Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D - Video-Update

    Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D. (2) Quelle: PC Games

    Mit Vault-Tec-Workshop, dem fünften DLC für Fallout 4, schwingt ihr euch zum Aufseher von Vault 88 auf und baut eure eigene Untergrundanlage. Wir haben uns die neuen Inhalte angeschaut und mit dem Bau der ersten PC Games-Vault begonnen.

    Der fünfte DLC für Fallout 4 ist da. Erneut dreht sich bei Vault-Tec-Workshop alles um die Erweiterung des Baumodus für eure Siedlungen. Doch diesmal gibt es nicht nur ein paar Apparate oder Tierfallen, nein es geht in die Unterwelt zum Bau einer eigenen Vault. Der DLC ist dabei nicht nur ein reines Update mit neuen Objekten. Er enthält auch eine Questreihe, die euch zu Vault 88 führt. Dort geht ihr den Geheimnissen des nie fertiggestellten Bunkers auf den Grund und entdeckt dabei die zahlreichen neuen Möglichkeiten.

    Ihr trefft auf die ghulische Aufseherin Barstow, die vor der Fertigstellung der Vault durch Erbeben in dem Höhlensystem eingeschlossen wurde. Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D. (3) Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D. (3) Quelle: PC Games Eure Aufgabe ist es daher zunächst den Workshop wieder in Betrieb zu nehmen, die eingestürzten Felsen zu beseitigen und die Aufseherin zu befreien. In eurer Ankunft sieht Barstow endlich eine Chance Vault 88 in Betrieb zu nehmen und seinem eigentlichen Zweck zuzuführen. Die Betreibergesellschaft Vault-Tec wollte in der Anlange nämlich schon vor einer möglichen Apokalypse verschiedene Experimente zum Wohle der Menschheit durchführen.

    Viehzeug und Experimente

    Zunächst gilt es jedoch die Möglichkeiten der Location zu erkunden. Vault 88 sollte in einem weit verzweigten Höhlensystem gebaut werden. Es wurden bereits Bereiche für zusätzliche Flügel geplant. Diese müssen nun erst einmal wieder zugänglich gemacht werden. Außerdem haben sich inzwischen verschiedenste Kreaturen in den Stollen breit gemacht. Als zukünftiger Vault-Besitzer ist es daher zunächst ratsam mit ordentlich Feuerkraft gegen die Rad-Scorpione, Mirelurks und Ghule vorzugehen.

    Nachdem alle Bereiche des Höhlensystems wieder in Betrieb genommen wurden, möchte Aufseherin Barstow zu den Experimenten kommen. Schritt für Schritt stellt sie euch die vier verschiedenen Versuchsanordnungen vor. So bekommt ihr einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten, die sich in Vault 88 bieten. Auf einem Trimrad testet ihr, ob sich Bewohner zur Stromversorgung eignen. An der Sodabar werden chemische Zusätze und deren Auswirkung auf die Gemütslage getestet. Und ein einarmiger Bandit sammelt Daten über die Vault-Dweller.

    Selbst ist der Aufseher

    Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D. (5) Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D. (5) Quelle: PC Games Habt ihr euch mit allen Experimenten vertraut gemacht, endet die Questreihe mit dem Abschied von der Aufseherin, die in die Welt hinaus gehen will, um ihre Erkenntnisse zu verbreiten. Nun seid ihr alleiniger Herrscher über Vault 88. Jetzt könnt ihr euch an den Aufbau eurer eigenen Bunkeranlage machen. Allerdings solltet ihr einiges an Zeit mitbringen, denn die Baumöglichkeiten sind manigfaltig. Von verschiedenen Korridoren für Wohn- und Arbeitsbereiche, über diverse Raummodule für unterschiedlichste Nutzen wie Wohnen, Cafeteria und mehr, bis hin zu großen Elementen für offene Hallen und Atrien wird alles geboten, was das Aufseher-Herz begehrt.

    Wir haben bereits mehrere Stunden nur damit verbracht einen Gang, ein erstes Wohnquartier und ein dreistöckiges Atrium anzulegen. Von einer grundlegenden Funktionsbereitschaft noch gar nicht zu sprechen. Was den Umfang und die Möglichkeiten angeht, gefällt uns Vault-Tec-Workshop unter den Workshop-DLCs auch noch mit am besten. Auch passt diese Erweiterung perfekt in das Fallout-Szenario, denn Vaults sind ein zentraler Bestandteil dieser Welt. Außerdem hat endlich mal in die Rolle des Aufsehers zu schlüpfen ja auch bei Fallout Shelter schon zahlreiche Spieler begeistert. Wer von Anfang an wenig mit dem Baumodus anfangen konnte, wird aber auch an diesem DLC keinen Nutzen finden.

    03:20
    Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt und vorgestellt
    Spielecover zu Fallout 4
    Fallout 4
  • Fallout 4
    Fallout 4
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    10.11.2015

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202709
Fallout 4
Fallout 4: Vault-Tec-Workshop angespielt - Fallout Shelter in 3D - Video-Update
Mit Vault-Tec-Workshop, dem fünften DLC für Fallout 4, schwingt ihr euch zum Aufseher von Vault 88 auf und baut eure eigene Untergrundanlage. Wir haben uns die neuen Inhalte angeschaut und mit dem Bau der ersten PC Games-Vault begonnen.
http://www.gamesaktuell.de/Fallout-4-Spiel-18293/Specials/Vault-Tec-Workshop-angespielt-Fallout-Shelter-in-3D-1202709/
26.07.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/07/fallout-4-vault-tec-dlc-0001-pc-games_b2teaser_169.png
fallout,rollenspiel,bethesda
specials