Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Phuindrad
        Auch ich wundere mich nicht mehr bei dem was SE so verzapft. Diese Preise sind krank.
      • Von Kakyo
        wahrscheinlich kann man bald gil gegen echtgeld kaufen bei SE.... wundern tut mich nichts mehr.
    • Aktuelle Final Fantasy 14: A Realm Reborn Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101747
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: A Realm Reborn - 62.000 Dungeon Runs für ein Haus - Housing-Preise verärgern Fans
Der Patch 2.1 für Final Fantasy 14: A Realm Reborn bringt das lang erwartete Housing-System mit sich. Doch bereits jetzt stößt das neue Feature viele Fans des MMORPGs auf viel Kritik. Für ein eigenes Domzil werden horrende Summen von den Spielern verlangt. Für ein großes Haus werden schnell Gil-Beträge in Millionenhöhe fällig.
http://www.gamesaktuell.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Housing-Preise-veraergern-viele-MMOG-Fans-1101747/
16.12.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/12/Final-Fantasy_A-Realm-Reborn_Patch-21_05-buffed.png
final fantasy 14 online,online,square enix,mmoprg
news