Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fallout 4: Test-Übersicht mit Wertungen - So gut ist das RPG wirklich

    Unsere Test-Übersicht zu Fallout 4. Quelle: Bethesda

    Das Test-Embargo für Fallout 4 ist ausgelaufen und erste Reviews zu Bethesdas Endzeit-Rollenspiel sind online. Das bisherigen Wertungen fallen überragend aus. Fallout 4 sei ein Open World-RPG, in dem man sich für viele Stunden verlieren könne, lautet das Medienecho. Die Test-Übersicht findet ihr im nachfolgenden Artikel.

    Die ersten Tests zu Fallout 4 sind im Netz: Das Warten auf das Endzeit-Rollenspiel von Bethesda hat sich augenscheinlich gelohnt. Die Presse feiert die Fortsetzung und hebt dabei die Spielwelt anerkennend hervor, in der man sich für viele Stunden verlieren kann. Dementsprechend hoch fallen die meisten Wertungen aus. Das Online-Magazin Polygon vergibt stolze 9.5 von 10, Gamespot neun Punkte. Lob gibt es nicht nur für das mit kuriosen Charakteren bevölkerte Ödland, sondern auch für das hybride Kampfsystem, die vielfältigen Entscheidungen, die in Konsequenzen münden, und für den Umfang an Quests und Belohnungen. Auch im PC Games-Test zu Fallout 4 schneidet das RPG sehr gut ab.

    Tester Felix Schütz: "Fallout 4 ist für mich fast (!) ein Traumspiel geworden: Ich liebe die detailverliebte Welt, die actionreichen Kämpfe, die vielen Items, die vielen Orte zum Erkunden – das ist im Grunde Fallout 3 in schön." Kritik übt er an der überwiegend "lahmen Hauptstory", die nach dem viel versprechenden Einstieg folgt. Außerdem sei das Listeninventar zum Teil unpraktisch und die Ladezeiten recht häufig - und zwar selbst in Höhlen, Vaults und anderen geschlossenen Gebieten. Die Redaktion von Gamestar bemängelt darüber hinaus Bugs in Fallout 4. "Verschwindende Menüs, KI-Aussetzer, seltsame Gesprächspausen, mangelnde Lippensynchronität, Grafikfehler und sehr seltene Abstürze" und andere" Bethesda-typischen" Krankheiten würden den Spielspaß trüben. Nachfolgend seht ihr die Test-Übersicht.

    Test-Übersicht zu Fallout 4


    PC Games - 88 von 100
    Fallout 4 ist für mich fast (!) ein Traumspiel geworden: Ich liebe die detailverliebte Welt, die actionreichen Kämpfe, die vielen Items, die vielen Orte zum Erkunden – das ist im Grunde Fallout 3 in schön! Ohne Levelcap kann ich nach Herzenslust questen und erforschen, die Unmengen an Perks und Upgrades motivieren mich auch nach über 60 Spielstunden. Also alles perfekt? Leider nein. Fallout 3 und 4 mögen zwar Open-World-Titel à la Bethesda sein und darum oft mit Elder Scrolls verwechselt werden, doch im Kern ist Fallout für mich immer noch ein Story-Rollenspiel – eines, das meine Entscheidungen, meine Charakterwerte, meine Fertigkeiten ernst nimmt, das mir faszinierende Geschichten auftischt und mir möglichst viel Freiheiten erlaubt. (...)

    Polygon - 9.5 von 10
    Bethesda's open-world strengths have always differed from its contemporaries in that focus on world-building and a sense of place above all else. Fallout 4 has all the ambiance and history that made its predecessors such wonderful places to get lost for hours at a time, with a much more coherent set of stories within it. That Bethesda has integrated a major building and crafting tool while finally building a great-playing game almost feels like a bonus.

    Gamespot - 9 von 10
    In the grand scheme of things, Fallout 4's minor issues pale in comparison to its successes. When you put the controller down, you think about the friend you betrayed to benefit another, the shifting tide of an incredible battle, or the moment you opened a drawer and found someone's discarded effects, making you wonder how they felt before the bombs fell. In moments like these, Fallout 4 can be an intoxicating experience. You're often forced to sacrifice something--a relationship, a lucrative opportunity, or your health--to make gains elsewhere. And the deeper down the rabbit hole you go, the more you wonder: what if I chose a different path? You second guess yourself, not just because you had other options, but because you aren't sure if you did the right thing. The fact that your decisions stick with you after walking away from the game is a testament to the great storytelling on hand. Fallout 4 is an argument for substance over style, and an excellent addition to the revered open-world series.

    Eurogamer.net - Recommended
    However, fans - and I count myself among that number - will likely shrug and accept that this is simply how things are in a Bethesda RPG, and it's true that the highs do outweigh the lows. Fallout 4 has given me some of my best gaming memories of 2015, along with some of my most frustrating. These are legacy problems that aren't going away any time soon, and as fun as the settlement crafting is here, I'd gladly do without it for a game engine that offers a more dependable foundation for future adventures. Fallout 4 is a great game. It's also kind of a mess. Caveat emptor.

    PC Gamer - 88 von 100
    As a whole, though, it's a loving production. It's filled with care and attention to detail—like the expanded set of radio stations, or the way flash radiation storms bathe the world in a sickly, ominous green hue. It's a pleasure to pick through the world, to discover new sights, and to pick through the perks and customisation option to conceive the perfect character build, however bizarre. In short, many of Fallout 4's problems, like every Bethesda RPG before it, are a consequence of what makes them unforgettable. That might not be the neatest conclusion, but it explains why, 50 hours in, I'm still having fun. It also explains why, now that I've finished this review, I'm going to play it for many hours more.

    Gamestar - 87 von 100
    ch liebe die Fallout-Serie, und ich mag auch Fallout 4. Ich mag seine stimmungsvolle Welt, ich mag seine Androiden-Story, ich mag seinen Humor und seine Freaks. Hier stecken zudem mehr liebevolle Details drin, als es auf den ersten Blick scheint, etwa die Zufallsbegegnung mit»Arschgesicht«oder die Dungeons-&-Dragons-Atomforscher-klasse! Und dennoch…dennoch hinterlassen fast 100 Stunden Fallout 4 bei mir das flaue Gefühl, das mehr drin gewesen wäre, dass Fallout 4 weder sein Universum noch seine Story-Prämisse voll ausschöpft. Frühere Serienteile hatten noch mehr skurrile Begegnungen, noch mehr Freakfraktionen, noch mehr Denkwürdiges zu bieten-und mussten ihre Spielzeit seltener mit uninspirierten Standardquests strecken. Manch Spieler dürfte sich wegen des entfallenen Reparaturzwangs und den unsterblichen Begleitern auchüber die»Casualisierung«der Endzeitärgern. Mich selbst stört beides zwar weniger, ich kann's aber verstehen. (...)

    Gamersglobal - 9.5 von 10
    "Bei so hohen Erwartungen, wie ich sie hatte, hätte Fallout 4 leicht zu einer mittelgroßen Enttäuschung werden können. Nichts davon! Es ist zwar auch nicht das ultimative Fallout geworden, das sämtliche Vorgänger nachhaltig in den Schatten stellt. Aber wer ein erstklassiges Rollenspiel-Erlebnis in der Tradition der Reihe erhofft hatte, der bekommt mit Fallout 4 genau das."

    13:51
    Fallout 4 im PS4-Test-Video: Die würdige Fortsetzung
    Spielecover zu Fallout 4
    Fallout 4
  • Fallout 4
    Fallout 4
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    10.11.2015
    Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von grinch66
    da bin ich komplett anderes gestickt, ich hab sogar nur eine 256GB SSD und die reicht mir da ich nur wenig Spiele…
    Von Mont4n4
    SSD wäre mir zum zocken aber zu unpraktisch. Ich habe eine 1TB HDD Festplatte, die nahezu voll mit Spielen ist. So…
    Von grinch66
    hab ich mir schon gedacht. das Ergebnis kann man nicht auf die Konsolen übertragen, allein wegen SATA2 arbeiten SSDs…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Zitat von Mont4n4
        SSD wäre mir zum zocken aber zu unpraktisch. Ich habe eine 1TB HDD Festplatte, die nahezu voll mit Spielen ist. So eine große SSD kostet einfach noch Unmengen an Geld. Da warte ich lieber ne Minute, bis das Spiel geladen hat.
        da bin ich komplett anderes gestickt, ich hab…
      • Von Mont4n4
        SSD wäre mir zum zocken aber zu unpraktisch. Ich habe eine 1TB HDD Festplatte, die nahezu voll mit Spielen ist. So eine große SSD kostet einfach noch Unmengen an Geld. Da warte ich lieber ne Minute, bis das Spiel geladen hat.
      • Von grinch66
        hab ich mir schon gedacht. das Ergebnis kann man nicht auf die Konsolen übertragen, allein wegen SATA2 arbeiten SSDs in Konsolen nicht so schnell und auch wegen dem OS, das reizt die Leistung einer SSD nicht aus, ich hoffe das ändert sich mal
    • Aktuelle Fallout 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177330
Fallout 4
Fallout 4: Test-Übersicht mit Wertungen - So gut ist das RPG wirklich
Das Test-Embargo für Fallout 4 ist ausgelaufen und erste Reviews zu Bethesdas Endzeit-Rollenspiel sind online. Das bisherigen Wertungen fallen überragend aus. Fallout 4 sei ein Open World-RPG, in dem man sich für viele Stunden verlieren könne, lautet das Medienecho. Die Test-Übersicht findet ihr im nachfolgenden Artikel.
http://www.gamesaktuell.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Test-Uebersicht-Wertung-1177330/
09.11.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/Fallout4_E3_CityVista_1434323956-pc-games_b2teaser_169.jpg
fallout,action-rollenspiel,bethesda
news