Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Happy Birthday, Quentin Tarantino! - Ein Kult-Regisseur wird 50

    Einer der kultigsten Regisseure der Filmgeschichte, Quentin Tarantino, wird mit dem heutigen Tage stolze 50 Jahre alt. Der Schöpfer von Reservoir Dogs und Pulp Fiction sowie vieler weiterer Kult-Streifen enttäuscht auch mit zunehmendem Alter nicht und lieferte zuletzt mit Django Unchained einen weiteren Kino-Hit ab, der seine Fans erneut begeisterte. Auf dass noch viele weitere Filme folgen. Wir sagen: herzlichen Glückwunsch!

    Wenn der Name Quentin Tarantino fällt, dann meist im Zusammenhang mit der Betitelung "Kult-Regisseur". Zurecht, denn bereits seit 1992 und seinem Erstlings-Werk Reservoir Dogs, erfreut der zweifache Oscar-Gewinner Cineasten mit den unterschiedlichsten Werken verschiedener Genres und lieferte einen Kultstreifen nach dem anderen ab. Geboren wurde der exzentrische Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler am 27. März 1963 im amerikanischen Knoxville im Bundestaat Tennessee. Anlässlich seines 50. Geburtstages gebührt ihm also trotz der Game Developers Conference in San Francisco ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit.

    Tarantinos Film-Karriere begann im Alter von 20 Jahren in einer Videothek in Manhattan, in der er dank seines umfassenden und detailreichen Filmwissens einen Job ergatterte. Sein erstes Werk, das er zusammen mit zwei Freunden schuf und den Titel "My best friend's birthday" trug, verbrannte kurz nach der Fertigstellung nahezu vollständig. Als er zu Beginn der Neunzigerjahre das Skript für Reservoir Dog schuf, kam seine Karriere ins Rollen. Der Film wurde von einem der Hauptdarsteller und Filmlegende Harvey Keitel finanziert, nachdem er darauf aufmerksam wurde. Anschließend gründete Tarantino seine Produktionsfirma A Band Apart. Mit Pulp Fiction erschuf er dann wenige Jahre später seinen bislang erfolgreichsten Film und erhielt dafür einen Oscar für das beste Drehbuch.

    Viele Schauspieler, darunter allen voran John Travolta und Uma Thurman, erhielten durch den Erfolg von Pulp Fiction einen gewaltigen Karriereschub und es ist keine Seltenheit, dass Tarantino einige Rollen mit Darstellern besetzt, die bereits in anderen seiner Filme mitwirkten. Nicht unerwähnt sollte die Tatsache bleiben, dass der österreichische Schauspieler Christoph Waltz seine beiden Oscars ebenfalls den Filmen von Tarantino zu verdanken hat, in denen er jeweils als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. Eine große Rolle bei der Machart von Tarantinos Filmen, spielen insbesondere stilistische Elemente aus B-Movies und klassischen Martial Arts-Filmen. Besonders äußerte sich dies bei dem zweiteiligen Rache-Epos Kill Bill, einer Fusion aus Italo-Western und Martial-Arts. Somit konnte er auf vielfältige Weise seine Vorlieben aus zahlreichen Film-Genres in seine eigenen Werke einbinden.

    Seine letzten beiden Filme führten mit Inglourious Basterds und Django Unchained ein neues Element ein, das Tarantino nach eigener Aussage eventuell in künftigen Filmen fortführen möchte. In beiden Filmen spinnt sich die Handlung um eine "Alternate History", also nicht vollständig akkurate, geschichtliche Ereignisse, welche sich jedoch an die Realität anlehnen. Neben den zahlreichen Auszeichnungen, die Quentin Tarantino über die Jahre hinweg mit seinen Filmen einheimste, wurde er für seinen aktuellen Film Django Unchained, der derzeit noch in einigen deutschen Kinos läuft, mit seinem zweiten Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet.

    Wir hoffen natürlich auf viele weitere Filme mit Kult-Charakter aus der Feder des exzentrischen Regisseurs. Sein bisheriger Lebenslauf ist durchaus beeindruckend, jedoch noch lange nicht am Ende angelangt. In der folgenden Bildergalerie findet ihr noch einmal sämtliche Werke des Regisseurs zum Durchklicken. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft und sagen herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag, Quentin Tarantino!

    02:20
    Django Unchained - Zweiter Kino-Trailer zum Western-Reboot
    Spielecover zu Django Unchained
    Django Unchained
  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Skeletor242
    Hab zwar Django noch net gesehen aber für mich wurden seine Filme mit der Zeit immer öder...mit Jackie Brown ging's…
    Von KingDingeLing87
    Zum alten Eisen, gehört er deshalb noch lange nicht.Ich hoffe wirklich, dass er uns noch lange erhalten bleibt.:hoch:
    Von Falconer
    Auch schon 50, der feine Herr... Auf das er noch lange dermaßen geile Filme machen kann!:hoch:
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Skeletor242
        Hab zwar Django noch net gesehen aber für mich wurden seine Filme mit der Zeit immer öder...mit Jackie Brown ging's abwärts..
        Naja trotzdem Glückwunsch,altes Haus! 
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Falconer
        Auch schon 50, der feine Herr... Auf das er noch lange dermaßen geile Filme machen kann!:hoch:
        Zum alten Eisen, gehört er deshalb noch lange nicht.
        Ich hoffe wirklich, dass er uns noch lange erhalten bleibt.:hoch:
      • Von Falconer Beta-Tester
        Auch schon 50, der feine Herr... Auf das er noch lange dermaßen geile Filme machen kann!:hoch:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062591
Film & Fun
Happy Birthday, Quentin Tarantino! - Ein Kult-Regisseur wird 50
Einer der kultigsten Regisseure der Filmgeschichte, Quentin Tarantino, wird mit dem heutigen Tage stolze 50 Jahre alt. Der Schöpfer von Reservoir Dogs und Pulp Fiction sowie vieler weiterer Kult-Streifen enttäuscht auch mit zunehmendem Alter nicht und lieferte zuletzt mit Django Unchained einen weiteren Kino-Hit ab, der seine Fans erneut begeisterte. Auf dass noch viele weitere Filme folgen. Wir sagen: herzlichen Glückwunsch!
http://www.gamesaktuell.de/Film-und-Fun-Thema-234611/News/Happy-Birthday-Quentin-Tarantino-Ein-Kult-Regisseur-wird-50-1062591/
27.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/07/django-unchained-quentin-tarantino.jpg
quentin tarantino,film
news