Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Folklore - Leser-Test von ZoSo Capricorn

    Folklore, das PS3-Game, welches wohl die bezaubernste Geschichte zwischen abstrakter Fantasie und logischer Wirklichkeit im Jahr 2007 erzählt.

    Folklore - Leser-Test von ZoSo Capricorn Willkommen zum Test zu "Folklore"!
    Obwohl Folklore nicht als "das Game" für die PS3 gehandelt wird, hat es doch in den letzten Wochen einige Blicke auf sich gezogen. Mit dem Release am 17.10.07 kam das Spiel auch zu mir nach Haus. Nun, ca. eine Woche später schreibe ich den Test zu Folklore, ich hoffe ich kann euch einen guten Eindruck vom Spiel geben.

    Die Story:
    Ellen ist eine junge Frau, die sich an ihre Vergangenheit nicht erinnern kann. Ihre Mutter starb schon früh und so erloschen auch sämtliche Erinnerung an sie. Lange Zeit später erhält Ellen einen Brief von ihrer angeblich verstorbenen Mutter, die sie bittet nach Doolin, ein irisches Dorf auf einer von der Zivilisation abgeschlossenen Insel zu kommen. Das Dorf stellt, laut Legenden das Tor zu Unterwelt dar, im Dorf können die Lebenden die Toten treffen. Sie entschließt sich dorthin zu reisen.
    Keats ist ein Journalist, der die erfolgslose Zeitschrift "Unbekannte Domäne" herausgibt. Er bekommt einen Anruf von einer unbekannten Dame, die ihn aus einem Dorf namens Doolin um Hilfe ruft. Da er sowieso nichts Besseres zu tun hat, beschließt er ebenfalls nach Doolin zu fahren und der ganzen Sache auf die Spur zu kommen.
    Doolin ist der Punkt an dem beide Hauptcharaktere zusammentreffen. Gerade rechtzeitig, denn ein Mord wurde verrichtet und irgendwie hängen die beiden da drin. Ist die Ermordete die Mutter von Ellen? Wer hat sie umgebracht? War die Tote die mysteriöse Anruferin? Hat sie den Brief geschrieben? Alles Fragen die in den folgenden Kapiteln mehr und mehr gelüftet werden. Aber nicht nur das, auch die Vergangenheit Ellens wird mit der Zeit klarer und sie scheint eine größere Rolle zu spielen, als sie zuvor gedacht hatte.
    Die erste Nacht im Dorf birgt nämlich einige Überraschungen. Der Besuch im örtlichem Gasthaus beschert Ellen sowohl als auch Keats eine schicksalhafte Erfahrung. Die Sagen über die Toten, mit denen man im Dorf sprechen kann, haben sich unwiderruflich bestätigt. Sie treffen auf ein paar sehr seltsame Gestalten und jeweils auf einen Begleiter, der sie in die Unterwelt einführt. Unterwelt? Ja richtig, Unterwelt. Wer nun denkt, dass dies ein Reich ist, wie die Hölle, der hat sich ziemlich geschnitten. Das erste Reich in der Unterwelt ist das Faery-Reich. Dieses kommt in einem paradiesähnlichen Aussehen her. Wunderschöne Wälder, Wiesen und Blütenfelder. Doch auch hier lauern Gefahren. Hier beginnt das Abenteuer.

    Das Gameplay:
    Folklore hat vor allem eine Stärke. Das ist das Gameplay. Dieses unterscheidet sich von allen anderen Games der PS3. Das liegt an dem tollen Einsatz des SIXAXIS Features. Dazu gebraucht es jedoch eine kleine Einleitung in die Welt der Folks. Folks stellen die Monster in den Unterwelten dar. Sie besitzen alle eine Seele. Bei einem Kampf mit den Folks ist es das Ziel genau diese Seele zu ziehen. Das läuft wie folgt ab:
    Ihr verletzt den Folk, bis seine Seele aus ihm "heraushängt" (das hört sich brutaler an, als es letztlich ist), dann ist es Zeit für die Funktion des SIXAXIS-Controllers. Ihr haltet einfach die R1-Taste fest und zieht den Controller ruckartig nach oben. Et voila, ihr habt die Seele des Folks gezogen. Was bringt euch das denn nun? Ganz einfach, mit jeder gezogenen Seele eines Folks eignet ihr euch die Fähigkeit des Folks an. Das ist in den meisten Fällen eine Attacke. Es gibt aber auch Folks die euch beispielsweise schützen.
    Das Spektrum der Folks ist schier unglaublich. Ihr könnte euch auf über 100 Folks freuen, die ihr sammeln und danach gegen andere Gegner benutzen könnt. Die Entwickler haben sich dabei wirklich viel Mühe gegeben. Die vielen Folks hätten unterschiedlicher nicht sein können. Es gibt ein paar relativ normale Folks wie ein riesiger Vogel oder eine Art Einhorn. Doch je weiter ihr im Spiel fortschreitet werden die Folks immer fantasievoller und brechen praktisch jede Vorstellungskraft. Es sei denn ihr habt euch schon mal eine riesige Wanduhr vorgestellt, die euch mit seinem Zeiger die Sinne vernebelt vorgestellt. Ihr könnt euch auf einige wirklich schräge Figuren vorbereiten.

  • Folklore
    Folklore
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Game Republic
    Release
    12.10.2007
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Playa-Richy
        Zitat von Meisterarschloch
        Geschmacksache. Die Demo gefiel mir richtig gut, werds mir sicher kaufen :)
        naja du hast die demo gezockt und ich das fertige game^^
      • Von Agent46
        Sehr gut geschriebener und informativer Test, der mich doch ziemlich auf das Spiel aufmerksam machte. Werde es mir allerwahrscheinlichkeitshalber wohl zulegen, wenn es denn etwas günstiger wird.
      • Von Meisterarschloch
        Zitat von Playa-Richy
        sry aber mir gefällts irgendwie gar nicht... ich besitze das game seit 2 tagen und zocke jetzt wieder GRAW 2 statt Folklore....
        90% sind meiner Meinung viel zu viel... ich würde so um die 70% geben.... sry aber mir machts keinen spaß
        Geschmacksache. Die Demo gefiel mir richtig gut, werds mir sicher kaufen 
    • Aktuelle Folklore Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
728833
Folklore
Folklore - Leser-Test von ZoSo Capricorn
Folklore, das PS3-Game, welches wohl die bezaubernste Geschichte zwischen abstrakter Fantasie und logischer Wirklichkeit im Jahr 2007 erzählt.
http://www.gamesaktuell.de/Folklore-Spiel-2050/Lesertests/Folklore-Leser-Test-von-ZoSo-Capricorn-728833/
27.10.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/VGZ_Folklore_PS3_11.jpg
lesertests