Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy 15: Game Director spricht über Grafik & Spielverlauf

    Final Fantasy 15: Game Director spricht über Grafik & Spielverlauf (3) Quelle: Square Enix

    Im Rahmen eines Livestreams hat Game Director Hajime Tabata unter anderem über die Grafik sowie den Spielverlauf von Final Fantasy 15 gesprochen. Konkret ging er noch einmal auf die angepeilte Auflösung für die verschiedenen Konsolenversionen ein und gab ein Detail zur Handlung preis, das offenbar den Spielverlauf in der zweiten Hälfte des Rollenspiels maßgeblich bestimmen soll.

    Schon vor einigen Wochen hatte Hajime Tabata unter anderem über technische Aspekte von Final Fantasy 15 auf der PlayStation 4 und Xbox One gesprochen, im Rahmen eines Active Time Reports in Tokyo hat sich der Game Director nun neben anderen Punkten erneut der Grafik gewidmet und dazu ein kleines Update gegeben. Während die PS4-Fassung des Rollenspiels nach wie vor mit einer dynamischen Auflösung zwischen 900 und 1080p nahe einer konstanten Bildrate von 30 FPS laufen soll, soll die Xbox-One-Version bei ähnlicher Bildrate nur mit zwischen 765 und 900p dargestellt werden. Das ist nicht nur weniger, als offenbar Sonys Konsole schafft, sondern auch noch einmal eine etwas geringere Auflösung, als Tabata damals hatte verlauten lassen: Im Juni war von einer Auflösung zwischen 800 und 900p die Rede, wobei sich das Spiel in der Regel näher an den 900p halten sollte.

    Doch auch dieses Mal betonte der Game Director noch einmal, dass die technische Optimierung von Final Fantasy 15 nach wie vor auf Hochtouren laufe. Insbesondere die Bildrate soll dabei stabilisiert werden, doch auch grafische Elemente wie Bäume und Sträucher auf mittleren Distanzen sollen im finalen Spiel noch einmal besser aussehen. Nebenbei ließ Tabata ein kleines Detail zur Handlung fallen, das die kürzlich bekannt gewordene halb offene, halb lineare Natur des Rollenspiels erklärt (Obacht, kleine Spoiler folgen): Zur Mitte des Spiels hin soll die Stadt Altissia auftauchen, in der zweiten, offenbar deutlich lineareren Hälfte von Final Fantasy 15 werden wir offenbar eine Zugfahrt antreten, während derer die Handlung des Rollenspiels klarer geordnet erzählt werden soll. Neben den Open-World-Aspekten des Spiels wollte das Team auch ein Stück traditioneller Final-Fantasy-Erzählstruktur einbringen, so Tabata.

    Ein Detail ließ der Game Director nebenbei fallen: Ursprünglich hatte Square Enix nach der Verschiebung der Spielveröffentlichung in den November versucht, weitere Ultimate Collectors Editions produzieren zu lassen. Dies sei jedoch nicht möglich gewesen, da die serienmäßige Großproduktion bereits abgeschlossen worden sei. Das Spiel soll am 29. November für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Für zukünftige Ankündigungen, Informationen und Trailer zu Final Fantasy 15 haltet ihr auch weiterhin unsere Themenseite im Blick.

    via Dualshockers

    06:26
    Final Fantasy 15: Die englischen Synchronsprecher im Video
    Spielecover zu Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15
  • Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    29.11.2016
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von rageakadeingott
    Klingt wirklich komisch. Vergessen wir auch nicht das Noctis auch noch älter wird im Spiel. Ich hoffe wirklich, dass…
    Von Hoernchen1234
    Hehe. Mal wieder eine News für die Pixelzähler. :DDie erste hälfte ist also Open World.Und die zweite hälfte fährt man…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von rageakadeingott
        Klingt wirklich komisch. Vergessen wir auch nicht das Noctis auch noch älter wird im Spiel. Ich hoffe wirklich, dass man zu den Open World Arealen zurück kann und diese auch noch High Level Missionen im späteren Spielverlauf beinhalten werden.
      • Von Hoernchen1234
        Hehe. Mal wieder eine News für die Pixelzähler. :D

        Die erste hälfte ist also Open World.
        Und die zweite hälfte fährt man die ganze Zeit Zug oder wie? Klingt hier irgendwie so. Ich meine bei FF würde ich Square Enix mittlerweile alles zutrauen aber das kann ja jetzt auch nicht sein. :D
        Weis nicht ob ich…
    • Aktuelle Final Fantasy 15 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1206069
Final Fantasy 15
Final Fantasy 15: Game Director spricht über Grafik & Spielverlauf
Im Rahmen eines Livestreams hat Game Director Hajime Tabata unter anderem über die Grafik sowie den Spielverlauf von Final Fantasy 15 gesprochen. Konkret ging er noch einmal auf die angepeilte Auflösung für die verschiedenen Konsolenversionen ein und gab ein Detail zur Handlung preis, das offenbar den Spielverlauf in der zweiten Hälfte des Rollenspiels maßgeblich bestimmen soll.
http://www.gamesaktuell.de/Final-Fantasy-15-Spiel-118/News/game-director-spricht-ueber-grafik-und-spielverlauf-1206069/
29.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/Final-Fantasy-15-E3-2016-Screenshots_06-pc-games_b2teaser_169.jpg
final fantasy 15
news