coolen Features im Kofferraum rollt das neue Forza vom Band.

    Schon krass! Bereits Mitte 2005 stellte sich Sonys PS3-Racer Gran Turismo 5 an die Startlinie und wartet seither vergebens auf die grünen Lämpchen. Zum Vergleich: Im Juni 2007 schon raste Forza Motorsport 2 auf die Xbox 360 und jetzt kann Microsoft mit Forza 3 den PS3-Konkurrenten sogar überrunden! Ein weiterer Vergleich der Duellanten verbietet sich aber, da wir GT 5 noch nicht beurteilen können. Also lassen wir den Sony-Racer links liegen und öffnen die Garage zu Forza 3.

    Forza Motorsport 3: PFERDE, STIERE, SCHWABEN

    Forza Motorsport 3: Rasante Review Quelle: http://www.cynamite.de Beim Blick auf den 400 Karossen umfassenden Fuhrpark geht jedem Racing-Fan das Herz auf. Sämtliche namhaften Marken sind vertreten, darunter wohlklingende Autobauer wie Ferrari, Lamborghini und Porsche. Bei den Zuffenhausenern haben wir allerdings den neuen Viertürer Panamera vermisst. Neben aktuellen Modellen gibt’s auch viele Oldtimer und Supersportwagen zu bewundern – natürlich alle mit Cockpit-Ansicht.

    Die Fahrer-Kamera ist in Forza 3 höher und weiter vorne positioniert als bei anderen Rennspielen. Wir sehen nur das obere Drittel des Lenkrads sowie die Hände. Zudem ist die Ansicht statisch, einen Tunnelblick-Effekt Marke Need for Speed: Shift gibt es nicht. Das finden wir aber nicht schlimm, denn so sehen wir mehr von der Straße, wodurch die Cockpit-Ansicht ihren „Schön anzuschauen, aber schwer zu fahren“-Makel verliert und zur echten Alternative wird.
    Ohnehin versucht Entwickler Turn 10 erst gar nicht, sich mit Experimenten zu profilieren, sondern setzt auf Einfachheit: Die Menüs sind übersichtlich gestaltet, regelmäßig erläutert eine Männerstimme einzelne Punkte. Auch die Fülle an Fahrhilfen und eine Rückspulfunktion spricht Leute an, die den entspannten Racing-Abend suchen. Während Brems- und Lenkhilfe eher für Genre-Einsteiger gedacht sind, sollten erfahrene Piloten überlegen, ob sie auf ESP oder ABS verzichten – immerhin winkt dafür eine Belohnung!

    Forza Motorsport 3: JAHR FÜR JAHR

    Forza Motorsport 3: Rasante Review Quelle: http://www.cynamite.de Die Karriere ist kalendarisch aufgebaut. Es gibt Wettbewerbe unter der Woche, die jeweils aus drei bis fünf Rennen bestehen. Am Sonntag steigt dann die große Meisterschaft, die über mehrere Wochen verteilt ist. Credits gibt‘s nicht nur für eine gute Platzierung, sondern auch abhängig vom Schwierigkeitsgrad in Form eines Bonus: Schaltet ihr die Ideallinie aus, gibt’s zehn Prozent mehr Credits, verzichtet ihr auf das ESP oder fahrt ihr gegen stärkere Gegner, erhöht sich der Zuschlag. Abzüge auf dem Konto müsst ihr für Schäden an eurem Gefährt verbuchen. Je häufiger und heftiger ihr Kontrahenten küsst, desto weniger Credits bleiben am Ende für euch übrig.

    Das Schadensmodell lässt sich in drei Stufen einstellen: nur kosmetische, begrenzte und realistische Schäden. Lediglich in der letzten Stufe braucht ihr ernste Konsequenzen für rabiates Handeln zu befürchten. Bei der mittleren Einstellung dagegen müsst ihr schon ausgesprochen kamikazemäßig unterwegs sein, um euch etwas am Auto kaputtzufahren. Folglich überholt man dann doch wieder, indem man spät in die Kurve hineinbremst und den Vordermann wegschiebt. Das Schadensmodell ist dezent und zeigt meist nur abgeblätterten Lack oder kleine Beulen. Damit die Stoßstange wegfliegt, ist schon ein Crash mit mindestens Tempo 200 nötig.

    Die sieben Mitstreiter fahren zurückhaltend, agressive Überholmanöver oder gar Crashes sieht man selten. Von hinten angeschubst wird eigentlich nur, wer besonders früh bremst. Beim Verzögern fällt auf, dass sich die Autos kaum nach vorne neigen, ohnehin werden Lastwechsel merklich dezenter dargestellt, als wir es vom TV-Racing kennen. Da gibt es auch Regen- und Nachtrennen – in Forza 3 nicht. Schade, denn das hätte den hochglanzpolierten Kursen noch die besondere Würze verliehen. Die insgesamt 100 Strecken sind verteilt auf echte Locations wie Silverstone, Mugello, New York oder Nürburgring sowie fiktive Berg-, Wald- und Flughafenstrecken. Nicht zuletzt dank der wunderbar flüssigen Grafik mit 60 Bildern pro Sekunde lassen sich die Karossen herrlich direkt über die Strecken dirigieren – mit vielen Pferdestärken unter der Haube und ausgeschaltetem Assistenten allerdings nur mit Lenkrad zu empfehlen!

    ANZEIGE
    Forza Motorsport 3 bei amazon bestellen

    Forza Motorsport 3 (X360)

    Spielspaß
    9 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Fazit
    Nennt mich Warmduscher, aber ich finde das Rückspul-Feature genial! Im heißen Positionskampf zu spät gebremst und im Kiesbett das Rennen verloren – das war gestern. Heutzutage spult man einfach einige Sekunden zurück und fährt die Kurve beim zweiten Versuch perfekt. Auch die exzellente Hochglanz­optik kann überzeugen. Dass man sich die Wettereffekte gespart hat, ist aber nicht mehr zeitgemäß. Ohnehin fehlt mir das Besondere, das wirklich Innovative. Alles toll, aber alles schon mal dagewesen, denkt man sich gelegentlich.
    Mehr Tests findet ihr jeden Monat neu in der Games Aktuell!
  • Forza Motorsport 3
    Forza Motorsport 3
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Turn 10 Studios
    Release
    23.10.2009
    Es gibt 79 Kommentare zum Artikel
    Von AZFresh
    die haben doch ncihmal gelesen was hier geschrieben wurde, zurzeit is man zu beschäftigt mit cod6 XDDDDD
    Von GenX66
    Obwohl der Post schon etwas älter ist, kann man diese Aussage nur noch mal hervorheben. Nur das Little Big Planet ein…
    Von Nizzle195
    hab mir grad mal den thrad zu gemüte geführt. ist wieder ein sehr amüsanter fanboythread. kann man gut schmunzeln…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    Cover Packshot von The Crew Release: The Crew Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 79 Kommentare zum Artikel

      • Von AZFresh
        Zitat von GenX3601966
        Obwohl der Post schon etwas älter ist, kann man diese Aussage nur noch mal hervorheben. Nur das Little Big Planet ein Hype war und Forza 3 eben das Gegenteil mit Langzeitmotivation davon ist. Eine Bewertung von 94% wäre meines Erachtens auch in der GA…
      • Von GenX66
        Zitat von Fortinbras
        Das Tolle an Forza 3 ist doch, dass es eben nicht der Einheitsbrei ist: Du kannst Rennen fahren, Dich auf Tuning beschränken (inkl. Benchmarktests und Verkauf von Tuningsetups), Fotografieren, Malen, Videos hochladen und schneiden, Autos verkaufen, Designs…
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        hab mir grad mal den thrad zu gemüte geführt. ist wieder ein sehr amüsanter fanboythread. kann man gut schmunzeln.

        forza hat mit der bewertung nicht schlecht abgeschnitten. im endeffekt muss es aber jeder für sichentscheiden, was er mag. von daher ist alles nur halb so wild.
    • Aktuelle Forza Motorsport 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
741411
Forza Motorsport 3
Forza Motorsport 3 im Test
Hochglanzpoliert und mit coolen Features im Kofferraum rollt das neue Forza vom Band.
http://www.gamesaktuell.de/Forza-Motorsport-3-Spiel-2206/Tests/Forza-Motorsport-3-im-Test-741411/
17.10.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/09/forza_3_demo_porsche_911_gt3.jpg
Forza Motorsport 3, Test, Review
tests