Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy Versus XIII: Tetsuya Nomura spricht über Probleme während der Entwicklung und verrät neue Infos

    Auf Twitter sprach Square Enix-Director Tetsuya Nomura über Probleme während der Entwicklung von Final Fantasy Versus XIII. Außerdem verriet er ein paar neue Infos zum Rollenspiel.

    Final Fantasy Versus XIII: Tetsuya Nomura spricht über Probleme während der Entwicklung und verrät neue Infos Quelle: Square Enix Update vom 09.08.2010: Auf Twitter hat sich Director Tetsuya Nomura zum aktuellen Entwicklungsstand von Final Fantasy Versus XIII geäußert. Außerdem verriet er einige neue Infos zum Rollenspiel.

    So gab Nomura zu, dass es in der Vergangenheit viele Schwierigkeiten und Probleme während der Entwicklung gab. Die Probleme gingen so weit, dass einige bewährte Produktionsmethoden plötzlich völlig ungeeignet waren. Allerdings habe das Team hart gearbeitet und die Probleme nun überwunden.

    Außerdem verriet Nomura, dass die Spielwelt von Final Fantasy Versus XIII nicht komplett offen sein wird. Die Welt sei eher an damalige Spielwelten der Final Fantasy-2D-Spiele angelegt, nur eben in HD. Gesteuert wird das Rollenspiel aus der Verfolgerperspektive.

    Bis es etwas Neues von Final Fantasy XIII zu sehen gibt, werden sich Fans aber noch etwas gedulden müssen. Nomura gab bekannt, dass es nicht auf der gamescom 2010 in Köln gezeigt wird.

    Quelle: Twitter

    Update von 13:11 Uhr: Wie angekündigt, sind bereits die ersten Bilder im Netz. Gamerama hat Heftscans parat, die Screenshots aus Final Fantasy Versus XIII zeigen. Ihr findet die Bilder oben in der Galerie. Demnächst gibt's das ganze hoffentlich auch in guter Qualität.

    Quelle: Gamerama

    Final Fantasy Versus XIII: Tetsuya Nomura spricht über Probleme während der Entwicklung und verrät neue Infos Quelle: Square Enix Originalnews vom 23.06.2010, 12:05 Uhr: Final Fantasy Versus XIII wurde auf der E3 von vielen Journalisten schmerzlich vermisst, nun gibt's den Nachschlag in der neuen Famitsu. In jener meldet sich nämlich Tetsuya Nomura, Charakterdesigner und Regisseur einiger Final Fantasy-Spiele, zu Wort.

    Die Spielwelt soll offen sein und man kann sich überall hinbewegen, außer auf die Berge. Die Übergänge in der Welt sind nahtlos, nur zwischen einigen größeren Arealen wird es Ladezeiten geben. Die Welt selbst soll sehr groß und weitläufig sein.

    Apropos nahtlose Übergänge: Der Verlauf zwischen Erkundung und Kampf wird ebenfalls ohne Überblendung sein. Die Kämpfe sind ein Mix aus Zufallskämpfen und sichtbaren Gegnern.

    Final Fantasy Versus XIII soll laut Nomura wirklich großartig ausschauen. Die Wolkeneffekte werden eigene Physikberechnungen haben. Nomura sagte zudem, die Qualität der Kampfsequenzen sei so hoch, "dass die Leute es nicht glauben werden, wenn sie es das erste Mal sehen." Screenshots in den japanischen Magazinen Dengeki und Famitsu zeigen unter anderem eine Szene in der Wildnis, den Kampf in einer Stadtumgebung und eine Tankstation. Laut Nomura ist die Grafik dort in Echtzeit berechnet, wird im fertigen Spiel aber noch besser aussehen.

    Die Screens werden vermutlich nächste Woche online gehen. Wir machen ein Update, sobald neue Meldungen online gehen. Mehr zu FF Versus XIII soll es übrigens auf der Tokio Game Show geben. Dann soll es auch neue Infos zum PSP-Titel The 3rd Birthday geben.

    Quelle: Andriasang.com

    Final Fantasy XIII - alle Screenshots

  • Final Fantasy Versus 13
    Final Fantasy Versus 13
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    2009
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von Enyx_0123
    Vogelperspektive?! Ok...
    Von dantealexdmc5
    Ich hoffe nur es wird gut. De bei FF 13 war nicht alles toll.
    Von day
    "Die Welt sei eher an damalige Spielwelten der Final Fantasy-2D-Spiele angelegt, nur eben in HD."Also mich haben sie…
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von Enyx_0123
        Vogelperspektive?! Ok...
      • Von dantealexdmc5
        Ich hoffe nur es wird gut. De bei FF 13 war nicht alles toll.
      • Von day
        "Die Welt sei eher an damalige Spielwelten der Final Fantasy-2D-Spiele angelegt, nur eben in HD."
        Also mich haben sie damit abgeholt. ;)
        Steht wieder weit oben auf meiner Liste. 
    • Aktuelle Final Fantasy Versus XIII Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
756898
Final Fantasy Versus XIII
Final Fantasy Versus XIII: Tetsuya Nomura spricht über Probleme während der Entwicklung und verrät neue Infos
Auf Twitter sprach Square Enix-Director Tetsuya Nomura über Probleme während der Entwicklung von Final Fantasy Versus XIII. Außerdem verriet er ein paar neue Infos zum Rollenspiel.
http://www.gamesaktuell.de/Final-Fantasy-Versus-13-Spiel-164/News/Final-Fantasy-Versus-XIII-Tetsuya-Nomura-spricht-ueber-Probleme-waehrend-der-Entwicklung-und-verraet-neue-Infos-756898/
09.08.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/SQUAREENIX_FINALFANTASYVersusXIII_03.jpg
final fantasy 13,ps3 playstation 3
news