Final Fantasy 13 (PS3)

Release:
01.03.2010
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Square Enix

Final Fantasy 15 "schon für die nächste Generation zugeschnitten"? - Entwickler-Interview mit euren Fragen!

20.01.2010 17:12 Uhr
|
Neu
|
Die Final-Fantasy-Masterminds plaudern im Entwickler-Interview über PS4 und Xbox 720, LOST und natürlich Final Fantasy 13!

v.l.n.r.: Y. Kitase, D. Eskofier, M. Toriyama v.l.n.r.: Y. Kitase, D. Eskofier, M. Toriyama [Quelle: http://www.cynamite.de] Update vom 15.02.2010: Wir sind Ende Januar für euch nach München gefahren und haben die Entwickler von Final Fantasy 13 ausführlich interviewt. Auf dem Foto ist links von Dominic Producer Yoshinori Kitase und rechts Game Director Motomu Toriyama zu sehen.

Dominic hat sich mit den beiden Final-Fantasy-13-Entwicklern Motomu Toriyama und Yoshinori Kitase in einer Suite des Müncher Nobelhotels Le Meridien getroffen und sie mit euren und unseren Fragen gelöchert.

Die beiden Entwickler-Stars reisten mit einer ganzen Mannschaft an: Neben einem Dolmetscher, einer japanischen PR-Frau, zwei deutschen und einem spanischen Kollegen waren auch die beiden Frauen der Entwickler mit auf der Reise. Anfangs litten die Beiden übrigens sichtlich unter Jetlag, erst im Laufe des 30-minütigen Interviews tauten sie mehr und mehr auf.

Cynamite:Guten Morgen, Herr Kitase und Herr Toriyama. Nett, sie kennenzulernen und danke, dass sie sich die Zeit genommen haben. Hier meine erste Frage: Welche Filme oder andere Kunstformen haben Sie zu Final Fantasy 13 inspiriert?
Kitase: Die Geschichte hat viel Dramatik und der Erzählstil in Form von Flashbacks basiert vor allem auf der Serie Lost.

Cynamite: Sie sagen, die Serie Lost hätte die Geschichte inspiriert. Gibt es in der Story von Final Fantasy 13 irgendwelche tieferen Geheimnisse, die man nicht gleich auf den ersten Blick sieht?
Kitase: Am Anfang der Geschichte findet man ein wenig über die Fal’Cie und die L’Cie heraus, man hört all diese Begriffe, bei denen es sich um Schlüsselwörter handelt. Es ist aber nicht so, dass man alles darüber an einem gewissen Punkt erfährt. Während man spielt deckt man diese Geheimnisse Stück für Stück auf.

Cynamite: Freuen Sie sich auf die letzte Staffel von Lost? Die startet in einer Woche!
Toriyama & Kitase: Natürlich. (Beide lachen)

Cynamite: Japanische RPGs werden oft als „softer“ als die westlichen bezeichnet. Haben Sie sich bei der Entwicklung auf beide Märkte konzentriert?
Kitase: Wir haben dabei an beide Zielgruppen gedacht, aber Final Fantasy hat nun mal seine charakteristischen Merkmale und ist sehr emotional gestaltet. Anstatt das Spiel einfach dem westlichen Stil anzupassen, haben wir uns eher an unseren gehalten. Wir hoffen aber, dass es auf beiden Märkten gut ankommen wird.

Cynamite: Worin bestehen die technischen Unterschiede zwischen der PS3- und der Xbox-360-Version von Final Fantasy 13?
Kitase: Da gibt es eigentlich keine Unterschiede. Der Inhalt und die Grafik sind bei beiden Versionen dieselben. Allerdings besteht die PS3-Version aus einer Blu-ray-Disc, während es bei der Xbox360 drei DVDs sind. Man muss die Scheiben aber nur zweimal innerhalb einer sehr langen Spielzeit austauschen.

Cynamite: Werden Sie zukünftige Final-Fantasy-Episoden als Multiplattformtitel veröffentlichen?
Kitase: Die verschiedenen Titel der Serie haben allesamt unterschiedliche Konzepte. Das einzige, was sie alle gemein haben, ist die Dramatik und die Fantasie-Welt. Wir wählen für jedes Projekt die am besten geeignete Plattform aus, damit es zum Konzept passt. Diesmal entschieden wir uns für zwei Plattformen, doch das bedeutet nicht unbedingt, dass es beim nächsten Spiel auch so sein wird.

Cynamite: Sie haben schon seit längerer Zeit Screenshots und Infos zu Final Fantasy 14 veröffentlicht.Gibt es denn schon eine Einschätzung bezüglich des Release-Termins?
Toriyama: Nein, wir haben uns noch nicht entschieden. Er soll aber noch dieses Jahr stattfinden. Wir benutzen die gleiche Grafik-Engine wie sonst auch, deshalb sollte es bald soweit sein.

Cynamite: Wollen sie zukünftige Episoden wie Final Fantasy 15 für die nächste Konsolen-Generation entwickeln oder für die jetzige? Gibt es da schon Konzepte?
Toriyama: Nicht nur Final Fantasy 13, sondern auch die nächsten beiden Spiele Final Fantasy Versus XIII und Final Fantasy Agito XIII sind natürlich für die PS3 gedacht. Was danach kommt, könnte allerdings schon auf die nächste Generation zugeschnitten sein.

Cynamite: Die Cutscenes in Final Fantasy 13 sehen wirklich beeindruckend aus, da steckt offensichtlich viel Mühe dahinter. Wie viele Arbeitsstunden wurden denn in die Kreation der Cutscenes investiert?
Kitase: Es hat schon ein Jahr gedauert die Motion-Capture-Szenen aufzunehmen. Bis alles vertont und fertig war, vergingen ungefähr drei Jahre.

Auf den nächsten Seiten geht's weiter!

Marten Holtz
Gast

20.01.2010 17:12 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
23.02.2010 21:16 Uhr
Also meine Fragen wurden beantwortet. Danke dafür... Nun bin ich schlauer und gespannt wie ein Flitzebogen.
Gelöscht
Bewertung: 0
17.02.2010 22:12 Uhr
Zitat: (Original von SethSteiner)
Asien soll nur Asienspiele machen und der Westen nur westliche... nein sorry, ich find das scheiße.


Das hab ich damit auch nicht sagen wollen. Asiatische Entwickler sollen nur nicht das Gefühl haben ihre Games auf den Westen zuschneiden zu müssen, wie es in letzter Zeit…
Mitglied
Bewertung: 0
17.02.2010 15:26 Uhr
Asien soll nur Asienspiele machen und der Westen nur westliche... nein sorry, ich find das scheiße. Entwickler sollen sich entwickeln und neue Sachen ausprobieren und nicht immer nur dasselbe machen müssen. Das eine Serie sich irgendwo immer treu bleiben muss, das ist ja klar aber ich hab keine Lust aus…

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Wer sich für die PS3-Version von Final Fantasy XIII entscheidet, darf sich über ein kleines Geschenk der Entwickler freuen. mehr... [21 Kommentare]
Neu
 - 
Final Fantasy 13 im Test: Das Rollenspiel-Spektakel gibt’s nun endlich auch bei uns. In unserer Review stellen wir euch das Japano-Rollenspiel ausführlich vor! mehr... [60 Kommentare]
Neu
 - 
Im direkten Vergleich der beiden Final Fantasy XIII-Versionen geht der PS3-Ableger als doppelt so groß hervor. mehr... [32 Kommentare]
Neu
 - 
Die DLC-Gerüchte der letzten Wochen zerschlagen sich mit den Aussagen von zwei Mitgliedern aus dem FF13-Entwicklerteam. mehr... [16 Kommentare]
Neu
 - 
Final Fantasy XIII-Entwickler Square Enix denkt über eine 3D-Version des RPG-Hits nach. mehr... [16 Kommentare]