Fat Princess: Fistful of Cake (PSP)

Release:
12.03.2010
Genre:
k.A.
Publisher:
Sony Computer Entertainment
Übersicht News Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Fat Princess Fistful of Cake: Dick im Geschäft - Wie schlägt sich die PSP-Prinzessin im Test?

16.05.2010 17:34 Uhr
|
Neu
|
Wer hätte gedacht, dass die übergewichtige Hoheit tatsächlich in die Hosentasche passt!

Fat Princess Fistful of Cake: Dick im Geschäft - Wie schlägt sich die PSP-Prinzessin im Test? [Quelle: Siehe Bildergalerie] Super Size Me im Mittelalter: Es war einmal eine magische Torte, die von zwei Prinzessinnen gegessen wurde. Die beiden wurden daraufhin übergewichtig und süchtig nach weiteren Kalorienbomben. Nur der Kuss eines Prinzen kann den Fluch aufheben, doch dummerweise gibt es davon nur einen! Also entführten die Könige jeweils die Prinzessin ihres Nachbarreiches, damit die eigene Tochter im Wettlauf um den Prinzen im Vorteil ist.

Nicht nur die Prinzes­sinnen haben in diesem Spiel viel Umfang: Die Solo-Kampag­ne beinhaltet 15 Levels und damit doppelt so viel wie der PS3-Vorgänger. Allerdings gibt es hier keinen Koop-Modus. Die Steuerung geht dank des ausführlichen Tutorials gut von der Hand, euer Charakter selbst lässt sich eher schwammig bewegen.

Fat Princess-Review: Tortenschlacht

Fat Princess Fistful of Cake: Dick im Geschäft - Wie schlägt sich die PSP-Prinzessin im Test? [Quelle: Siehe Bildergalerie] Ihr macht euch nun mit elf CPU-Kollegen zur Rettung auf. Mit diesen stürzt ihr euch in Gefechte und sammelt Rohstoffe ein, um zum Beispiel Leitern zu bauen. Die Kämpfe enden oftmals in einem unübersichtlichen Gemetzel, da ihr über keinerlei taktische Befehlskontrolle verfügt. Die fette Rettungsaktion führt euch durch abwechslungsreiche Levels, die so gut wie keine Landschaft auslassen. Die bunte Grafik steht der der PS3-Version so gut wie gar nicht nach, die Gewaltdarstellung ist aber überraschend explizit.

Die Story wird im ansprechenden Märchenbuch-Stil von einem hervorragenden Sprecher erzählt und von zauberhafter Akustik untermalt. Die Figuren selbst sprechen allerdings mit hohen Quietschstimmen, was mitunter ganz schön auf die Nerven gehen kann. Die humorvollen Sprüche entschädigen aber dafür. Eine gelungene Mischung aus Rollenspiel, Comicgrafik und Witz mit jeder Menge Kalorien!


ANZEIGE
Fat Princess: Fistful of Cake bei Amazon bestellen

Fat Princess: Fistful of Cake (PSP)
Spielspaß-Wertung

8 /10
Leserwertung
(0 Votes):
-
Eingängige Steuerung
Unübersichtliche Kämpfe
Humorvolle Story
Kein Koop-Modus im Singleplayer
Fazit
Die Fat Princess macht auch auf der PlayStation Portable eine gute Figur. Hübsche Comic-Optik und humorvolle Präsentation, nur die Kämpfe sind etwas chaotisch.
Redaktion

16.05.2010 17:34 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: 0
17.05.2010 11:33 Uhr
hb die demo auf der ps3 gezockt und macht schon etwas laune, aber ich glaube nicht, dass sich da für mich ein kauf lohnt, weder für die psp, noch für die ps3.
dazu motiviert es mich dann doch zu wenig.
Gelöscht
Bewertung: 0
16.05.2010 18:03 Uhr
fands war auf den großen konsolen schon nicht der burner, und auf der psp dann bestimmt erst recht nicht