Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        "Howard sprach während der E3-Show auch über den Stellenwert der Grafik in Spielen der Fallout-Reihe. Demnach würde Bethesda mit jedem neuen Ableger versuchen, grafisch noch eine Schippe draufzulegen. Wichtiger als realistische Texturen und korrekte Physik ist dem Entwicklerstudio aber die Immersion. "

        stimmt
    • Aktuelle Fallout 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162381
Fallout 4
Heller und farbenfroher als Fallout 3 - Bethesda begründet
Fallout 4 wirkt insgesamt heller und bunter als der Vorgänger - und das hat einen simplen Grund. Bethesdas Game Director Todd Howard ist der Meinung, dass der in Fallout 3 vorherrschende Ton aus entsättigten Farben auf Dauer "depressiv" wirken würde. Im aktuellen Endzeit-Rollenspiel gäbe es aber düstere Orte.
http://www.gamesaktuell.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Heller-und-farbenfroher-als-Fallout-3-Bethesda-begruendet-1162381/
18.06.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/Fallout4_E3_ReadytoGo_1434323999-pc-games_b2teaser_169.jpg
fallout,rollenspiel,bethesda
news